X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Matze
Torfstecher
Beiträge: 189 | Zuletzt Online: 23.10.2018
Registriert am:
25.01.2018
    • Matze hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 21.10.2018

      Zitat von kraeftigen_4.0 im Beitrag #5998
      Zitat von Oldie61 im Beitrag #5991
      @didi1893 und @kraeftigen_4.0

      ihr bringt das nosen so auf den Punkt ... ich liebe es hier zu sein

      ... und das ist aufrichtig und ehrlich gemeint


      Und das wo sich unsere Art des beschreibens des Verkosten doch sehr unterscheiden

      :-))


      Genau das ist ja das tolle !!!

    • Matze hat einen neuen Beitrag "Glendronach-News" geschrieben. 19.10.2018

      Und auch bei Whisky.de weg... (also der 2018er )
      Das ging schneller als ich dachte

    • Matze hat einen neuen Beitrag "Kleine Runde inclusive Einsteigern" geschrieben. 19.10.2018

      Zitat von Ostfriese im Beitrag #13
      Vielen Dank für die vielen Kreativen Vorschläge. Wenn ich eine Runde ohne Einsteiger habe, ist die Entscheidung meist irgendwie leichter...
      Der Zusammenhang neue Whiskygeniesser = teurerer Whisky ist natürlich nicht zu verachten und mir bisher so auch nicht bewusst gewesen

      Also meine bisherigen Überlegungen gingen in die Richtung:

      1 3 Tassen ostfriesischen Tee

      2 Ben Nevis 10 Jahre
      3 Glen Garioch 1998
      4 Glen Moray 2007 aus der FT von @Sanct Tom

      5 Leckeren Happen Essen

      6 Talisker 18 Jahre
      7 Bowmore 2001 Sb
      8 Kilchoman Sauternes Cask Finish alternativ den Port 2018

      Theoretisches Ende

      9 Für diejenigen mit Interesse mal ordentlich Rauch im Glas zu haben eine Morticia bzw. alternativ je nach Geschmack freie Auswahl aus meinen offenen Flaschen.

      Zu hoch gegriffen?




      Sehr cool, das es 3 Tassen ostfriesischen Tee zum Einstieg gibt
      Ist der mit Schuss?
      Finde das Line up super, zeigt im Grobe die gesamte Bandbreite von Whisky.
      Einen GlenDronach könnte man vllt noch unterbringen

    • Matze hat einen neuen Beitrag "Glendronach-News" geschrieben. 19.10.2018

      Steht jetzt auch bei Whisky.de drin für 65,90€ drin.
      Den alten von 2014 gibts für unfassbare 200€ ...

    • Matze hat einen neuen Beitrag "Bowmore Amazon Exclusive" geschrieben. 18.10.2018

      Zitat von Tom na Gruagaich im Beitrag #54
      @Matze
      Ich weiß natürlich nicht, welchen Shop opsin meint, aber ich kann dir nur empfehlen, diesem Shop in München mal einen Besuch abzustatten:
      https://www.whiskybase.com/explore/shop/...iskywelt-mnchen


      @Tom na Gruagaich Vielen Dank

    • Matze hat einen neuen Beitrag "Bowmore Amazon Exclusive" geschrieben. 18.10.2018

      Zitat von opsin im Beitrag #52
      Zitat von Torfding im Beitrag #51
      Zitat von opsin im Beitrag #48
      Ich würde nie auf die Idee kommen, mich erst beraten zu lassen und dann wo anders billiger zu kaufen.

      Mit!
      Allerdings muss es dann auch Beratung sein, und nicht nur das Ablesen der Infos vom angehängten Zettel. Und zu groß darf der preisliche Unterschied auch nicht sein, aber das sind immer Einzelfallentscheidungen.


      Da gebe ich Dir Recht. Ich fühle mich aber gut betreut bei meinem Dealer. Er weist mich auf Neues hin, empfiehlt mir Sachen, die meinem Geschmack entsprechen könnten, und lässt mich probieren.

      Das ist nicht nur eine gute Beratung, ich weiss auch sicher, dass mit der Kauf schmecken wird. Und außerdem, macht es einfach Spaß da hinzugehen und über Whisky zu fachsimpeln :-)


      @opsin
      Da ich ja auch aus dem Raum München komme, darf ich fragen wer der besagte Dealer ist?
      Gerne auch per pn

    • Matze hat einen neuen Beitrag "der Weg von der Malzmaus zum Brennmeister ... " geschrieben. 15.10.2018

      @Bruno59 Gratulation auch von mir
      Immer wieder toll deine informativen Beiträge zu lesen!

    • Matze hat einen neuen Beitrag "Glendronach-News" geschrieben. 15.10.2018

      Oh je dann hoffe ich mal, ich bin nicht zu spät dran...
      @HarryB
      Falls du die FT einstellst und noch was da ist, mich bitte auch für ein 5 cL Set eintragen
      Vielen Dank dass du dir die Arbeit machen willst und auch danke an @Bruno59

    • Matze hat einen neuen Beitrag "Moin Moin" geschrieben. 10.10.2018

      Willkommen

    • Matze hat einen neuen Beitrag "Ardbeg Twenty Something – Die Zweite" geschrieben. 10.10.2018

      Zitat von JörgW im Beitrag #62
      @Whiskynator
      Für meine letzte Bestellung bei Ardbeg Anfang dieses Jahres habe ich 10,-€ Versand bezahlt.

      Beim Ardbeg Grooves hat man keine Versandkosten gezahlt, da gab es die Möglichkeit 0€ oder 10€ an zu klicken, vermutlich ein Software Fehler

    • Matze hat einen neuen Beitrag "Verkaufsfördernde Begriffe auf Whisky-Labels" geschrieben. 10.10.2018

      Zitat von Eagle Eye im Beitrag #82
      Zitat von Matze im Beitrag #79
      Zitat von galli im Beitrag #73
      Zitat von matts im Beitrag #72
      "Macallan", "Ardbeg", "Yamazaki", ...


      Jetzt bist du aber fies.


      Aber er hat recht
      Bei mir ist im Kopf z.B. Macallan mit Qualität verbunden... das einzige Problem, ich muss im gleichen Moment an „teuer“ denken das ist dann vermutlich „verkaufsmindernd“
      Edit: oder es bringt einen dazu überteuerte Preise eher zu akzeptieren, da man sie eh erwartet

      Was wäre für dich die interessantere/hochwertigere Flasche:

      Ein Glenfarclas 25 Jahre für 45 Euro bei Aldi/Lide und Co.,
      oder ein Glenfarclas 25 Jahre für 245 Euro, den es nur bei einem Fachhändler gibt?



      Ich würde mir von beiden ein Sample holen und dann entscheiden
      Aber klar, du hast recht, im ersten Moment verknüpfen viele Geschmack/Qualität mit dem Preis.

    • Matze hat einen neuen Beitrag "Verkaufsfördernde Begriffe auf Whisky-Labels" geschrieben. 10.10.2018

      Zitat von galli im Beitrag #73
      Zitat von matts im Beitrag #72
      "Macallan", "Ardbeg", "Yamazaki", ...


      Jetzt bist du aber fies.


      Aber er hat recht
      Bei mir ist im Kopf z.B. Macallan mit Qualität verbunden... das einzige Problem, ich muss im gleichen Moment an „teuer“ denken das ist dann vermutlich „verkaufsmindernd“
      Edit: oder es bringt einen dazu überteuerte Preise eher zu akzeptieren, da man sie eh erwartet

Empfänger
Matze
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software © Xobor