X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
SteveW110
Fassausbrenner
Beiträge: 400 | Zuletzt Online: 17.11.2017
Registriert am:
06.06.2017
Landkarte

anzeigen
    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Neuer Macallan Gran Reserva" geschrieben. 15.11.2017

      Zitat von Gloin im Beitrag #4
      Zitat von groensparv im Beitrag #2
      So exklusiv und so ein Schnäppchen
      (Fast schade, dass ich gerade im Pow-Wow bin!)


      Ich schwanke noch zwischen und


      Vor allem: Man kann sich bis zum 27igsten für registrieren!
      Um 600 Euro auszugeben, für einen 15 Jahre alten Mac...
      Grandioser Scheiß

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Bowmore CS - Old [-beendet-]" geschrieben. 14.10.2017

      Bowmore CS [10cl=20,- €]
      10cl - SteveW110 in o-Pulle
      10cl - Dima
      10cl - Henning
      10cl - Christian
      10cl - Frank
      10cl - Sebastian
      10cl - Tom
      Rest 0cl

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Bowmore CS - Old [-beendet-]" geschrieben. 13.10.2017

      Bowmore CS [10cl=20,- €]
      10cl - SteveW110 in o-Pulle
      10cl - Dima 
      10cl - Henning 
      10cl - Christian
      10cl - Frank 
      10cl - Sebastian
      Rest 10cl

    • SteveW110 hat das Thema "Bowmore CS - Old [-beendet-]" erstellt. 13.10.2017

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Whisky Bible 2018" geschrieben. 03.10.2017

      Crown Royal sag ich nur...

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Schlechte Whiskys" geschrieben. 29.09.2017

      Ich kann mich bei Säntis überhaupt nicht entscheiden, was ich furchtbarer fand

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Neuling!" geschrieben. 27.09.2017

      Zitat von Bullet101 im Beitrag #125

      @SteveW110
      Das wäre natürlich auch ne Option...Dann könnte ich sonst auch noch warten,bis jeder seine Probe getrunken hat,und nur wem er geschmeckt hat, muss auch bezahlen...




      Mir ist die Ironie in deiner Aussage nicht entgangen und sicherlich wirst du jetzt lachen, aber auch diesen Fall habe ich als Flaschenteiler schon gehabt!
      Ich habe mir von einem (wie du auch) fremden User, eine recht hochwertige Flasche schicken lassen und diese geteilt.
      Im Anschluss habe ich gemeinsam mit einem weiteren Mitteiler, dem ich das Sample vorab zugeschickt hatte, probiert, um gewährleisten zu können, dass es sich um keine Fälschung handelt, denn davon gibt es mittlerweile mehr, als ich gedacht habe.

      Sieh aus mal aus der Sicht des Flaschenteilers!!!
      Beispiel 1)
      Der Flaschenteiler kauft bei einer fremden Person eine Flasche und geht in Vorkasse.
      Im Anschluss teilt er die Flasche und stellt fest, in der Flasche ist nicht der Inhalt, der drin sein sollte.
      = gearscht ist der Flaschenteiler und hatte damit sogar noch Arbeit!

      Beispiel 2)
      Der Flaschenteiler kauft bei einer fremden Person eine Flasche und geht in Vorkasse.
      Im Anschluss teilt er die Flasche und stellt nicht selber fest, dass in der Flasche nicht der Inhalt ist, der drin sein sollte, sondern einer der Mitteiler.
      = gearscht sind die Mitteiler und der Flaschenteiler, denn das Geld ist futsch und der Ruf des Teilers auch!

      Beispiel 3)
      Der Flaschenteiler kauft bei einer fremden Person eine Flasche und geht in Vorkasse.
      Mit der Flasche ist alles in Ordnung und alle sind zu zufrieden!
      = der Flaschenteiler hatte ein hohes Risiko, eine Menge Arbeit und bekommt ein nettes "Danke" von den Mitteilern und dem Verkäufer.


      So, und nun darfst du mir erklären, warum ein Flaschenteiler, der dich nicht kennt (in diesem Fall ASWhisky) ein solches Risiko eingehen soll?
      Das ist nicht böse gemeint gewesen, als ich dir erklärte, wie ich es machen würde!
      Jetzt erkennst auch du sicherlich das Risiko oder kennt dich hier jemand?

      Du hingegen hast fast keinerlei Risiko, denn ASWhisky ist seit Jahren vielen Personen (auch persönlich) im Forum bekannt und es gab nie ein Problem.

