X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
J.F.K.
Torfstecher
Beiträge: 166 | Zuletzt Online: 25.11.2017
Registriert am:
04.05.2017
    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "kleine Frage/schnelle Antwort - Whisky Allgemein" geschrieben. Gestern

      Zitat von J.F.K. im Beitrag #71
      Zitat von malthead-84 im Beitrag #69
      bei Eiche ist es für mich eher so ein adstringentes Nadelstechen.


      Doofe Frage - ich weiß:
      Wie darf ich mir das bildlich vorstellen? - So, wie wenn Du mit einem Gegenstand eine (Weinberg-)Schnecke berührst und die sich in ihr Häuschen zurückzieht? Oder so ähnlich?


      Heh! - Die Frage ist zwar doof (ich weiß). Aber sie ist ernst gemeint.

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "kleine Frage/schnelle Antwort - Whisky Allgemein" geschrieben. 23.11.2017

      Zitat von malthead-84 im Beitrag #69
      bei Eiche ist es für mich eher so ein adstringentes Nadelstechen.


      Doofe Frage - ich weiß:
      Wie darf ich mir das bildlich vorstellen? - So, wie wenn Du mit einem Gegenstand eine (Weinberg-)Schnecke berührst und die sich in ihr Häuschen zurückzieht? Oder so ähnlich?

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Neuzugang in Schottland" geschrieben. 22.11.2017

      Ich war Mitte Oktober dort. Da waren sie schon fast fertig - aber eben nur fast...
      Ein (zumindest von außen) sehr imposantes Gebäude an sehr exponiertem Standort. Insbesondere bei abendlicher Beleuchtung wirklich toll anzusehen!
      Beim nächsten Mal gucke ich mir die Brennerei auch von innen an. Versprochen.

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Maßnahmenkatalog zur Aufbewahrung geöffneter Flaschen" geschrieben. 22.11.2017

      Wo bin ich hier nur hingeraten...
      Sind denn alle paranoid?

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Maßnahmenkatalog zur Aufbewahrung geöffneter Flaschen" geschrieben. 21.11.2017

      Ist es schlimm, daß ich Amazon bedenklicher finde als ein sich möglicherweise verändert haben könnender Whisky?

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "kleine Frage/schnelle Antwort - Whisky Allgemein" geschrieben. 21.11.2017

      1
       
      So, wenn Du mir jetzt noch mein Problem beim Dalmore King Alexander III erklärst, bist Du mein Held. 
       



      Da wäre eher von Dir die Frage zu beantworten, wie Du den anfänglich toll finden konntest...

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Maßnahmenkatalog zur Aufbewahrung geöffneter Flaschen" geschrieben. 21.11.2017

      Zitat von Donrickone im Beitrag #19
      Im Nachbarforum habe ich dafür teilweise schon Spott geerntet


      Du bettelst doch nicht etwa???

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "[PN raus] FT zum Experiment - Vergleichbarkeit von Tastingnotes" geschrieben. 21.11.2017

      Zitat von Maltman im Beitrag #14
      Bin nun auch mit dabei und gespannt was dabei so alles ans Tageslicht kommt.
      Habe eine Bitte...
      können wir uns darauf verständigen das Wort Abgang durch Nachklang oder Finish zu ersetzen?
      Das Wort Abgang Assoziiert bei mir was anderes als den Nachklang des Whisky.

      Maltman


      Arbeitest im Strafvollzug???

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "RE: Experiment - Vergleichbarkeit von Tastingnotes" geschrieben. 21.11.2017

      Eigentlich ist vorhersehbar, worauf dieses Experiment hinausläuft...
      Geschmack und Geruch sind Erinnerungen. Ohne diese könnte ich weder das eine noch das andere definieren, geschweige beschreiben. Sobald ich beschreibe, krame ich in meiner Erinnerung nach der entsprechenden Assoziation. Diese aber ist individuell. Also werden - auch wenn zwei oder mehrere Testpersonen den gleichen Whisky im Glas haben - niemals die gleichen Tasting Notes dabei herauskommen. - Je grober die Skalierung bleibt (bei Eurem Versuchsaufbau = Grundaromen ankreuzen), um so "deckungsgleicher" werden die Ergebnisse sein. Je feiner die Skalierung ausfällt, um so deutlicher werden sich Unterschiede zeigen, weil z.B. jemand Fachmann/frau für bestimmte Gerüche ist oder Erfahrungen gesammelt, durch Training erworben, den Wortschatz sich angeeignet oder anderweitig einen Faible dafür entwickelt hat.
      Ohne "Übersetzungen" (d.h. Pseudonyme, analoge Bedeutungen, Ähnlichkeiten, Verwandschaften) wird es bei Tasting Notes nie ausgehen. Wichtig scheint zu sein, diese "Übersetzungen" auch zu verstehen bzw. die eigene Begrifflichkeit mit der anderer abgleichen zu können...
      Insofern: viel Spaß beim Experiment! Und viel Spaß auf dem Weg zu neuen Erkenntnissen.

