X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
LDB
Brand Ambassador
Beiträge: 1903 | Zuletzt Online: 17.08.2018
Registriert am:
07.04.2017
    • LDB hat einen neuen Beitrag "Rauchempfinden stumpft massiv ab?" geschrieben. Heute

      Zitat von Gloin im Beitrag #116


      Wie auch immer, mir scheint es, als wäre bewiesen, dass der Dalwhinnie 15 bisher Rauchanteile hatte.


      Und mir scheint es, als wäre bewiesen, dass die Erde eine Scheibe ist.

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. Gestern

      Zitat von Hobbit im Beitrag #4564
      Das ist für mich kein Aroma sondern einfach ein Qualitätsmangel. Deswegen stellte ich mir selbst die Frage, was man von einem ü 150 € Singel Malt erwarten darf/sollte, insbesondere wenn er 20 Jahre gereift wurde...

      Nennt mich irre oder illusionistisch aber für mich zählt diese Preisklasse und auch dieses Alter zu den Spitzenprodukten in der Whiskywelt (nicht auf dem "Nerd-Markt" sondern im Whisk(e)y-Markt insgesamt). Und dafür darf ich mMn erwarten, dass der Whisky qualitativ hochwertig ist - das bedeutet für mich eine Ausgewogenheit der Aromen, eine angemessene Reifedauer (nicht zu jung für jugendliche/metallische Aromen und nicht zu alt für starke Holzlastigkeit, weitere Beispiele nach Belieben) und eine Integration und Abschwächung des spürbaren Alkoholgehaltes, insbesondere in der Nase aber auch im Geschmack (was mMn in den meisten Fällen mit höherem Alter steigt). D.h. ich erwarte von einem 20 Jahre gereiften Whisky, dass der Alkohol gut bis sehr gut eingebunden ist.

      (...)

      Allerdings, und das zeigen auch die Base-Bewertungen, scheint es einige Genießer zu geben (@Whiskytester ), welche eben dieses anders wahrnehmen.


      Das klingt für mich allerdings so, als ob für dich Whisky dieser Preisklasse immer gleich und möglichst nicht nach Alkohol schmecken sollte.

      Aber die du schon richtig schreibst, die Wahrnehmung ist bei jedem auch anders.

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 15.08.2018

      Zitat von Hobbit im Beitrag #4433
      Ich hatte gestern diesen 97er Sherry-Bowmore aus dem aktuellen Adelphi-Bottling im Glas und muss sagen, dass ich total unschlüssig bin, wie ich den bewerten soll.

      Als ich ihn eingeschenkt hatte, war ich geneigt ihm 70 Punkte (Base-Skala) zu geben. Im Endeffekt war es nahezu, als würde man puren Alkohol riechen. Also 20 Min. stehen lassen und....keine signifikante Änderung....ich war enttäuscht.

      Dann mit einem halben bis einen ganzen Teelöffel Wasser auf 2 cl und weiteren 10 Minuten im Glas wurde er endlich gut. Und zwar ziemlich gut. Wie ein entfesselter, ungefärbter Bowmore Darkest zum selber basteln. Der Sherry hält sich zwar angenehm zurück und zeigt sich vorwiegend in der Nase. Im Mund mal wieder schöner knackiger und trockener Bowmore-Rauch mit süßeren, nussigen Anklängen.

      Wenn ich letzteren Eindruck zu Beginn gehabt hätte, würde mir die Bewertung nicht schwer fallen. Aber sollte (darf?) ein 20-jähriger Sherrywhisky für ü150€ so „ungestüm“ sein? Bewertet man das mit oder bewertet man nur den Eindruck nach optimaler Atmungsdauer und Verdünnung? Vllt gewinnt der Malt mit abnehmendem Flaschenfüllstand und verliert den Alkoholstich?

      Ich brauche wohl noch noch eine Zweit- und Drittverkostung um ihn wirklich zu bewerten.


      Warum das nicht? Intensität der Aromen ist mir persönlich schon wichtig.
      Und der Preis sollte bezüglich der Bewertung meiner Meinung nach an dieser Stelle auch keine Rolle spielen. Ich freue mich jedenfalls auf mein Sample dieses Bowmore.

      Ist halt generell die Frage, was du magst. Grundsätzlich gibt es natürlich immer
      fassstarke Whiskies, die ausgewogener, "smoother" daherkommen, andere dagegen
      raubeiniger aber doch keinesfalls dadurch automatisch schlechter - was soll´s, das ist dann eher auch die Frage, was einem in welcher Situation besser liegt. Diesen Sommer über habe ich mich vorwiegend von intensiven, meist fassstarken Bourbonfassmalts verzaubern lassen und Sherry-CS-Bomben lass ich mir eher für die kältere Jahreszeit.

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 14.08.2018

      Flaschenteilung.

      [[File:IMG_20180814_125226_FFTNB6L685.jpg|none|200px|auto]]

    • So, Flaschen sind da, Abwicklung läuft.

