X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Gloin
Administrator
Beiträge: 3207 | Zuletzt Online: 15.12.2018
Registriert am:
22.01.2017
    • Gloin hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. Gestern

      Bunnahabhain 11yo 2018 TBWC Batch 11

      Ein irrer Whisky. Selten habe ich ein solches Chamäleon getrunken. Jeder Atemzug und jeder Schluck ist anders.

    • Gloin hat einen neuen Beitrag "Bunnahabhain 11yo 2018 TBWC Batch 11" geschrieben. Gestern

      Nase: Zitrusaromen, ganz zarter, aber präsenter Rauch, Motoröl, herbe Kräuter wie z.B. Rosmarin, Orange, dann Vanille, der Duft einer Wiese, ein Hauch Lavendel, Waldmeister, Mandeln, Pudding, sehr wechselhaft, die dominante Note wechselt bei jedem Atemzug ...

      Gaumen: Spürbarer Antritt, süßsaure Schärfe breitet sich aus, Bitternoten, Orange und eine Spur Grapefruit, Schokolade, Orangeat und ein Hauch Schwefel, Sauerampfer, weißer Condimento Balsamico, Malz, helles Bier
      Im zweiten Schluck werden die Eindrücke dunkler, aus Zitrusfrüchten werden rote Früchte, Himbeeren und Brombeeren, das Gesamtbild wird süßer.

      Abgang: Herbe Eichennoten dominieren den Abgang, die Frucht tritt zurück, es bleibt der Eindruck von Orangen- und Apfelschale, auch das helle, herbe Bier bleibt, zartbittere Röstaromen bleiben am Gaumen haften

      Bewertung: Ein sehr vielschichtige und spannender Geruch. Die Vielzahl der Aromen und das ständige Wechselspiel wirkt fast überfordernd, mindestens herausfordernd, macht den Whisky sehr spannend, aber zugleich wenig greifbar, es fehlt ein klein wenig Harmonie.
      Im Mund ist das Profil etwas klarer, herb säuerliche Früchte mit leichter Bitterkeit dominieren.
      Der Abgang ist sehr lang und wird für das Alter erstaunlich intensiv von der Eiche beherrscht.
      Der Whisky lässt mich etwas ratlos zurück. Die fehlende Harmonie in der Nase stört mich, doch der Whisky ist unglaublich komplex, das macht ihn interessant und spannend. Der Whisky ist wie ein Forschungsobjekt, es gibt immer Neues zu entdecken, doch manchmal möchte man nur genießen. In jedem Fall ist er einzigartig.

      90 Punkte (der zweite Schluck hat es raus gerissen)

    • Zitat von ASWhisky im Beitrag #54
      Kinder kauft keine Flaschen mehr
      besonders zu den Feiertagen nicht

      die örtlichen Behörden warnen
      keine Brandbeschleuniger im Haus aufbewahren

      das könnte ein unschönes Feuerwerk geben




      Wie jetzt? Ich stelle doch extra immer eine Flasche fassstarken Whisky unter den Tannenbaum, um diesen im Notfall damit löschen zu können. Willst Du mir jetzt sagen, dass das falsch ist?

    • Gloin hat einen neuen Beitrag "... aber 2019 kauf' ich wirklich nichts mehr!" geschrieben. 13.12.2018

      Zitat von JörgW im Beitrag #70
      @Gloin
      Zitat von Gloin im Beitrag #68
      Back to topic: ich werde nächstes Jahr mehr als eine Flasche kaufen. Mindestens zwei der nächsten Forenabfüllung.

      Nächstes Jahr? Oder doch erst übernächstes...?



      Nächstes

    • Gloin hat einen neuen Beitrag "... aber 2019 kauf' ich wirklich nichts mehr!" geschrieben. 13.12.2018

      Dann füll den Ardbeg rein und stell die Dosen in den Keller zu den eingetrockneten Pinseln.

