X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
zentriert
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[video][/video]
[img][/img]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Ins Archiv
The Ghost
Warehouse Manager
Beiträge: 2344 | Zuletzt Online: 27.09.2020
Registriert am:
25.10.2017
Landkarte

anzeigen
    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Oldies but Goldies 50er bis 80er Jahre" geschrieben. 23.09.2020

    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Blindtaster 2020 " geschrieben. 23.09.2020

      Demütige Glaskugel Grüße

      TEILNEHMERLLISTE:
      1. greg2001
      2. Nonkonform
      3. Gloin
      4. StefanE_MaltManiac
      5. Nosferatu68
      6. Wummy
      7. dandan798
      8. matts
      9. Archer
      10. Sound o.I.
      11. aspa
      12. Boletus
      13. Tom na Gruagaich
      14. HarryB
      15. Ondrö
      16. Bam
      17. whiskytester
      18. McBride
      19. Drum
      20. Fratzi Lichtman
      21. Vaupe621
      22. Bloodwyn
      23. Emmett-2.0
      24. The Ghost

      24/30 mögliche Teilnehmer

    • The Ghost hat das Thema "Cragganmore G & M 1972 15yo 40% brown map label" erstellt. 21.09.2020

    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Whisky Auktionen" geschrieben. 21.09.2020

      Zitat von Marcus2 im Beitrag #1912
      Zitat von The Ghost im Beitrag #1911
      Zitat von The Ghost im Beitrag #1908
      Ein must have oje
      nicht um jeden Preis
      Aber ein Doppel würde ich gern mein eigen nennen

      Duftmarke bei H0384 ist gesetzt, wäre fein wir kämen uns nicht ins Gehege

      Da spielt schon wer verrückt, das wird dann wohl eher nix



      127 Euro geht doch noch. Das heißt gar nichts. Soll dich vielleicht nur abschrecken und klappt ja auch zumindest bedingt.


      Klar geht das, ist ja noch einen € unter dem Ausgabe Preis
      Schauen mer mal bis Okt, ich wollte mit der Duftmarke(75 €) nur den im account haben

    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Whisky Auktionen" geschrieben. 21.09.2020

      Zitat von The Ghost im Beitrag #1908
      Ein must have oje
      nicht um jeden Preis
      Aber ein Doppel würde ich gern mein eigen nennen

      Duftmarke bei H0384 ist gesetzt, wäre fein wir kämen uns nicht ins Gehege

      Da spielt schon wer verrückt, das wird dann wohl eher nix

    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Welche Whiskymarken erkennt ihr "blind" am besten?" geschrieben. 21.09.2020

      Zitat von aspa im Beitrag #30
      es wäre ja schon mal interessant sowas irgendwie auszuprobieren. aber das müsste man ja in einem richtig grossen Rahmen machne können, damit eben nicht die Situation wie von @kraeftigen beschrieben eintritt, dass man weiss unter X samples ist ein Y vorhanden. Das macht es auf jeden Fall einfacher. Man müsste also irgendwie zufällig 10 samples bekommen und versuchen irgendwas zu erkennen ohne zu wissen was da in den 10 drin ist.
      Und auch dann ist es natürlich immernoch ein Zufall, weil man dann wohl nur eine Probe einer Destillerie hat, und daher nur ein Beispiel der unednlich vielen verschiedfenen Arten wier der Whisky einer Destillerie schmecken kann. Richtig beweisen kann mans natürlich kaum, aber irghendwie im grossen Rahmen auszuprobieren wäre schon mal witzig.

      Ich glaube ich würde selbst ordentlich auf die Nase fallen.



      8ung Ironie kann es in Spuren enthalten

      Ich kann da schon bei diversen Destillen 10 bis 20 Proben bzw offene Flaschen zueinander stellen,
      diese drei bis fünf Destillen fein durchmischen und unter jede Brennerei ein Kuckucksei legen.
      Einfach wird es sicher nicht, fördert jedoch die Demut für Destillaten

    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Welche Whiskymarken erkennt ihr "blind" am besten?" geschrieben. 21.09.2020

      Genau was @HarryB schrieb macht oft schwer bis unmöglich

      Zitat von HarryB im Beitrag #24
      Insbesondere wenn Sherry im Spiel ist

      port/wein oder sonstwas als finish hilft och nit.

