X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
LDB
Warehouse Manager
Beiträge: 2003 | Zuletzt Online: 23.10.2018
Registriert am:
07.04.2017
    • LDB hat einen neuen Beitrag "der Weg von der Malzmaus zum Brennmeister ... " geschrieben. Gestern

      Zitat von StyrianSpirit im Beitrag #1539
      @LDB Gratuliere zur neuen Position als Warehouse-Manager
      Bei Ardmore braucht's ohnehin jemanden, der die älteren Fässer pflegt und gut verwertet ...

      DAS klingt in Ordnung - besser als feudaler Raumpfleger

    • LDB hat einen neuen Beitrag "der Weg von der Malzmaus zum Brennmeister ... " geschrieben. Gestern

      Danke, aber was muss ich jetzt machen?
      Hört sich irgendwie nach einem Euphemismus für maltologische Hauswirtschaftstätigkeit an. Glencairns polieren?

    • LDB hat einen neuen Beitrag "am bestehenden gutem festhalten oder die Vielfalt" geschrieben. Gestern

      Zitat von kraeftigen_4.0 im Beitrag #18
      Zitat von LDB im Beitrag #17
      Ich wüsste NICHT, warum ich von Götterstoff, der so nicht mehr verfügbar ist oder in der Geschmacksqualität bald sein wird NICHT das ein oder andere Fläschchen "horten" sollte, denn die "hu"s werden immer lauter, besonders was die 20+ Jahre-Abteilung angeht...




      Da hast du natürlich recht... aber gehst du bewusst hin und kaufst (nach probieren) zwei drei Flaschen nach, weil der Geschmack so einzigartig war das du befürchtest nie wieder solch einen Whisky trinken zu können?

      Ich mach das da echt stark vom Preis abhängig... mal eben so 300 Euro totes Kapital in den Schrank stellen? (was ich früher nur getan habe)
      (...)

      Also müsste ich die Ausgangsfrage mit:

      Ja, ich halte am Gutem fest und bevorrate den Whisky der mir sehr gut schmeckt, wenn mich nicht mein, Gott sei Dank, noch gut funktionierendes rationales Gewissen davon abhält.


      Ja. (das ist dann in der Regel das Zeug ü20 Jahre und ü80€, das mich total gefälscht hat)
      Und nein, als totes Kapital betrachte ich das ganz und gar nicht.

      'Rational' ist grundsätzlich eher das falsche Wort in einem Whiskyforum...
      Nicht viel von dem was wir hier machen hat viel mit Vernunft, aber sehr viel mit Genuss zu tun.
      Allerdings ist es meiner Meinung nach mehr als vernünftig, sich rechtzeitig und aktiv zu kümmern, die Topmalts zu probieren und ggf. n+1 zu machen, bevor hinterher das große Gejammer ausbricht, dass man davon nix mehr bekommen hat - wahlweise mimimi, dass es nur versnobter Stoff ist, den man zugunsten tiefdunkler CS-Jünglinge ja gaaar nicht braucht.

    • LDB hat einen neuen Beitrag "am bestehenden gutem festhalten oder die Vielfalt" geschrieben. Gestern

      Ich wüsste NICHT, warum ich von Götterstoff, der so nicht mehr verfügbar ist oder in der Geschmacksqualität bald sein wird NICHT das ein oder andere Fläschchen "horten" sollte, denn die "hu"s werden immer lauter, besonders was die 20+ Jahre-Abteilung angeht...

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Verein zur Förderung der Bienenwachsaromen: Brora Wild Cat Club " geschrieben. 22.10.2018

      Zitat von Khaljusk im Beitrag #786
      Zitat von Archer im Beitrag #775
      Zitat von Khaljusk im Beitrag #734

      So, hier ist das schöne Teil aus meinem diesjährigen Club-Beitrag! Wie gesagt auf der Messe in Radebeul abgestaubt und habs auch grad im Glas ... ich hoffe es hat gefunkelt (schmeckte euch :) )


      @Khaljusk
      Gibt es den inzwischen in der Base? Ich habe mal gesucht, aber nichts gefunden...


      @all
      Sind wir hier eigentlich für dieses Jahr durch? Oder kommt noch was?



      Hiho,
      endlich ist er in der Base =)
      Schönen Abend euch allen!

      Link please.

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Blended Malts: Erwartungen und Erfahrungen" geschrieben. 22.10.2018

      Zitat von Torfding im Beitrag #111
      Auch ich konnte zwischen 35 und 27 vergleichen und habe letzteren besser gesehen. Zu den damaligen Preisen waren das durchaus passable Abfüllungen. Man darf halt nicht mit den Erwartungen rangehen, so etwas wie einen Glenfarclas 40 zu einem Bruchteil seines Preises zu bekommen.

      Nein, allerdings nicht.
      Erschwerend kommt hinzu, das der Glenfarclas 40 kein Blend ist.
      Interessant ist jedenfalls, dass offensichtlich nicht nur bei mir der 27yo Glenalba im Schnitt etwas besser wegkommt als der ältere.