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "BOTTLE MARKET Bremen 2017" geschrieben. 20.11.2017

      Bin auch wieder zu Hause.
      War schön, wieder ein paar Gesichter erkannt und neue schon bekannten "streitbaren Geistern" zuordnen zu können. Die Messe hat wieder Spaß gemacht, auch wenn sie aus meiner persönlichen Sicht zu schnell zu groß zu werden scheint. "Die vollen Stände" (wie im You-tube-Kommentar zum Video bemängelt) waren leider weder durchgängig noch überall so voll, wie man sich´s aus Austellersicht wünscht. Aber es gab (noch) keinen Grund, sich grundlegend darüber zu beschweren. Zudem: die Messeleitung nimmt die Kritiken der Aussteller schon ernst. Und insofern denke ich, daß sich in 2018 auch einiges diesbezüglich tun wird. Mir fehlte ein wenig die "Huscheligkeit" der vergangenen Jahre, d.h.: die Anbindung an die Weihnachtsmesse und das Flair einer solchen... In den letzten Jahren gabs da wenigstens ein paar Weihnachtsbäumchen, Weihnachtsdeko, Lichterketten etc.pp.

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Einbruch und Diebstahl bei Maison du Whisky " geschrieben. 15.11.2017

      Zitat von Cooley im Beitrag #71
      @NONkONFORM
      Vielen Dank , das zeig ich gleich der besseren Hälfte. Die hält mich manchmal für zu abgebrüht.



      Deshalb ist sie ja die bessere Hälfte.

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "BOTTLE MARKET Bremen 2017" geschrieben. 15.11.2017

      Zitat von Ostfriese im Beitrag #19
      @J.F.K.

      Wie immer mit schönen Drams am Stand?


      Lass Dich überraschen...

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "BOTTLE MARKET Bremen 2017" geschrieben. 15.11.2017

      Freitag 17.11.2017
      J.F.K. aka altstadtkneipe

      Samstag 18.11.2017
      Eagle Eye
      Ostfriese
      Eggi
      Kunze
      Quin
      NONkONFORM
      IronChic
      J.F.K. aka altstadtkneipe

      Sonntag 19.11.2017
      J.F.K. aka altstadtkneipe

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Einbruch und Diebstahl bei Maison du Whisky " geschrieben. 15.11.2017

      Zitat von Eggi im Beitrag #40
      Also ich habe ein Alibi. Ich lag schnarchend im Bett, meine Frau kann es bezeugen, die konnte nämlich nicht schlafen deswegen...


      Das Alibi ist wasserdicht. - Ich weiß, wie fest der Hannes schläft, wenn er schläft...

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Design von Labels und Flaschen" geschrieben. 28.10.2017

      Zitat von Nosferatu68 im Beitrag #103
      @Oldie61

      Aber wenn du es schon ansprichst; unsere Wahrnehmung beginnt mit den Augen. Genau deshalb funktioniert auch gutes Marketing, schönes Design, tolle Labels und Holzboxen so gut bei uns Whiskynerds. Und die Farbe des Inhalts, wenn er denn zu sehen ist ...


      Bei mir nicht...
      Ich denke dann sofort automatisch: "Oh, oh, oh... Der Stoff inside this bottle muss es ja nötig haben, so herausgeputzt zu werden!"

      Glücklicherweise kann man ja probieren. - Und seine Vorurteile revidieren. 😂
      Manchmal.

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Design von Labels und Flaschen" geschrieben. 27.10.2017

      Zitat von Bloedz im Beitrag #95

      Auf einem Etikett von 1979 stehen folgende Angaben zu Flaschengröße und Alkoholstärke:
      26 2/3 fl oz, sowie: 75 cl
      80 Grad Proof, sowie: 45,7 GL

      Sind das für diese Zeit typische britische Angaben? Oder deutet es eher auf einen Vertrieb in den USA hin?


