X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
NONkONFORM
Brennmeister
Beiträge: 4004 | Zuletzt Online: 23.10.2018
Registriert am:
16.05.2017
    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "der Weg von der Malzmaus zum Brennmeister ... " geschrieben. Gestern

      @JörgW
      Öhmmm...nicht, dass ich wüsste.

      Allerdings bin ich immer noch der einzige Brennmeister und daher schlusslogisch auch gleichzeitig natürlich der Oberbrennmeister und der Hauptbrennmeister in einer Person.

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Blair Athol SV 1988/2014 Cask 6841" geschrieben. Gestern

      Gerade mir mal die Notes von @Tom na Gruagaich durchgelesen ! Vielen Dank für die Inspiration.

      SCHWEFEL !
      Genau, wie verrückt doch die Sensorik ist. Jetzt wo ich das gelesen hatte und mir noch einen Mini-Schluck eingegossen habe...ja, jetzt finde ich auch viel Schwefel. Allerdings total angenehm und passend...vielleicht zu gut im Aroma integriert !?

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "der Weg von der Malzmaus zum Brennmeister ... " geschrieben. Gestern

      @Marcus2
      Ist ja auch besser so. Ansonsten hätten wir jetzt eine unbesetzte Stelle.

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. Gestern




    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Blair Athol SV 1988/2014 Cask 6841" geschrieben. Gestern

      Beschreibung:
      Boah...wie riecht das denn!? Eine total kräftige Süße wie ein Likör. Total viel Frucht und florale Noten. Auf jeden Fall Kirschen, das würde ich schon als Amarenakischen bezeichnen. Dazu so ein süßes Apfel-Birnen-Kompott, Melone, flambierte Banane, ordentlich Milchschokolade, Honig, Nüsse (irgendwas zwischen Cashew, Bittermandel und Erdnuss). Des Weiteren auch Mandarine, Brombeer und eine Menge Eichen-Fassaroma. Ein ziemlich betörender Duft, süß-würzig verheißungsvoll.
      Der erste Schluck ist erst überraschend mild und weniger süß als erwartet. Einen Wimpernschlag später setzt dann eine sehr extravagante Würzigkeit ein, die sehr komplex daherkommt. Schon eine gewisse Honigsüße, aber auch ziemlich weinbrand-ähnliche Nuancen. Viel Schokolade und ledrige Aromen. Ich meine auch einen Hauch Rauch wahrzunehmen...die staubtrockene Lagerfeuer-Version. Diese Würze ist nur schwer auseinanderzunehmen. Einerseits natürlich der Fasseinfluss des Holzes, der schön Kaffee und Schokolade aufzeigt, auf der anderen Seite sind da viele Eindrücke von Gewürzen. Ganz leichte Kräuterigkeit, ein Hauch Pfeffer und Nelke, ein wenig Curry und Liebstöckel...und noch weitere Nuancen. Die Früchte jetzt im Mund gehen eher in Richtung Orangenschale; das "nussige" Aroma ist weiterhin vorhanden. Vom Alkohol her super eingebunden und problemlos trinkbar ohne Verdünnung.
      Der Abgang ist schwer und mundbelegend, voller Röstaromen; Kaffee- und Schokoladennoten. Die likörartige Süße ist weiterhin dezent vorhanden und breitet sich ölig im Mund aus. Recht langer Abgang...

      Edit: nach ein paar Schlückchen wird der Rauch recht deutlich.

      Bewertung:
      Yo, der Whisky ist eine Erfahrung. Sehr eigene und einnehmende Aromenkomposition. Die likörartige Süße mit den Nussaromen und dem kräftigen Fasseinfluss bilden eine schöne Gesamtkomposition.
      Hat echt was.
      Thomas hatte irgendwas von Paxarette erzählt. Kein Plan, wie das Zeug schmeckt.

    • NONkONFORM hat das Thema "Blair Athol SV 1988/2014 Cask 6841" erstellt. Gestern

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. Gestern

      Zur Feier des Tages gibt's heute mal den folgenden Whisky:

      Blair Athol von 1988, 26 Jahre gereift in einem "Wine Treated Butt" und 2014 mit 56,4% abgefüllt von Signatory Vintage

