X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
GunDram
Holzboxschnitzer
Beiträge: 67 | Zuletzt Online: 10.12.2018
Registriert am:
04.06.2017
Landkarte

anzeigen
    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 9" geschrieben. Gestern

      Für mich als sensorischen Grobmotoriker gibt's ja eigentlich nur die Whisky-Kategorien: Torfrauch, Sherry, beides zusammen oder eben Bourbon-Fass mit viel Vanille. Dieser Kandidat ist allerdings nichts davon. Das macht es für mich schwierig.

      Nase recht verschlossen. Bisschen Desinfektionsmittel, Blumenwiese, Gras, mehr ist da für mich nicht.
      Mund: Schon besser. Etwas Vanille, Süße, Bittermandel, Alkohol-Note.
      Abgang: Kurz bis mittel, hauptsächlich diese Bitternoten.

      Nee, der ist nicht meins. Erinnert mich entfernt an einen Bladnoch, den ich mal hatte.
      Mein Tipp also: Lowlands (Bladnoch), 52 %, 12 Jahre.

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 6" geschrieben. 08.12.2018

      Super, den Couvreur Overaged habe ich schon sehr lange auf meiner Probierliste.
      Sehr lecker und gut zu wissen, dass ich da demnächst auch nochmal ein paar andere Abfüllungen/Batches von probieren sollte.


      Ach ja, und beim Volumen-Prozente schätzen, kann mir keiner mehr was vormachen. Zum zweiten Mal in Folge Volltreffer...

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 8" geschrieben. 08.12.2018

      Wow, tolles Ding! Sehr gefällig. Gleich am Anfang eine riesen Ladung Vanille, ein Hauch Kleber, bisschen Zimt und ein voller Obstkorb: überreife Mango, getrocknete & geschwefelte Aprikosen. Evtl. Rum-Finish? Alkohol schön eingebunden. Hintenraus bittere Eiche, ziemlich adstringierend, aber angenehm. Top!

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 6" geschrieben. 08.12.2018

      Super, den Couvreur Overaged habe ich schon sehr lange auf meiner Probierliste.
      Sehr lecker und gut zu wissen, dass ich da demnächst auch nochmal ein paar andere Abfüllungen/Batches von probieren sollte.

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 5" geschrieben. 08.12.2018

      Hoppala! Na ja, zumindest bei der Alkoholstärke war ich voll auf die Zwölf.

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 7" geschrieben. 08.12.2018

      Schwierige Nummer. Riecht wie nichts, was ich bisher schon im Glas hatte. Starke Firnis-Note, mittelstarker Torfrauch, nasse Pappe, Getreide, Brot, starker Alkohol. Nicht so ganz mein Geschmack, wenn ich ehrlich bin. Keine Ahnung, welcher Whisky das sein könnte? Ballechin? Bunna Moine? Peated Benromach? Alkohol 58%, aufgrund der sehr hellen Farbe würde ich auf ein recht junges Alter tippen: 7 Jahre.

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 6" geschrieben. 08.12.2018

      Hänge leider einen Tag hinterher. So, dann wollen wir mal: Sherry & Torfrauch (leckere Kombi!), Leder, Rosinen, sehr süß, alkoholische Schärfe, oder doch eher Rotweinfass/-finish als Sherry? Hmm... Destille... keine Ahnung. 18 Jahre. 53 %.

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 5" geschrieben. 05.12.2018

      Leider ist meine Nase nicht ganz frei und hier wird auch gerade auf Hochtouren gebacken, was es mit dem Nosing/Tasting nicht leichter macht. Darum nur ganz knapp: Farbe und Schwebstoffe wie bei Federweißer, Bourbon-Noten, etwas Zitrus, Vanille, viel mehr bekomme ich heute nicht. Vielleicht ein Lowländer? Ca. 10 Jahre und 50 %.

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 3" geschrieben. 05.12.2018

      Wieder mal ein Whisky, den ich schon mal im Glas hatte, aber nicht (wieder-)erkannt hab.
      Das 5 cl Sample damals hab ich in sehr guter Erinnerung.
      Jetzt fand ich ihn ein bisschen zu heftig.
      Interessant, dass nicht mal mehr auf sich selber Verlass ist.

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 1" geschrieben. 04.12.2018

      Sehr gut! Kannte bisher nur den 12er, den ich ziemlich gut finde und von dem ich schon die halbe Flasche ausgetrunken habe. Vom 8er habe ich sogar eine geschlossene Flasche im Keller (blind gekauft). Manchmal kann man eben auch Glück haben... Wobei die Bewertungen und Notes das schon nahegelegt haben, dass das kein Reinfall wird. Top!

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 4" geschrieben. 04.12.2018

      Sherry, Fichtennadeln (könnte allerdings auch hier am Weihnachtskranz liegen...), etwas Baumharz, Holz, Vanille, Zimt?, Bitterkeit, aber sehr angenehm, also eher Zartbitter-Schokolade, super rund und ausgewogen, ganz toll! Zum wegschlabbern. Alkohol entweder super eingebunden oder tatsächlich etwas niedriger als bei den letzten Türchen. Würde so auch 46-50 % tippen. Alter so mittel: ca. 15/16 Jahre. Eher Glendronach als Glenfarclas. Aber nur aus mangelnder Sherry-Whisky Erfahrung. Wahrscheinlich ein ganz anderer Whisky, der einfach nur in einem super Fass gelegt hat.

      So langsam gewöhne ich mich an diese allabendliche Routine.
      Ich glaube, 2019 brauche ich so einen Kalender fürs ganze Jahr ...

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 3" geschrieben. 03.12.2018

      Puuh, heftig! Viel Alkohol, viel Rauch, sehr süß, Kuhstall, Aschenbecher, ein recht spezielles Fass. Hat was von dem sehr stark getorften Ardbeg Supernova. Bin mir aber ziemlich sicher, einen stark getorften, jungen Bruichladdich herausgeschmeckt zu haben (wurde hier ja auch schon ein paar Mal vermutet). Heftiger als die Port Charlottes, die ich kenne, also tippe ich auf Octomore, auch wenn ich den erst ein oder zweimal getrunken habe:
      Octomore 6 Jahre, 55 % aus dem Weinfass bzw. mit Weinfinish.

      Nicht ganz so meins. Zu kantig, sperrig. Obwohl ich großer Port Charlotte Fan bin.

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 2" geschrieben. 02.12.2018

      Erinnert mich an ein paar Malts aus der Glenfarclas Persönlichkeiten Reihe, nur dass die mit 46 % abgefüllt sind und dieser hier mindestens 55 % hat. Sherry, Holz, Bitter (Tannine), Alkohol, Kaffee. Also: Glenfarclas, ca. 20 Jahre und fassstark.

      Sorry, dass ich meine Notes nicht nach Nase/Mund/Abgang auseinander drösele, aber ich tue mir damit verdammt schwer. Bin schon froh, dass mir irgendwas dazu einfällt und ich nicht nur "schmeckt"/"schmeckt nicht" schreibe...

      Apropos: der schmeckt!

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Adventskalender 2018 - Türchen Nr.: 1" geschrieben. 02.12.2018

      Honig, Puderzucker, angenehme Bitterkeit, ganz leichter, schön aromatischer Rauch. Könnt ich ewig dran schnuppern...
      Hmm... irgendwas kommt mir an dieser Nase bekannt vor. Komm aber nicht drauf.
      Würde auf first fill Bourbon Fass, ca. 10 Jahre und > 55 % tippen.
      Lecker isser! Die Nase gefällt mir am besten.

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "[Versand] Kilchoman TWS; Inchgower 22; Glenlivet Nadurra 16" geschrieben. 24.11.2018

      So, kann jetzt auch Touchdown vermelden!
      Die Kleinen wollten unbedingt noch eine Nacht in der Postfiliale verbringen...

      Vielen Dank für die Teilung.
      Freue mich schon darauf, heute Abend zu probieren.

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "Flaschenteilungen bunt gemischt." geschrieben. 15.11.2018

      Gibt‘s nur im 5er Set oder?
      Ansonsten hätte ich Interesse an Talisker 8 & Glendalough Mizunara.

    • GunDram hat einen neuen Beitrag "[Versand] Kilchoman TWS; Inchgower 22; Glenlivet Nadurra 16" geschrieben. 11.11.2018

      Falls jemand noch eine Großflasche vom Inchgower haben möchte, kann ich deinwhisky.de empfehlen.
      Ich habe gerade zugeschlagen, auch wenn die Reihenfolge eigentlich sein sollte: erst Sample probieren, dann Großflasche ordern. Aber ich befürchte, diese Zeiten sind wohl vorbei...

Empfänger
GunDram
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 50
Xobor Forum Software © Xobor