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Neue Best Dram Abfüllung. BRANDAKTUELL. Bei Interesse bitte schnell reagieren!" geschrieben. 14.08.2018

      Zitat von Archer im Beitrag #50
      Zitat von LDB im Beitrag #49
      Zitat von Archer im Beitrag #47
      Zitat von LDB im Beitrag #45
      Zitat von Matze im Beitrag #43

      Aber auch bei so kleiner Auflage wären mir diese Abfüllungen zu teuer und zu Risikoreich, da ich die Distille noch nie probiert hab und auch noch nie von einem Port Barrique Fass gehört hab... Aber die Preis Diskussion und ihre Richtung füllen vermutlich schon viele andere Threats


      Klingt bedrohlich


      @LDB

      Das würde ich nicht so threateneng sehen.


      @Archer
      Ok.
      Nur noch Standards zu trinken, weil die vermeintlich preisstabil bleiben ist allerdings schon ein Irrglaube.
      Klar gibt es immer wieder leckere Standards, aber dass die Preise stabil bleiben, hat man ja spätestens beim Laphi 18 gesehen...


      @LDB

      Wo war jetzt gleich der Ansatzpunkt für Standards?


      Im Post den ich zitiert habe. Aber das wäre in der Tat ein anderer Punkt, äh Faden.

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Neue Best Dram Abfüllung. BRANDAKTUELL. Bei Interesse bitte schnell reagieren!" geschrieben. 14.08.2018

      Zitat von Archer im Beitrag #47
      Zitat von LDB im Beitrag #45
      Zitat von Matze im Beitrag #43

      Aber auch bei so kleiner Auflage wären mir diese Abfüllungen zu teuer und zu Risikoreich, da ich die Distille noch nie probiert hab und auch noch nie von einem Port Barrique Fass gehört hab... Aber die Preis Diskussion und ihre Richtung füllen vermutlich schon viele andere Threats


      Klingt bedrohlich


      @LDB

      Das würde ich nicht so threateneng sehen.


      @Archer
      Ok.
      Nur noch Standards zu trinken, weil die vermeintlich preisstabil bleiben ist allerdings schon ein Irrglaube.
      Klar gibt es immer wieder leckere Standards, aber dass die Preise stabil bleiben, hat man ja spätestens beim Laphi 18 gesehen...

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Neue Best Dram Abfüllung. BRANDAKTUELL. Bei Interesse bitte schnell reagieren!" geschrieben. 14.08.2018

      Zitat von Matze im Beitrag #43

      Aber auch bei so kleiner Auflage wären mir diese Abfüllungen zu teuer und zu Risikoreich, da ich die Distille noch nie probiert hab und auch noch nie von einem Port Barrique Fass gehört hab... Aber die Preis Diskussion und ihre Richtung füllen vermutlich schon viele andere Threats


      Klingt bedrohlich

    • Das ging schnell! (wenn auch nicht unbedingt hier).
      Abwicklung erfolgt nächste Woche.

      Wer noch eine Claxton-Experience haben möchte,
      dem würde ich vom Nevis noch etwas abgeben (siehe Sampleliste).

    • LISTE:

      Glen Keith 25 Jahre 1991/2016 SV bottled for 10thanniversary of The Nectar 46%
      WID 87579 5cl 8,10€ 10cl 15,80€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis
      10cl Pulsar
      5cl Zwolle
      5cl tajse
      5cl DocF.
      5cl IronChic
      5cl Anuminas
      Rest NIX


      Glen Keith 23 Jahre 1992/2016 SV 52.2%
      WID 86084 5cl 9,20€ 10cl 17,80€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis
      10cl Pulsar
      5cl Zwolle
      5cl tajse
      5cl IronChic
      5cl Anuminas

      5cl YakTalon

      Rest NIX



      Glen Keith 22 Jahre 1995/2017 Claxton´s The Single Cask 49.2%
      WID 109397 5cl 9,40€ 10cl 18,-€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis
      10cl Pulsar
      5cl Zwolle
      5cl tajse
      5cl DocF.
      5cl IronChic
      5cl Anuminas

      Rest NIX

    • LISTE:


      Glen Keith 25 Jahre 1991/2016 SV bottled for 10thanniversary of The Nectar 46%
      WID 87579 5cl 8,10€ 10cl 15,80€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis
      10cl Pulsar
      5cl Zwolle
      5cl tajse
      5cl DocF.
      5cl IronChic
      5cl Anuminas
      Rest NIX


      Glen Keith 23 Jahre 1992/2016 SV 52.2%
      WID 86084 5cl 9,20€ 10cl 17,80€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis
      10cl Pulsar
      5cl Zwolle
      5cl tajse
      5cl IronChic
      5cl Anuminas

      Rest 5cl



      Glen Keith 22 Jahre 1995/2017 Claxton´s The Single Cask 49.2%
      WID 109397 5cl 9,40€ 10cl 18,-€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis
      10cl Pulsar
      5cl Zwolle
      5cl tajse
      5cl DocF.
      5cl IronChic
      5cl Anuminas

      Rest NIX

    • LISTE:



      Glen Keith 25 Jahre 1991/2016 SV bottled for 10thanniversary of The Nectar 46%

      WID 87579 5cl 8,10€ 10cl 15,80€

      10cl LDB

      10cl Flo1337

      5cl dRambo

      5cl Ed_Radour

      5cl DerDennis

      10cl Pulsar

      5cl Zwolle

      5cl tajse

      5cl DocF.