      Vielen Dank für die edle 5cl-Spande an @Thomas68

      Beschreibung:
      Boah...wie riecht das denn!? Eine total kräftige Süße wie ein Likör. Total viel Frucht und florale Noten. Auf jeden Fall Kirschen, das würde ich schon als Amarenakischen bezeichnen. Dazu so ein süßes Apfel-Birnen-Kompott, Melone, flambierte Banane, ordentlich Milchschokolade, Honig, Nüsse (irgendwas zwischen Cashew, Bittermandel und Erdnuss). Des Weiteren auch Mandarine, Brombeer und eine Menge Eichen-Fassaroma. Ein ziemlich betörender Duft, süß-würzig verheißungsvoll.
      Der erste Schluck ist erst überraschend mild und weniger süß als erwartet. Einen Wimpernschlag später setzt dann eine sehr extravagante Würzigkeit ein, die sehr komplex daherkommt. Schon eine gewisse Honigsüße, aber auch ziemlich weinbrand-ähnliche Nuancen. Viel Schokolade und ledrige Aromen. Ich meine auch einen Hauch Rauch wahrzunehmen...die staubtrockene Lagerfeuer-Version. Diese Würze ist nur schwer auseinanderzunehmen. Einerseits natürlich der Fasseinfluss des Holzes, der schön Kaffee und Schokolade aufzeigt, auf der anderen Seite sind da viele Eindrücke von Gewürzen. Ganz leichte Kräuterigkeit, ein Hauch Pfeffer und Nelke, ein wenig Curry und Liebstöckel...und noch weitere Nuancen. Die Früchte jetzt im Mund gehen eher in Richtung Orangenschale; das "nussige" Aroma ist weiterhin vorhanden. Vom Alkohol her super eingebunden und problemlos trinkbar ohne Verdünnung.
      Der Abgang ist schwer und mundbelegend, voller Röstaromen; Kaffee- und Schokoladennoten. Die likörartige Süße ist weiterhin dezent vorhanden und breitet sich ölig im Mund aus. Recht langer Abgang...

      Edit: nach ein paar Schlückchen wird der Rauch recht deutlich.

      Bewertung:
      Yo, der Whisky ist eine Erfahrung. Sehr eigene und einnehmende Aromenkomposition. Die likörartige Süße mit den Nussaromen und dem kräftigen Fasseinfluss bilden eine schöne Gesamtkomposition.
      Hat echt was.
      Thomas hatte irgendwas von Paxarette erzählt. Kein Plan, wie das Zeug schmeckt.

      EDIT: kleiner Nachtrag

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. Gestern
    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "der Weg von der Malzmaus zum Brennmeister ... " geschrieben. Gestern

      Alles Gute zum neuen Job @LDB
      Welches Warehouse wirds denn?

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 22.10.2018

      ...einen noch

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 22.10.2018

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 22.10.2018

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Verkaufsfördernde Begriffe auf Whisky-Labels" geschrieben. 22.10.2018

      Zitat von JörgW im Beitrag #172
      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #170
      Gerade entdeckt: Ein junger Bunna

      Ist es jetzt cool und transparent, eine fette 3 auf die Flasche zu drucken...

      ...oder ist das eher abschreckend und sowieso prinzipiell Werbung mit Selbstverständlichkeiten

      ???

      @NONkONFORM
      Ich empfinde es als durchaus transparent die "3" draufzuschreiben.


      @JörgW
      ...und wärst du jetzt eher geneigt, die Flasche zu erwerben aufgrund der “transparenten“ 3 ...oder wäre hier vielleicht sogar ein Fehlen der Angabe verkaufsfördender, da ein NAS-Whisky ja auch min. 3 Jahre alt ist oder sogar älter ?!

      ...ohne Altersangabe: Kann ja dann ggf. nur älter (und ggf. besser) sein !?

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Verkaufsfördernde Begriffe auf Whisky-Labels" geschrieben. 22.10.2018

      Gerade entdeckt: Ein junger Bunna

      Ist es jetzt cool und transparent, eine fette 3 auf die Flasche zu drucken...

      ...oder ist das eher abschreckend und sowieso prinzipiell Werbung mit Selbstverständlichkeiten

      ???

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Verkaufsfördernde Begriffe auf Whisky-Labels" geschrieben. 22.10.2018

      @Eagle Eye
      ...und meinst du, der lag die ganze Zeit in einem einzigen Fass, quasi seit der Abfüllung des New Spirit !?

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "der Weg von der Malzmaus zum Brennmeister ... " geschrieben. 22.10.2018

      Alles Gute zum neuen Job @ffmdino

      Viel Spaß im Glenrothes-Warehouse...

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "der Weg von der Malzmaus zum Brennmeister ... " geschrieben. 21.10.2018

      Alles Gute @IronChic

      Wurde auch Zeit.

      ...findest ja bestimmt einen guten Tropfen in deinen Vorräten, mir dem du dieses Ereignis gebührend feiern kannst.

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade beschäftigt ...." geschrieben. 21.10.2018

      @Nosferatu68
      Hat die Eichenwürze zum angegebenen Alter gepasst oder war das so ein Refill-Refill-Cask?

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade beschäftigt ...." geschrieben. 21.10.2018

      Kaufen oder nicht kaufen - das ist hier die Frage !

      Ein Rum "beschäftigt" mich.
      Ist aus einer meiner Lieblingsdestillen, Single Cask, in Fassstärke und mit 21 Jahren gut gereift...zudem ist der Preis echt fair. Probieren werde ich den wohl vorher nicht können.
      Die Limitierung animiert mich aber, nicht zu lange zu warten.

      ...ist dieser hier

    • NONkONFORM hat einen neuen Beitrag "Frisch entkorkt" geschrieben. 21.10.2018

      Eigentlich will ich gar keine Flaschen aufmachen (hab ja mehr als genug Samples, die ich trinken könnte) ... aber ich brauche Platz im Schrank.

      Von daher mal eine schöne Feiertagsflasche "mit dem Glassauge" ausgewählt - und den Korken gezogen. ...und rein ins Vergnügen.

      [[File:glassauge.jpg|none|fullsize]]

Empfänger
NONkONFORM
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software © Xobor