      Wir habe oft so Dinge gemacht wie, finden den PE unter 4 Proben, der Rest ist CI oder finde das Ferkel unter 5 sherry Teilen.
      Mit ein paar Leuts live oder im chat ganz lustig, aber aussage kräftig ist anders.

      Selbst bei meinem alten hobby horse Dailuaine traue ich mich das nur bei bourbon Ausbau,
      und Dinge aus den 60ern sind vollkommen anders als die aus den 80ern oder den Nuller Jahren,
      aber ab so ca. 2012/14 bis jetzt ist eher nur viel Mist dabei, viel zu viel. Daher habe ich mit dem Steckenpferd schon länger abgeschlossen.

    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Whisky Auktionen" geschrieben. 20.09.2020

      Ein must have oje
      nicht um jeden Preis
      Aber ein Doppel würde ich gern mein eigen nennen

      Duftmarke bei H0384 ist gesetzt, wäre fein wir kämen uns nicht ins Gehege

    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 20.09.2020

      Die 2

    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2020" geschrieben. 20.09.2020

      Zitat von galli im Beitrag #6304


      Glen Spey 1988/2020 43,8% The Maltman

      Der Preis war ja für die Eckdaten ansprechend. Da die Whiskyindustrie aber schon lange nichts mehr zu verschenken hat, war ich skeptisch.
      Die Nase finde ich eigentlich ganz gut, auch wenn sie für das Alter etwas voller ausfallen könnte. Im Mund ist er mir dann aber zu eindimensional. Da fehlt die Tiefe.
      Das ist sicher kein schlechter Whisky und wäre auch kein absoluter Fehlkauf, allerdings bin ich auch nicht traurig davon keine Flasche zu haben.

      Geruch
      Weinbergpfirsich. Traubenzucker. Kokosraspeln, bisschen wie Ferrero Raffaello. Marzipan. Kandierte Zitrusfrüchte. Ein Wechsel zwischen staubigem und frischem Holz. Minimal etwas Waldboden. Entfernt vielleicht ein bisschen Wachs.

      Geschmack
      Durch den Alkoholgehalt ist der Antritt fast zwangsläufig eher sanft. Viel Süße. Sehr süßer Pfirsich-Eistee. Waldhonig. Früchtsüße. Danach setzt die Eiche ein, es prickelt und Speichelfluss setzt ein. Mehr ist da aber nicht los.

      Abgang
      Angenehmes Wechselspiel zwischen Süße und Holzwürze und etwas Säure. Leicht mineralische Noten.


      Warte noch auf mein Samplechen @galli

      Habe lange mit mir gerungen ob ich ihn mit zu den Secret Speyside ins Körbchen legen soll.....dann war es im kleinen shop auf einmal sold out

    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Oldies but Goldies 50er bis 80er Jahre" geschrieben. 20.09.2020

      Ein Reigen
      Dazu Irish Malt TWA -spring 2020 - 03/19 51,9 % ID: 157576

    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Oldies but Goldies 50er bis 80er Jahre" geschrieben. 20.09.2020

      Sry acer muss raus fuck Whoosh

      Das der Grund

      Burn 74


    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Oldies but Goldies 50er bis 80er Jahre" geschrieben. 20.09.2020

    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Oldies but Goldies 50er bis 80er Jahre" geschrieben. 20.09.2020

      Auch denen gebührt mein Respekt @Oldie61
      wer sich an diesen Gesangspart traut

      R.I.P Jon



    • The Ghost hat einen neuen Beitrag "Oldies but Goldies 50er bis 80er Jahre" geschrieben. 20.09.2020

      Ein "Getränk" @Oldie61 , wenn sie mal woanders in die Übersicht schauen mögen

      Neue Interpretation eines alten, feinen Liedleins

Empfänger
The Ghost
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 7
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz