X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
William Hodgekin
Daubenschleifer
Beiträge: 320 | Zuletzt Online: 14.08.2018
Registriert am:
23.11.2017
Landkarte

anzeigen
    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 12.07.2018

      Zitat von Oldie61 im Beitrag #2026
      Zitat von William Hodgekin im Beitrag #2024
      Zitat von Bruno59 im Beitrag #2019
      Dann muss dieser aber auch Gehör finde.

      https://youtu.be/tq32P9xIv9E



      Tatsächlich, Nazareth kann auch "GUT" !

      Leider muss ich sagen, dass mich deren "bekannte" Songs - meist "Schnulzen" (die zwar prinzipiell nicht schlecht sind), aber die man schon x-mal um die Ohren gedudelt bekommen hat, mittlerweile flüchten lassen.


      @William Hodgekin

      dann mal keine Schnulze ;-)




      Na, wer sagt's denn !
      Ab und an muss man uns Mummelgreise einfach nur mal anpieken, und dann kommt dann was richtig Gutes dabei raus !
      Schlaff im Homolla-Relax-Sessel liegend würde doch nur sowas dabei herum kommen:


      Auch Iggy ist klasse, geht immer !

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 12.07.2018

      Zitat von Bruno59 im Beitrag #2019
      Dann muss dieser aber auch Gehör finde.

      https://youtu.be/tq32P9xIv9E



      Tatsächlich, Nazareth kann auch "GUT" !

      Leider muss ich sagen, dass mich deren "bekannte" Songs - meist "Schnulzen" (die zwar prinzipiell nicht schlecht sind), aber die man schon x-mal um die Ohren gedudelt bekommen hat, mittlerweile flüchten lassen.

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 12.07.2018

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #2017
      @William Hodgekin
      Sehr schön - jetzt weiß ich endlich, von wem der Song ist. danke dir.

      Darauf können wir uns absolut einigen...aber bestimmt auch hier drauf:




      Yep, ABSOLUT !
      Beim Hurricane 2007 wollte ich die unbedingt sehen.
      Leider haben die am Fr schon frühmorgens um 17:45 Uhr gespielt, und ich war nach dem anstrengenden Vorabend und einem - um 09:00 Uhr beginnenden ausgiebigen Whisky-Tasting mit den Festival-Nachbarn schon etwas geschwächt.
      Trotzdem hatte ich schon frühzeitig (~17:00 Uhr) einen leicht erhöhten Platz mit grandiosem Blick auf die Bühne ergattern können.
      Dummerweise aber war dann wohl die Wartezeit in dem schönen Sonnenschein etwas zu lang - und ich bin dann friedlich eingeratzt.
      Bei den Klängen der "Fantastischen Vier" - zur Hölle mit Ihnen ! - bin ich unsanft geweckt worden.

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 12.07.2018

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #2011
      @William Hodgekin
      Kannte ich noch nicht, aber höchst spannend. Teilweise Erinnerungen an Siouxsie and the Banshees....

      Wenn wir schon in diese Richtung abdriften...dann mal ein Klassiker




      @NONkONFORM
      Siouxsie definitiv.
      Visage ? Vielleicht ja, bin aber nicht ganz überzeugt - was aber sehr wohl daran liegen mag, dass ich diesen Song einfach schon zu oft gehört habe. Irgendwie fehlt mir da auch die leicht punkige Attitüde.
      Könnten wir uns auf Martha einigen ?



      Ist zwar auch nicht punkig, aber vielleicht noch nicht auf ALLEN 80er-Samplern vertreten.

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 12.07.2018

      @NONkONFORM

      Na, Na, na, geht man so mit einem Alterspräsidenten @Oldie61 um ?

      OK, ist auch Selbstverteidigung:
      "The Getaway" von besagtem irischen Künstler gehörte zu den ersten 4 Platten, die ich mir jemals selbst gekauft habe.
      (Die anderen waren - fast gleichzeitig - Deep Purple "Made in Japan", Jethro Tull "The Broadsword and the Beast" und "Friday Night in San Francisco" von Al Di Meola, John McLaughlin und Paco de Lucía).
      Aber irgendwie mag ich den Chris aus den späten 70ern und Anfang 80ern ("The Traveller" ist das Stichwort um mit Dittsche zu sprechen). Spätestens ab der "Dame in Rot" wurde es allerdings unerträglich.

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 12.07.2018

      Mann, Mann, Mann,
      kommen jetzt alle Greise aus ihren elektrischen Fernsehsesseln (natürlich mit integrierter Aufsteh-Hilfe) hoch ?