    • Gloin hat einen neuen Beitrag "... aber 2019 kauf' ich wirklich nichts mehr!" geschrieben. 13.12.2018

      Zitat von ASWhisky im Beitrag #66
      Zitat von Gloin im Beitrag #61
      Jetzt verstehe ich.

      Du kaufst Flaschen, keinen Whisky! Kippst Du den aus, bevor Du die Flaschen in den Schrank stellst?


      ich glaube, das schweift jetzt etwas vom Thema ab
      aber egal
      Du wirst lachen @Gloin
      zu Anfang habe ich das ein paar Mal gemacht
      also das mit dem Auskippen
      aber puh, die Flaschen haben ewig gestunken wie alte Aschenbecher
      ich kann nur jedem raten den Whisky in der Flasche zu lassen und die Flaschen ja nicht zu öffnen.


      Das gilt aber nur für Ardbeg. Und Japaner?

      Meine leeren Glen-Flaschen riechen ganz toll.

      Stimmt, wir schweifen ab.

      Back to topic: ich werde nächstes Jahr mehr als eine Flasche kaufen. Mindestens zwei der nächsten Forenabfüllung.

    • Gloin hat einen neuen Beitrag "... aber 2019 kauf' ich wirklich nichts mehr!" geschrieben. 13.12.2018

      @Sound of Islay war schneller

    • Gloin hat einen neuen Beitrag "... aber 2019 kauf' ich wirklich nichts mehr!" geschrieben. 13.12.2018

      Zitat von ASWhisky im Beitrag #60


      was zum Geier ist Pinselreiniger


      Na, Ardbeg!

      Manche stellen ihre eingetrockneten Pinsel da rein, andere trinken das. Das ist so etwas ähnliches wie Universalverdünner.

      [[File:IMG_1796.JPG|none|auto]]

    • Gloin hat einen neuen Beitrag "... aber 2019 kauf' ich wirklich nichts mehr!" geschrieben. 13.12.2018

      Jetzt verstehe ich.

      Du kaufst Flaschen, keinen Whisky! Kippst Du den aus, bevor Du die Flaschen in den Schrank stellst?

    • Gloin hat einen neuen Beitrag "... aber 2019 kauf' ich wirklich nichts mehr!" geschrieben. 13.12.2018

      Zitat von ASWhisky im Beitrag #50
      Zitat von Whiskytester im Beitrag #45
      Zitat von ASWhisky im Beitrag #44
      ich habe schon die letzten 3 Jahre nichts mehr gekauft
      2019 kaufe ich eine Flasche Whisky
      könnt Ihr mir eine Empfehlung geben


      Was war mit dem superteuren Japanwhisky?? Zählt der nicht??


      @Whiskytester
      die Japaner können doch keinen Whisky machen


      Und Ardbeg auch nicht?!

    • Gloin hat einen neuen Beitrag "... aber 2019 kauf' ich wirklich nichts mehr!" geschrieben. 13.12.2018

      Zitat von ASWhisky im Beitrag #49
      Zitat von Gloin im Beitrag #48
      Zitat von ASWhisky im Beitrag #44
      ich habe schon die letzten 3 Jahre nichts mehr gekauft
      2019 kaufe ich eine Flasche Whisky
      könnt Ihr mir eine Empfehlung geben


      Das stimmt so nicht ganz ...

      Da gab es unsere Forenabfüllung und hier erwähnst Du eine gewisse Geisha Abfüllung




      Ach .....




      Kann man ja mal vergessen ...

    • Gloin hat einen neuen Beitrag "... aber 2019 kauf' ich wirklich nichts mehr!" geschrieben. 13.12.2018

      Zitat von ASWhisky im Beitrag #44
      ich habe schon die letzten 3 Jahre nichts mehr gekauft
      2019 kaufe ich eine Flasche Whisky
      könnt Ihr mir eine Empfehlung geben


      Das stimmt so nicht ganz ...