      Rest 10cl



      Glen Keith 23 Jahre 1992/2016 SV 52.2%

      WID 86084 5cl 9,20€ 10cl 17,80€

      10cl LDB

      10cl Flo1337

      5cl dRambo

      5cl Ed_Radour

      5cl DerDennis

      10cl Pulsar

      5cl Zwolle

      5cl tajse


      Rest 15cl





      Glen Keith 22 Jahre 1995/2017 Claxton´s The Single Cask 49.2%

      WID 109397 5cl 9,40€ 10cl 18,-€

      10cl LDB

      10cl Flo1337

      5cl dRambo

      5cl Ed_Radour

      5cl DerDennis

      10cl Pulsar

      5cl Zwolle

      5cl tajse

      5cl DocF.


      Rest 10cl

    • LISTE:


      Glen Keith 25 Jahre 1991/2016 SV bottled for 10th anniversary of The Nectar 46%
      WID: 87579 5cl 8,10€ 10cl 15,80€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis
      10cl pulsar
      5cl Zwolle
      Rest 20cl



      Glen Keith 23 Jahre 1992/2016 SV 52.2%
      WID: 86084 5cl 9,20€ 10cl 17,80€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis
      10cl pulsar
      5cl Zwolle
      Rest 20cl



      Glen Keith 22 Jahre 1995/2017 Claxton´s The Single Cask 49.2%
      WID: 109397 5cl 9,40€ 10cl 18,-€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis
      10cl pulsar
      5cl Zwolle
      Rest 20cl

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Online-Händler - Eure guten und schlechten Erfahrungen" geschrieben. 11.08.2018

      @Glenny
      Errare humanum est.

    • LISTE:


      Glen Keith 25 Jahre 1991/2016 SV bottled for 10th anniversary of The Nectar 46%
      WID: 87579 5cl 8,10€ 10cl 15,80€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis
      10cl pulsar

      Rest 25cl



      Glen Keith 23 Jahre 1992/2016 SV 52.2%
      WID: 86084 5cl 9,20€ 10cl 17,80€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis
      10cl pulsar

      Rest 25cl



      Glen Keith 22 Jahre 1995/2017 Claxton´s The Single Cask 49.2%
      WID: 109397 5cl 9,40€ 10cl 18,-€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis
      10cl pulsar

      Rest 25cl

    • LISTE:


      Glen Keith 25 Jahre 1991/2016 SV bottled for 10th anniversary of The Nectar 46%
      WID: 87579 5cl 8,10€ 10cl 15,80€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis

      Rest 35cl



      Glen Keith 23 Jahre 1992/2016 SV 52.2%

      WID: 86084 5cl 9,20€ 10cl 17,80€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis

      Rest 35cl




      Glen Keith 22 Jahre 1995/2017 Claxton´s The Single Cask 49.2%
      WID: 109397 5cl 9,40€ 10cl 18,-€

      10cl LDB
      10cl Flo1337
      5cl dRambo
      5cl Ed_Radour
      5cl DerDennis

      Rest 35cl


    • LDB hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 10.08.2018

      Zitat von ffmdino im Beitrag #3612
      Und hier die nächsten.
      Ich wollte Cardhu mal auf den Zahlfühlen (welch Wortspiel in meiner Situation ).


      Ach so, du bist Graf Zahl?nee, besser keinen Keks, nicht gut für die Zähle, äh Zähne

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 09.08.2018

      Posttraumatisch-tropisch feiere ich das Ende der Hitzewelle mit diesem Ben Nevis:


      Nase:

      sehr reife Birne, ziemlicher alkoholischer Stich, also mal locker ne halbe Stunde Zeit geben – leicht verschwitzte und erdige Noten, später dann gelbe Pflaumen und Honig (ein paar Tropfen Wasser bewirken hier eine deutliche Cremisierung)



      Geschmack:

      Kräftiger Fruchtschwall, dann ein grob gehobeltes Eichenbrett, auf dem Wildschweinsalami, gegrillte Ananas und zum Nachtisch Zitronenschaumcreme serviert werden. Mit etwas Wasser erheblich fruchtiger.



      Abgang:

      Die Aromen ebben relativ schnell ab und machen einem säuerlich-erfrischenden Nachgeschmack Platz – man könnte auch sagen da passiert nicht mehr viel. Der Teil ist eher schwach.



      Fazit (nach den ersten 2cl):

      Interessant im besten Sinne, wie es der immer leicht ruppige Ben Nevis-Charakter auch in dieser Bourbon-Hogshead-Abfüllung schafft, dem Malt sein individuelles Gepräge zu geben und doch eine im Mund überraschend geschmeidige Fruchtigkeit zu erhalten. Easy drinking sieht aber anders aus!

      Für u90€ eine lohnenswerte Sache, wenn man wie ich auf Ben Nevis und allgemein BFB (BourbonFassBomben) steht...

Empfänger
LDB
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 33
Xobor Forum Software © Xobor