      Aber auch ich biete dir ebenfalls an, die Flasche zu teilen, für 700,-€ inkl. Versand zu mir, das Geld bekommst du, sobald ich es von allen Mitteilern bekommen habe. Danach sende ich sie Sample raus. Fungiere als Zwischenhändler und übernehme keine Gewährleistung in jegliche Richtung!
      Zusätzlich eine weitere Flasche meiner Wahl, aus der abgebildeten Sammlung, als "Arbeitslohn".
      Da ich bereits Flaschen geteilt habe, die deutlich mehr gekostet haben, genieße ich auch das nötige Vertrauen in diesem Forum (was auch eine sehr große Rolle spielt).
      JEDOCH sind meine Bedingungen schlechter, als die von ASWhisky!
      Dies ganz bewusst, da ich keine Zeit für die Teilung habe und ASWhisky mir mit dem Vorschlag zuvor kam

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Neuling!" geschrieben. 27.09.2017

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #122
      Zitat von ASWhisky im Beitrag #120

      750 € wenn die Flasche sicher bei mir ist
      Versand und Versandrisiko sollte der Verkäufer tragen
      damit war er nicht einverstanden

      das war alles

      @ASWhisky
      Korrektes Angebot.

      Wenn ich ne Flasche im Keller finden würde und 750 Steine dafür bekommen könnte (und ich kein Whisky-Nerd wäre)...hätte ich dir die Flasche vermutlich persönlich vorbeigebracht.
      ...aber jeder wie er mag.



      Üblich ist, dass der Verkäufer beim Versand, das Versandrisiko an den Versanddienstleister bzw. an den Käufer abtritt!
      Das @ASWhisky es in diesem Fall umgekehrt aggiert, ist trotzdem verständlich, da ein eher Unbekannter eine Flasche offeriert, ohne (ich nenne es mal) "legitimiert" zu sein.
      Ich persönlich wäre sogar noch einen Schritt weiter gegangen und hätte gesagt:
      "Schick mir die Flasche, ich teile Sie für dich. Nachdem das Geld von allen Mitteilern angekommen ist, überweise ich dir das Geld".

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade nervt..." geschrieben. 26.09.2017

      Zitat von Living_Bottle im Beitrag #511
      Wenn der erste Beitrag im Forum ein form- und grußloser kommerzieller Post ist.
      Sampleverkauf und ähnliches.

      Das geht doch auch etwas "unauffälliger" respektive anständiger...


      NERVT mich auch

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade nervt..." geschrieben. 25.09.2017

      Zitat von malthead-84 im Beitrag #503
      wieviele Versandzusteller wohl ohne Whiskyforen Arbeitslos wären


      Weißt du, woran man erkennt, dass man zu viel Post verschickt?
      Wenn der Postbote dich mit Vornamen ruft und per Handschlag begrüßt, obwohl du in der Stadt unterwegs bist ! ! !

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade nervt..." geschrieben. 25.09.2017

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #494
      Bin genervt, weil anscheinend ein Maxi verloren gegangen ist.

      Oder hast du @Matthi1701 evtl. den Maxi zurückerhalten?

      Dauert meistens 10-14 Tage, dann kommt das Dingen zurück.
      Verloren gehen die eher weniger...

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade nervt..." geschrieben. 25.09.2017

      Zitat von Marcus2 im Beitrag #491
      Zitat von SteveW110 im Beitrag #490
      Zitat von Marcus2 im Beitrag #489
      Ausgangslage waren die Suizide im Gleisbett.

      Das ist richtig. Es gibt aber keinen expliziten Suizid im Gleis, als Krankheitsbild, wie du es nennst.





      Depressionen sind schon was anderes als terroristisch motivierte Suizide. Ausgangslage ist Depressionen, da Gleisbett.


      Okay, du drehst dich!
      DEINE AUSSAGE IST EINE ANDERE GEWESEN (siehe oben)!
      Den Begriff der Depression hat Grinzz ins Spiel gebracht und hat keinen Bezug zu deiner gemachten Aussage.
      Reden wir jetzt über Depressionen weiter? ...oder über Suizide?
      Denn ein Suizid ist keine Depression und umgekehrt!

      -aber ich höre jetzt auf, recht hast du mit deiner Aussage aber trotzdem nicht, egal wie weit es gedreht wird-

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade nervt..." geschrieben. 25.09.2017

      Zitat von Marcus2 im Beitrag #489
      Ausgangslage waren die Suizide im Gleisbett.

      Das ist richtig. Es gibt aber keinen expliziten Suizid im Gleis, als Krankheitsbild, wie du es nennst.

      EDIT:
      Oder magst du mir erzählen, dass ein Suizid im Gleis ein anderes "Krankheitsbild" hat, als ein Suizid von jemanden, der sich vors Auto schmeißt?

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade nervt..." geschrieben. 25.09.2017

      Zitat von Grinzz im Beitrag #487

      Terroristische Anschläge in diesem Zusammenhang zu nennen halte ich für unglücklich. Denn diese entscheiden sich ja bereits durch die Ausgangs- und Motivlage sehr deutlich von Suiziden.


      Nein! Ein Suizid ist Selbsttötung! Die Motivation daraus ist uninteressant!!!

