X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
McBeck
Torfstecher
Beiträge: 189 | Zuletzt Online: 25.05.2018
Registriert am:
29.04.2017
Landkarte

anzeigen
    • McBeck hat einen neuen Beitrag "Design von Labels und Flaschen" geschrieben. 11.05.2018

      Zitat von IronChic im Beitrag #118
      Zitat von Hobbit im Beitrag #114
      Jetzt wirds langsam echt irre!

      Also wenn ihr denkt, schlimmer als die HP-Laubsägearbeiten gehts nicht mehr, kommt von irgendwo ein Schiff daher...


      Zitat
      Diese Abfüllung wird in einer hochwertigen, gelaserten Holzkiste mit einem Bullauge geliefert. Die Kiste ist von innen beleuchtet und hat ein eingebautes Soundsystem, das beim Öffnen der Kiste den originalen Ton des Dampfschiffs „Dresden" wiedergibt. Durch das Bullauge sieht man den Cap der Flasche in den Farben des jeweiligen Schornsteins.





      @Ostfriese und meine Wenigkeit haben uns das in Limburg von Jack persönlich erklären lassen! Wir haben beide nur mit dem Kopf geschüttelt. Ich meinte nur zu Jack, dass ich dann selbst kein Loch mehr in die Kisten bohren muss! Denn als Vogelkasten im Garten machen die Dinger sich ganz gut!!



      Aber nur ohne Soundchip... 😋

    • McBeck hat einen neuen Beitrag "Design von Labels und Flaschen" geschrieben. 11.05.2018

      Kommt dann im zweiten Release... 😁

    • McBeck hat einen neuen Beitrag "Design von Labels und Flaschen" geschrieben. 11.05.2018

      Also mir gefällt's. 👍

      Anstatt schweigend in der Bar zu stehen, meldet sich diese Abfüllung immer, wenn man vorbei geht... 😎

    • McBeck hat einen neuen Beitrag "Glendronach-News" geschrieben. 06.05.2018

      Zitat von GlenMichach im Beitrag #29

      Joh, hab ich! Das sollte reichen, bis ein neuer Stern am Whiskyhimmel aufgeht!



      Die neue Glenallachie Core Range steht ja bereits in den Startlöchern...

    • McBeck hat einen neuen Beitrag ""Spreeside-Whisky" in Berlin. Vom 4.5-5.5.2018 " geschrieben. 01.05.2018

      Freitag (04.05.)
      Noface83 (???)
      ASWhisky (???)
      whiskykanzler
      drmayhem (???)
      McLarsen
      Donrickone (???)
      McBeck
      Khaljusk
      Kantenmechaniker
      Addi
      J.F.K. (aka altstadtkneipe)


      Samstag (05.05.)
      Noface83 (???)
      ASWhisky (???)
      whiskykanzler
      drmayhem (???)
      McLarsen
      Donrickone
      McBeck (wenn nicht am Freitag schon...)
      J.F.K. (aka altstadtkneipe)

    • McBeck hat einen neuen Beitrag ""Spreeside-Whisky" in Berlin. Vom 4.5-5.5.2018 " geschrieben. 01.05.2018

      Da mein Anreiseweg sich in Grenzen hält, werde ich spontan entscheiden, wann ich fahre. Ich vermute aber eher am Freitag, da ich mir hier weniger Andrang erhoffe...

    • McBeck hat einen neuen Beitrag "G&M - Strategiewechsel" geschrieben. 19.04.2018

      Zitat von JörgW im Beitrag #65

      Aber die Preise sind nicht ohne. Haben doch ein wenig angezogen.


      Das stimmt leider... :(

    • McBeck hat einen neuen Beitrag "Unabhängiger Raucher als Geschenk" geschrieben. 15.03.2018

      Sehe ich ganz genauso.
      Der Classic of Islay ist die klare Empfehlung aus der Liste - super PLV, dazu Single Malt, Single Cask, Cask Strength...

    • McBeck hat einen neuen Beitrag "Freundliches Hallo in die Runde" geschrieben. 10.03.2018

      Willkommen...

      Als Glenfarclas-Liebhaber bist du hier definitiv nicht allein.

    • McBeck hat einen neuen Beitrag "[im Versand] Ben Nevis 49yo - Cask Strength @ 29,5%vol" geschrieben. 10.03.2018

      Jetzt musst er auch ins Glas. Den ersten Eindruck von @Tommek kann ich bestätigen. Die Nase ist gar nicht verkehrt, damit kann man sich eine Weile beschäftigen. Der Rest ist "gewöhnungsbedüftig", schade. Aber eine interessante Erfahrung.

      Nase: deutlich Möbelpolitur, etwas Pflaumenmus, rote Beeren, Trockenfrüchte, dann herb-süß wie brauner Zucker, alt und "muffig", Schrankwand, Kümmel
      Geschmack: Antritt wässrig, bitter, trockene Eiche, Anklänge von Kräutern, modrig, abgestandenes Wasser
      Finish: eher kurz, es bleibt etwas Trockenheit und Eiche

Empfänger
McBeck
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software © Xobor