X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Quin
Administrator
Beiträge: 3049 | Zuletzt Online: 25.05.2018
Registriert am:
19.01.2017
    • Quin hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. Gestern

      Zitat von kunze im Beitrag #3210
      Moin moin
      Der ist nicht von mir!


      @kunze
      beide nicht?

    • Quin hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. Gestern

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #1469
      @Quin
      Du verpasst was...



      Dafür gibt es keinen Zusatzpunkt, da es in etwa genau so klingt wie "alle" anderen Songs von ihm. Aber bitte nicht falsch verstehen, ich mag ihn und höre ihn auch gerne zwischendurch. Wenn zwischendurch mal ein Song läuft, sogar recht gerne. Allerdings nicht in Massen und wahrscheinlich auch nie ein ganzes Album am Stück.

      Was ich ihm hoch anrechne ist jedoch ein eigener Stil, ein hoher Wiedererkennungswert und der Kultstatus. Aber wie gesagt, nur in Maßen für meinen Geschmack.

      --------------

      Um etwas halbwegs sinnvolles beizutragen - was ich gerade höre:



      Zwar in Fachkreisen gehasst, da viel zu nonkonform mit der Anhängerschaft, aber ich finde es mit den female Vocals ganz nett. Kein "Hit", aber "nett".

    • Quin hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. Gestern

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #1467
      @Quin



      OK, OK, OK... 2,5...

    • Quin hat einen neuen Beitrag "Overaged Fassstärke (alle Batches)" geschrieben. Gestern

      @Gloin

      Ich habe deinen Eingangsbeitrag um die Zusammensetzung erweitert, die während des Besuchs bei Couvreur kommuniziert wurde. Bei Whiskybase steht bei allen Abfüllungen nur "Sherry Casks", was etwas oberflächlich erscheint. Das muss jedoch nicht bedeuten, dass die ursprünglich Angabe falsche war. Es können natürlich auch mit der Zusammensetzung in Einzelheiten alles Sherry Casks sein, wenn der peated Whisky auch aus einem Sherry Cask stammen sollte. Wenn das so sein sollte, dann wäre es aber kein besonders aktives Fass mehr gewesen. Die Fässer waren eher hell und nicht sehr Sherry-lastig. Allerdings wurden die Bestandteile des Overaged erst nach dem Kellerrundgang verkostet und daher muss diese Aussage nicht viel bedeuten.

    • Quin hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. Gestern

      Zitat von didi1893 im Beitrag #3206
      Nach dem Rasen mähen und Unkraut jäten kurz den Grill angeschmissen....

      Und zur Verdauung gibt es einen schwäbischen Willi!




      Es würde mich freuen, wenn wir die Bereiche zu Spirituosen abseits des Whiskys füllen könnten. Es macht nichts, wenn es nur ein kurzes und oberflächliches Review sein sollte, aber so leer sieht es einfach sch...... aus.

    • Quin hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. Gestern

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #1462
      Wenn hören, dann laut.




      Er hat neben Deeper Underground also doch noch ein anderes Lied, was sich von allen anderen unterscheidet.

    • Quin hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. Gestern

      Wahrscheinlich nochmal @kunze

      Aufschrift:
      Selbstgereichter Whisky aus Rohbrand
      3 Jahre + 1 Tag
      Neues Fass mit Sherryvorlagerung
      >60%

      Viel Alkohol, aber nicht störend. Kein Rauch und mehr als deutlich Sherry. Dem Nachgereiften Vorgänger gar nicht so unähnlich was die Früchte angeht. Wieder sehr holzig, viel Mokka und Kaffeesatz. Näher an einem "Kaufwhisky" als der Vorgänger. Gaumen: Sehr schokoladig, Cassis, Trauben und Granatapfel. Insgesamt schwebt leider eine leicht bittere Grundnote unter allem anderen. Mit etwas Wasser: ..Ich korrigiere: Mit etwas mehr Wasser: deutlich angenehmer und fruchtiger. Kein dicker Fruchtbrei mehr, sondern definiertere Früchte. Deutlichere Traube, Bitterschokolade und angefaulte Haselnuss. Leider kommt jetzt auch eine leicht parfümierte Note durch. Gefällt mir nicht so ganz, aber ist auch nicht besonders deutlich im Vordergrund. Deutlich trockener als vorher. Etwas Maggi und/oder Sojasauce. Schwer zu sagen. Verdünnt kann man die Aromen zwar besser greifen, aber unverdünnt ist durch den starken Alkohol als Kontrapunkt zum Sherry näher an "richtigem" Whisky. Verdünnt wird der Alkohol zwar schwächer, aber der Sherry bleibt (zumindest gefühlt) gleichstark und dadurch wird er insgesamt zu einseitig.

      Auch hier denke ich, dass der Refill vielleicht besser wäre. Zumindest für meinen Geschmack, wobei ich generell nicht der größte Fan von Sherrybomben bin.

    • Quin hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. Gestern

      Sample mit einem großen Fragezeichen und der Aufschrift "self made finish".

      @kunze ?

      Sehr holzig, leicht minzig, rauchig, viel dunkle Frucht, "riecht sehr dick", Traube, ein Hauch Amaretto, Schokolade, Esskastanie und Cappuccino. Am Gaumen sehr kräftig und ebenfalls dick. Sehr süß, geht in Richtung Likör. Gar nicht so viel Holz wie die Nase vermuten lässt. Kaffeesatz mit matschigen Tortenkirschen. Mokka, mehr Holz. Hintenraus rauchig. Bleibt insgesamt SEHR lange auf der Zunge.

      Gefällt mir ganz gut. Ich würde darauf tippen, dass der re-fill näher an typischen/gewohnten/gekauften Abfüllungen liegen würde. Kann man aber sehr gut trinken.

    • Quin hat einen neuen Beitrag "Neuer Onlineshop Whiskyex " geschrieben. 24.05.2018

      Link?

    • Quin hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 24.05.2018

      Eben Sample "Bunna 14 W": Keine Ahnung welcher das sein soll. War aber sehr lecker!

      Jetzt ein gänzlich unbeschriftetes Sample. Rauchig mit Sherry und Fassstark. Auch lecker, auch keine Ahnung was das genau sein könnte.

    • Quin hat einen neuen Beitrag "Sammelthread Glenallachie" geschrieben. 24.05.2018

      Zitat von malt_fan_06 im Beitrag #18
      Zitat von Quin im Beitrag #16
      Oder man hat Edelstahl und verkleidet außen mit Holz.

      Beispiele, lieber @Quin ? Oder sind das Fake Washback News ?


      Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung wo das war.

    • Quin hat einen neuen Beitrag "Bericht: Dans le Coeur de Cave - In den Kellern von Michel Couvreur" geschrieben. 24.05.2018

      Zitat von ffmdino im Beitrag #26
      Sehr schöner Bericht @Quin Vielen Dank dafür.

      Jetzt die blasphemische Frage: Habt du uns was mit gebracht ggf. die nächste fassstarke Abfüllung?

      Leider kein Fass für uns. Prinzipiell haben wir intern auch den Anspruch, dass eine Brennerei auf dem Etikett stehen soll. Zumindest bisher. Das wäre im Fall Couvreur auch gleich doppelt kompliziert. Wenn es da jemals etwas geben sollte, dann würde es nämlich kein Couvreur (was wir akzeptieren würden), sondern ein "Mohikaner" sein.

    • Quin hat einen neuen Beitrag "Sammelthread Daftmill" geschrieben. 24.05.2018

      Ich habe auch keine Nachricht bekommen. Weder positiv, noch negativ.

Empfänger
Quin
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software © Xobor