      26 2/3 fl oz (wirklich alles in Kleinbuchstaben, Bloedz???) sind eigentlich 1 imperial quart oder 757 ml...
      Diese Angaben (in unterschiedlichen Varianten z.B. mit Großbuchstaben, mit Punkten hinter den Buchstaben, ausgeschrieben als "fluid ounces" u.a.m. - was jeweils auf einen bestimmten Zeitraum hinweist) waren bis 1982 UK Standard. Ebenso die 80 Grad Proof (hier wieder die Frage: "Grad" ausgeschrieben???) bzw. 45,7 GL (= Gay Lussac).

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Design von Labels und Flaschen" geschrieben. 26.10.2017

      Zitat von ASWhisky im Beitrag #65
      @J.F.K.
      @Oldie61

      Zitat
      Der formlose Inhalt ist rein begrifflich schon nicht denkbar, weil der Inhalt eben erst durch seine Form zum Inhalt – nämlich einer Form – wird. Inhalt ist in diesem Sinne da formende oder formgebende Prinzip.


      was passiert wenn der Inhalt der Flasche zum Mageninhalt wird?
      an diesem Punkt komme ich dann ins Schleudern



      Um das zu erklären, liebe Anja, mußt Du Dich gedanklich von Dir nahen Dingen weggehen...
      Also weg vom Inhalt einer Flasche. Und weg vom Magen (is so´n Bauch-Gefühl von mir).

      Also: stell Dir ein Reh vor. - So ein Tier im Wald. Oder aus´m Kinderbuch. (Nicht aber das auf´m herbstlichen kalt-warmen Bufet - da simmer schon wieder zu nah am Bauch!)
      Wobei: nah am Bauch simmer hier auch. Nur anders...
      Also: das Reh. Das Reh ist eindeutig Form. Es ist Ding. Es hat Konturen. Ist fest umrissen. Klarer Körper.
      Das Reh grast und es mummelt. Und infolge dessen wird das Gemümmel verdaut. Es formt sich im Innern des Reh´s (für Fortgeschrittene könnte ich hier schon aufhören - sie wissen, wie´s endet. Aber laßt mich den Gedanken zu Ende bringen.) Doch manches läßt sich nicht formen. Es ist sozusagen formlos. Im Innern des Rehs... Sagen wir´s so: es formt sich ein Furz im Innern des Reh´s... Gehört dieser Furz zum Reh? Ganz sicher. Noch. Denn noch ist er Reh.
      Ist auch auch Reh, wenn er jenes verläßt? - Ich meine: gerade noch Reh und nun? - Furz, würde ich sagen. Nur noch und ausschließlich Furz. Du würdest es erkennen, wenn´s Dir mal begegnen sollte, liebe ASWhisky. Dann denk´ an meine Worte.

      Und nun denk an Deinen Mageninhalt und frag Dich, ob das noch Whisky ist.
      Wenn Du dennoch (noch) ins Schleudern gerätst, hast Du nur einfach zu viel getrunken. - Und dann wirds interessant: denn dann könnte man sich ernsthaft die Frage stellen, ob Mageninhalt = Whisky.... Aber lassen wir das. Davon wird der schönste Whisky nicht stylischer. Auch wenn die Hülle die schlechteste nicht ist.

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Design von Labels und Flaschen" geschrieben. 26.10.2017

      Ich entschuldige mich noch einmal in aller Form, daß ich die Inhalt-Form-Debatte eröffnet habe.
      Dabei ist es doch ganz einfach: dieser Thread trägt den Titel "Design von Labels und Flaschen" und fokussiert allein schon damit (recht einseitig und mit Sicherheit) ganz bewußt auf diesen Aspekt unseres Hobbys. Das ist okay. Und völlig in Ordnung.
      Mich selbst interessiert das nicht so sehr. Denn ehrlich: wenn ich die Wahl zwischen einem geilen Whisky in einer zugegebenermaßen besch...enen Flasche und einem mittelmäßigen Whisky in einer genial designten Flasche habe, so entscheide ich mich ohne zu zögern und ohne Zweifel für ersteres. Ohne Kompromisse.
      Aber es gibt sie ja auch: die tollen Whisky in toller Verpackung. Und um die geht es hier ja wohl... Oder?
      Oder geht es hier wirklich (und ausschließlich oder zumindest vordergründig) NUR um die Verpackung? - Da bin ich dann raus...
      Weil: was soll ich mit hübschem Aussehen ohne adäquaten Inhalt? Dekorieren? Drapieren? Gestalten? Ach ja... Laßt uns über "Schöner Wohnen" reden...

      Und nochmals: ´tschuldigung.

Empfänger
J.F.K.
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software © Xobor