      Nun gut, erinnert sich noch eine der designierten Mumien an diesen rothaarigen Irrwisch ?

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 12.07.2018

      Und noch ein Video, diesmal aus '87.
      Nun ja, weder das Acting des Sängers noch die Machart des Videos selber dürften Premium-Ansprüchen genügen.
      Aber ich finde es erfrischend - äh - "unbedarft".
      Klasse ist auch Reyne's Akzent - gehört das sprachlich gesehen noch zum Englischen ?



      Ansonsten fand ich das so gut, dass ich mir anno dunnemals die Vinylscheibe (für die Jüngeren unter uns: das sind diese grossen schwarzen Scheiben mit den Rillen) gekauft habe.

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 12.07.2018

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #2002





      Ach herrje !
      Wer Taco kann, nimmt auch Gazebo (ebenfalls '83) !

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 10.07.2018

      Zitat von SanctTom im Beitrag #3851
      Endlich das Bonussample von @William Hodgekin im Glas...

      Macallan 1999 Speymalt G&M

      Nase sehr angenehme Röstnoten,Kaffee,helle Frucht
      Mund würzig,kräftig,Mirabelle,Steinfrüchte
      Abgang mittellang,würzig,angenehm

      Die 46% tun dem Malt wirklich gut gegenüber den ähnlich alten Speymalts aus der selbe Reihe mit 43%. Was mich immer wieder erstaunt - bei den Speymalts habe ich immer irgendwelche hellen Früchte (hier Pfirsiche und Mirabellen), die ich in den OA-Macallans aber so gar nicht finde... ich denke, daß müsste ich nochmal blind abgleichen.
      Auf jeden Fall ist dieser Speymalt, obwohl noch relativ jung, einer der besten aus der Reihe, die ich bisher verkosten konnte.

      Vielen Dank für die Gelegenheit!



      @SanctTom
      Sehe ich genauso.
      Wie ich schon in Limburg sagte - das war nämlich der Malt aus der Aldi Blackwood Flasche :
      Für mich der beste relativ aktuelle Macallan dieses Alters - da fallen die OA's aber richtig ab !
      Wem das wichtig ist: Ich persönlich sehe den bei etwa 88 pts.

      Gespannt bin ich, ob und wie viel Vorsprung in Euren Augen der 18yo OA aus 1995 gegenüber diesem gerade 11yo haben wird.

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 08.07.2018

      @galli
      Oha, da ist ja tatsächlich auch von den "Krachmachern" für mich was dabei.
      Mit Serj Tankian und System Of A Down kann ich sehr gut leben:
      gute Texte, sehr melodischer Gesang, sehr sympathischer Typ - liest u.a. T.S.Eliot & E.A.Poe, was mir sehr gefällt

      Zum Ausscheiden der Russen aus dem Fußball-WM-Turnier - mit einer übrigens sehr respektablen Leistung - eine Bass-Arie (Gremins Arie) aus der Oper von Tschaikowski "Eugen Onegin".
      Vorgetragen von dem "Zar der Bässe" Mark Reizen in dem doch schon recht fortgeschrittenem Alter von 90 Jahren !



      Klar, es geht natürlich noch besser - wie hier von Ghiaurov aus dem Jahr 1965 (aber der ist auch eine absolute Granate und war zu diesem Zeitpunkt auch auf dem absoluten Höhepunkt seiner Ausdruckskraft):


      Aber wie schon bei der russischen Fußballmannschaft so auch hier bei Reizen - mit dieser Leistung hätte keiner gerechnet: Chapeau !

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 07.07.2018

      Zitat von Callaman im Beitrag #3811
      Jawoll, die 73er Highland Selections sind spitze!
      @William Hodgekin schreibst Du schon den Text für die Balmenach FT?


      Leute, Ihr macht mich fertig !
      Und außerdem, der Balmenach 73er Highland Selection wurde doch schon geteilt.
      Ja, auch @Callaman hat ein Sample bekommen - elender Gierhals !!

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 07.07.2018

      Zitat von Hobbit im Beitrag #3806
      Zitat von William Hodgekin im Beitrag #3805
      Zitat von Hobbit im Beitrag #3802
      Zitat von Hobbit im Beitrag #3800
      Ein guter Freund und ...1977er Speysider Whisky Doris, Störtebecker Atlantik Ale, Belmenach vom @William Hodgekin , Springer 12 CS, Ben Nevis 17 Maltman, Buttermilch, Wasser...gute Nacht


      Der 84er Balmenach war übrigens mein Gewinner des Abends. Richtig tolles Teil! Wie viele Flaschen bunkerst du davon noch @William Hodgekin


      @Hobbit
      Na na na, nicht von jeder Abfüllung habe ich gleich mehrere Flaschen.
      Von diesem Balmenach habe ich auch tatsächlich nur diese eine besessen - schade eigentlich.