      Da gab es unsere Forenabfüllung und hier erwähnst Du eine gewisse Geisha Abfüllung

      Und was ist mit dem Ardbeg Twenty Irgendwas und dem anderen Ardbeg Twentysoundso.

      Wenn Du wirklich nur eine Flasche kaufen willst in 2019, dann würde ich mir eine Flasche von Islay mitbringen, aber wirklich nur eine?

    • Gloin hat einen neuen Beitrag "Diverse Flaschen zu verkaufen" geschrieben. 13.12.2018

      Zitat von McBride im Beitrag #3
      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #2
      Echt umfassendes Angebot.

      Es wäre aber super, wenn du auch Preise angeben würdest.

      ...oder kriegt der/diejenige den Zuschlag, der am meisten per PN bietet !?


      Ein Preis ist laut Richtlinien auch Pflicht.
      Außerdem macht er so ein Verkaufsangebot auch ansprechender.


      @Helgo

      In diesem Punkt hat McBride eindeutig Recht. In diesem Forum bestehen wir auf Preisangaben.

      Bitte ergänze Deinen Beitrag entsprechend.

    • Gloin hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 12.12.2018
    • Gloin hat einen neuen Beitrag "Blindverkostungen - Ruhm & Ehre" geschrieben. 12.12.2018

      Jetzt bin ich gespannt auf die Auflösung @SecondDram

      Blamier mich!

    • Gloin hat einen neuen Beitrag "Blindverkostungen - Ruhm & Ehre" geschrieben. 12.12.2018

      Eine Blindprobe von @SecondDram

      Was auch immer es ist (ich weiß noch nicht einmal, ob es Whisky ist), die Farbe ist auffallend hell, wie Weißwein. Da hilft nur riechen und probieren. Los gehts.

      Nase: Mandarine, Vanille, gelber Apfel, Sägespäne, weißer Traubensaft, Karamell, im Hintergrund eine unterschwellige Würze, leicht säuerlich

      Gaumen: Mächtiger Antritt, eine kurze Schärfe, die jedoch sofort nachlässt, der Körper ist sehr weich und cremig, süß umschmeichelt er den ganzen Mundraum, wieder Mandarine, gemischt mit der Assoziation von altem, nassem Holz, etwas muffig, eine Spur Schwefel, beim zweiten Schluck nehme ich weißen Pfeffer war, der muffige Eindruck lässt etwas nach, die Frucht wird intensiver. Schmecke ich eine Spur Rauch. Das könnte Einbildung sein.

      Abgang: Sanfter Abgang, Vanille, ein wenig Frucht, Trauben, die Erinnerung an die Mandarine, dann eine eindeutige Bitternote wie bei etwas herberen Bier, diese Note bleibt lange am Gaumen haften

      Bewertung: Ein schöner Whisky, besonders der lange Abgang hat es mir angetan. Auch wenn die Holznoten ausgeprägt sind, lässt der Fasseinfluss viel Freiraum für Fruchtnoten aus dem Destillat. Ein richtig gutes Beispiel dafür, dass es nicht immer Sherry sein muss. Ich mag solche Whiskys sehr. 89 Punkte.

      Tipp: Die Nase sagt auf jeden Fall schon einmal: Whisky. Und sie sagt: kein Sherryfass, höchstwahrscheinlich Ex-Bourbon, aber refill. Der Alkoholgehalt liegt bei über 50%, wahrscheinlich sogar eher an 55%. Nach dem Schmecken lege ich mich fest: refill Ex-Bourbonfass, schon älter, ich schätze mindestens 20 Jahre. Die Brennerei ist schwer zu erraten, der Muff erinnert ein wenig an Bruichladdich, aber irgendwie passt das doch nicht. Jeder weiterer Name wäre blindes Raten auf gut Glück, also lasse ich es.

Empfänger
Gloin
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 41
Xobor Forum Software © Xobor