      Mag aus deiner Sicht so sein... Aus der Sicht eines Dschihadisten ganz sicher nicht

      Wir beredeten bis jetzt aber keine Ausgangs und oder Motivationen für einen Suizid, sondern Marcus2 fragte nach Beispielen für Suizide mit (ich nenne es mal) "Außenwirkung".
      Dies ist ein klares Beispiel für Selbsttötung mit Opfern, somit ist auch nichts unglückliches daran, diesen in diesem Zusammenhang zu erwähnen. Ich hätte spontan auch noch mehrere andere Beispiele gehabt, habe aber bewusst ein extremes Gewählt.

      Vorsichtig mit den Begriffen "Pilotensuizid" oder "erweiterter Suizid" muss man auch nicht sein, denn es sind BEIDES gute Beispiele, um Marcus2 Theorie

      Zitat
      Das Krankheitsbild ist so geprägt, dass das involvieren / nicht involvieren von Unbeteiligten wie du es nennst überhaupt keine Rolle

      zu widerlegen oder etwa nicht?

      Nicht den Aufhänger aus den Augen verlieren
      -Ich habe auch fertig-

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade nervt..." geschrieben. 25.09.2017

      Wenn man sich das Leben nehmen möchte, muss man nicht andere in Mitleidenschaft ziehen.
      Oder meinst du, dass es die einzige Lösung für Andreas L. gewesen ist, sich das Leben zu nehmen?!?

      Ein weiteres Beispiel:
      Fast jeder Terroranschlag mit Suizid.
      Bombenattentate/ 9.11. etc etc

      Noch ein Beispiel?
      Suizid by Cop!

      Wie gesagt, Suizide sind oft darauf ausgelegt, andere zu verletzen oder psychisch zu belasten.

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade nervt..." geschrieben. 25.09.2017

      Zitat von Marcus2 im Beitrag #475

      Hast du ein Beispiel?


      Wie oben geschrieben, dutzende!
      Aus eigener Erfahrung schon sehr viele.

      Spontan fällt mir ein sehr medienwirksamer Suizid ein: Flug 4U9525
      Andreas L.

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade nervt..." geschrieben. 25.09.2017

      Zitat von Atze im Beitrag #471
      Das mag ja sein. Ich behaupte ja auch nicht, dass so jemand aus reiner Boshaftigkeit anderen schaden will oder wollte. Wie im "normalen" Leben auch, ist es meist einfach nur unüberlegtes Handeln/Sprechen, womit man anderen auf die Füße tritt.
      Wie auch immer... ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass mich das nervt. Und eigentlich hätte ich das hier auch nicht erwähnt, wenn ich nicht Gloins Stichwort hier gelesen hätte


      und auch das gibt es !!!

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade nervt..." geschrieben. 25.09.2017

      Zitat von Marcus2 im Beitrag #470
      Zitat von Atze im Beitrag #469
      Zitat von Gloin im Beitrag #468
      Feuerwehreinsatz am Bahngleis.




      Das nervte mich letzten Samstag auch!
      Leider war ich einer der Feuerwehrleute, die sich um Zugreisende gekümmert hat und außerhalb der Zuges "Teile" suchen und abdecken durfte/musste, weil so ein Vollpfosten die Bahn falsch "benutzt" hat.
      Wenn jemand für sich entscheidet nicht mehr weiter machen zu wollen, ist das eine Sache, aber warum muss so jemand denn noch so viele Unbeteiligte involvieren?
      Das nervt!


      Das Krankheitsbild ist so geprägt, dass das involvieren / nicht involvieren von Unbeteiligten wie du es nennst überhaupt keine Rolle bei der Ausführung
      der Handlung spielt. Da können wir nur froh sein, dass es uns gut geht. Eine rationale Abwegung der Möglichkeiten insbesondere Hilfsangebote
      findet also nicht statt.


      Das ist ganz klar falsch!
      Dafür gibt es hunderte Beispiele, dass der Suizid extra so gewählt wird, dass andere in Mitleidenschaft gezogen werden.
      Einer der häufigsten Beispiele ist, der Suizid in direktem Zusammenhang zu dem Auslöser!

    • SteveW110 hat einen neuen Beitrag "Alte Macallan OAs" geschrieben. 25.09.2017

      Zitat von Harvey im Beitrag #1
      Moin Buddys,

      Ich such nen paar alte Macs zu nem fairen Preis. Vielleicht hat ja jemand noch was im Keller stehen und es ist ihm wichtiger das er in gute Hände gerät als sich daran ne gute Nase zu verdienen. Nen 87er wäre natürlich on Top! Einfach alles anbieten!

      Auch Tausch möglich, bei Interesse gibt's getn ne Liste mit tauschmöglichkeiten


      Euer Harvey




      Ich möchte dich ja eigentlich nicht deiner Illusion berauben
      und drücke dir auch gerne die Daumen,
      ABER:
      sollte jemand "Alte Mac's" im Keller stehen haben,
      ist es sicherlich Wertanlage ;-)
      ansonsten stünden die Macs im Wohnzimmer und wären offen.
      Oder die Mac's stehen im Keller, um später selbst verzehrt zu werden.

      (sieh es als kostenlosen push*)

Empfänger
SteveW110
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 8
Xobor Forum Software © Xobor