      Tatsächlich sehr schade! Sonst hätte ich schnorren müssen ;)


      @Hobbit
      Bei dem hier wird definitiv nicht geschnorrt werden können !
      Die letzten 15cl gehören mir, mir ganz allein.

      Aber wie ich schon mal erwähnte, Balmenachs aus den 70ern können schon richtig gut sein.

      Ja, ich weiß, der oben genannte war aus den 80ern, aber eben abgefüllt von "The Bottlers".
      Zu jener Zeit hatte Zubair Mohamed noch Zugriff auf die geilsten Fässer "wo gibt" !

      Tip:
      Versuche mal den Balmenach aus dieser FT hier:
      Anfrage FT: 1x Ben Nevis 37yo 1966 UA & 3x OA bottled 2000/2003: Clynelish, Balmenach, Blair Athol
      Ein sehr schön ausbalancierter "Old School Allrounder".
      Je mehr man dem - und sich selbst natürlich - Zeit gibt, desto mehr gibt er einem.
      Da kann ich durchaus noch ein 5cl-Sample abgeben, der ist tatsächlich "gebunkert", weil geil !

      In der "Pipeline" möglicher FT steht auch noch dieser Balmenach aus 1979:
      https://www.masterofmalt.com/whiskies/ba...lombard-whisky/

      Ist noch nicht in der base gelistet und gehört mit diesem (ebenfalls noch nicht in der base):
      https://www.masterofmalt.com/whiskies/ba...lombard-whisky/
      und diesem:
      https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...lmenach-1979-lb
      zu den 3 Balmenach-Abfüllungen von Lombard (alle 3 deutlich über dem "Durchschnitt" von Balmenach).

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 07.07.2018

      Zitat von Hobbit im Beitrag #3802
      Zitat von Hobbit im Beitrag #3800
      Ein guter Freund und ...1977er Speysider Whisky Doris, Störtebecker Atlantik Ale, Belmenach vom @William Hodgekin , Springer 12 CS, Ben Nevis 17 Maltman, Buttermilch, Wasser...gute Nacht


      Der 84er Balmenach war übrigens mein Gewinner des Abends. Richtig tolles Teil! Wie viele Flaschen bunkerst du davon noch @William Hodgekin


      @Hobbit
      Na na na, nicht von jeder Abfüllung habe ich gleich mehrere Flaschen.
      Von diesem Balmenach habe ich auch tatsächlich nur diese eine besessen - schade eigentlich.

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 06.07.2018

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #1966
      @GlenMichach
      Doch




      @NONkONFORM
      Gefällt mir ganz gut.
      Besser finde ich allerdings noch das Hintergrundbild "Selvportrett ved vinflasken" von Edvard Munch von 1906 aus seiner Zeit in Weimar - Melancholie pur.

      Ach so - hier mal original:
      https://www.wikiart.org/en/edvard-munch/...le-of-wine-1906

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 06.07.2018

      Zum zweiten Mal im Glas - der 8yo Bruichladdich des neuen Maltbarn-Bottlings:
      https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...addich-2009-mba

      Nein, der geht für mich leider so gar nicht.
      Die Nase ist noch so halbwegs i.O., aber im Mund !

      Diese eklige - weil pappige - Süsse, die dann so extrem unschön in eine unangenehme - weil süsse - Bitterkeit umschlägt, ist für mich einfach das Gegenteil von Genuss.
      Da ich aber gelernt habe, das, was auf den Tisch kommt, aufzuessen, habe ich das 10cl Sample dann doch noch vernichtet bekommen.

      Zu vergebende Punkte ? Macht in diesem Fall keinen Sinn.
      Nur soviel: ich habe direkt danach den Aldi-Calvados mit Genuss trinken können.

      Fazit:
      Dieser Malt wird mit Sicherheit seine Liebhaber finden, ich persönlich bin da jedoch sowas von raus.
      Mit (Rot)-Wein-Finishes stehe ich wohl absolut auf dem Kriegsfuss.

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Whisky bei Ebay" geschrieben. 05.07.2018

      Zitat von matts im Beitrag #356
      Zitat von Classic im Beitrag #354
      Ebay ist doch einfach wunderbar!

      Soeben bin ich über diese Flasche gestolpert. Nur ein einziges Glas probiert, schon wird er wieder verkauft. Laphroaig 18

      Schade das kein Foto vom Glas dabei ist.


      @Classic Dazu spontan zwei Dinge:
      1. Ist auch ein gaaaanz mieser Tropfen. Nur notfalls nehme ich verzweifelten Mitforist(inn)en aus Mitgefühl etwaige Reste ab, ohne dass man mich dafür zu entlohnen bräuchte...
      2. RESPEKT: ordentliche Glas-Größe! ...nur 1(!) Glas getrunken.



      Hmm, so ein Zufall.
      Gerade erst eine kleine Anekdote aus meiner Jugendzeit erzählt und nun sowas.
      Ach so, bis zu meinem 21. Lebensjahr habe ich in einer kleinen Gemeinde der Stadt Bocholt gewohnt.
      Es scheint dort also üblich zu sein, ab und an auch etwas größere Mengen an Alkohol zu trinken.
      Bedenklich, bedenklich !

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Von welcher Destillerie habt Ihr zuallererst Notiz genommen?" geschrieben. 05.07.2018

      Zitat von matts im Beitrag #46
      @William Hodgekin Schöne Geschichte! Immerhin nicht während der Halbzeit...


      Halbzeit kennen wir nicht - es geht hier um echten Sport, nicht um Fußball !

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Von welcher Destillerie habt Ihr zuallererst Notiz genommen?" geschrieben. 05.07.2018

      @Ostfriese
      Ja, sowas muss man erst einmal ohne schwerwiegende Spätfolgen überleben können !!!
      Na ja, nach einem Punktspiel haben sich 3 aus meiner Mannschaft - nun gut, bevor Fragen kommen: ich war einer dieser 3 und zum Zeitpunkt des Geschehens so Anfang 20 - daran gemacht, mit parallel Kümmerling und jeweils 0,2 l Warsteiner gezapft einen schönen Kümmerlingkreis zu formen.
      Müssten so 18 oder 19 Runden gewesen sein.
      Danach noch 2-3 Pils zum Abschluss.
      Einer unserer holländischen Mannschaftskollegen hat unserem Treiben erst mit Unverständnis und dann mit steigender Bewunderung zugeschaut.
      Schlussendlich hat er sich vom Wirt sämtliche Kümmerlingflaschen - als Beweismittel für seine Frau, mit welchen Idioten er zusammen spielen muss - in eine Plastiktüte packen lassen.

      Zwar sind wir den knappen Kilometer irgendwie wohl halbwegs heil nach Hause gekommen.
      Es ließ sich aber nicht 100%ig ausschließen, dass wir auf dem Heimweg evtl. abrupt an Gewicht verloren haben.

      Und am nächsten Tag …

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 05.07.2018

      Zitat von GlenMichach im Beitrag #3338
      Zitat von Quin im Beitrag #3336




      Ich knie nieder, geschüttelt von ehrfürchtigem Schauer.


      @GlenMichach

      Das brauchst Du nicht !
      Unser @Quin hat sich vom Verkäufer einfach übertölpeln lassen.

      Die echte Flasche sieht nämlich so aus !
      https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...ortlach-1936-gm

      Auch scheint Quins Flasche deutlich kleiner zu sein …

    • William Hodgekin hat einen neuen Beitrag "Von welcher Destillerie habt Ihr zuallererst Notiz genommen?" geschrieben. 05.07.2018

      Die uninteressante Vorgeschichte mit (meistens) Blends und immer mit Cola weglassend:
      Zuerst aus der Werbung (muss Ende 80er, Anfang 90er gewesen sein) Glen Grant (dessen ungewöhnlich helle Farbe noch als positives Charakteristikum herausgestellt wurde ).
      Aber auch nur mit dieser obligatorischen braunen Ami-Limo getrunken.

      Dann Anfang 90er im Selbstversuch - zwar pur, aber noch mit Eis - ein Tullamore Dew.
      Jahaaaa, ich weiß um die Fragestellung @Bloedz

      … und dann wohl Anfang 2000er in Husum ein handwarmer 10yo Laphroaig - Yesssssssssss !
      10 min später gefolgt von einem 12yo Bowmore - ein Flens - ein Talisker 10 - ein Flens - ein Lagavulin 16 - ein Flens - ein Miltonduff 10yo G&M Distillerie-Label - ein Flens - ein 15yo Laphroaig, ein 15yo Laphroaig - kein Flens - ein 15yo Laphroaig ….

      Äh ja, danach weiß ich nicht mehr - aber schön war's !

Empfänger
William Hodgekin
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 33
Xobor Forum Software © Xobor