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Blended Malts: Erwartungen und Erfahrungen" geschrieben. 22.10.2018

      @Bullionstattsuppe
      Der 35 Jahre alte schmeckte mir nicht so gut, eher wie Rosinensuppe in Omas altem Schrank gelöffelt.
      Der 27 yo war noch ne Spur jünger und gefiel mir besser.

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 20.10.2018

      Zitat von IronChic im Beitrag #5977
      Nosingglas? Muss nicht immer sein! Wenn man schon das passende Glas zum Whisky zur Hand hat, warum nicht mal komplett Old School?



      2 Finger (und) breit?!

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 20.10.2018

      Ja, fand ich auch komisch. Ein Teefilter bewirkte Wunder

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 20.10.2018

      Nachdem ich erst einmal einige Holzflocken filtern musste, gab es gestern ein Islay-Sample,
      von dem ich nicht mehr genau weiß, woher es kommt.
      Laut Aufdruck wohl hierher, aber von wem? Keine Ahnung.
      [[File:IMG_20181016_094425882.jpg|none|400px|auto]]
      [[File:IMG_20181016_094439424_HDR.jpg|none|400px|auto]]
      [[File:IMG_20181019_224927.jpg|none|400px|auto]]
      Schmeckte ein bisschen wie Laphroaig PX, sherrylastiger Rauch, würzig-pfeffrig - lecker, aber etwas eindimensional.

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Hilfe !!.....mein Kumpel...." geschrieben. 19.10.2018

      Zitat von McBeck im Beitrag #8
      Ich dachte wir sind hier in einem digitalem Stuhlkreis sind...

      Na zum Glück, sonst würde es ja ekelhaft stinken!

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Hilfe !!.....mein Kumpel...." geschrieben. 19.10.2018

      @art-bett
      Ich sehe an dem Verhalten nichts ungewöhnliches
      Das macht doch jeder hier, oder etwa nicht?
      Ich sage nur zwei Worte: Nevis Whic
      - schau dir Farbe und Bewertung an.

      Aber mal im Ernst, das sind schon häufige Influenza-Faktoren, die du da nennst (oder wie sagt man das korrekt im Neusprech?)
      Und wer kann sich schon ganz davon freisprechen...

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 18.10.2018

      Zitat von Bullionstattsuppe im Beitrag #5927
      Ich habe am Wochenende auf recht kuriose Weise einen Glen Scotia 15 verkostet. Objektiv 86 Punkte, subjektiv 80.
      Einen ausführlichen Bericht dazu gibt es hier:
      https://getincrunk.wixsite.com/malthead/...-glen-scotia-15


      Das verstehe ich ich irgendwie nicht.
      Wie kann man 'objektiv' Punkte vergeben?

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 18.10.2018

      Der Sommer nimmt kein Ende, darauf gestern einen:


      Bladnoch 1990 Wemyss „Exotic Fruit Sorbet“ Sample by @BehindSpace

      Nase:
      Butterkuchen, Zitronenbuttercreme, Mandelöl, Jasmintee, mit Honig glasierte reife Ananas, Bienenwachs, ein Hauch Stachelbeere und Litschi, und über allem der Duft von alten gewachsten Holzdielen in einem sonnendurchfluteten Landhaus (90P.)


      Taste:
      Reife Zitronen, in Öl schwimmenden Birne-Ananas-Torteletts, dazu ein Gläschen Limoncello und eine Portion kandierter Ingwer (88P.)


      Abgang:
      Sanft säuerlich abtrocknend, eine Pampelmusen-Zitronennote bleibt recht lange, und schließlich kehrt die Stachelbeer-Ananas-Mischung wieder. (87P.)


      Fazit:

      Etwas verhalten zunächst in Nase und am Gaumen, der braucht einiges an Zeit und Wärme, dann kommt die Frucht- und Gebäckdröhnung auf Touren. Fällt nach hinten hinaus etwas ab, bleibt jedoch sehr konsistent.

      Insgesamt 88 Punkte und ein sehr schönes Erlebnis, eine Großflasche musste es allerdings nicht sein.

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 17.10.2018

      Zitat von Bloedz im Beitrag #4097
      @NONkONFORM @HarryB

      Ganz gewiß ist der Talisker Port Ruighe ein gelungener, komplexer und solider Malt - wenn man denn Portwein mag. Da ich das nicht tue, kann ich weniger als nichts mit diesem Whisky anfangen.


      N.e.i.n. At least not in my book.

    • Zitat von JörgW im Beitrag #12

      Zitat
      @JörgW @Bloedz mir gehts eigentlich weniger darum, wie andere den Whisky sehen, die einzig wahre Meinung ist schließlich meine eigene. Trotzdem find ich die Frage spannen, wieso viele anderen Whisky xy offensichtlich komplett falsch bewerten.


      Bewerten die anderen den Whisky wirklich falsch? Nein, sie bewerten ihn anders und für sich richtig, so wie Du. Alles gut.



      Genau so. Und erschwerend kommt hinzu: andere bewerten einen Malt auch noch aus verschiedenen Gründen anders, z.B.

      Geschmack - persönlicher Natur, da gibt's kein falsch oder richtig

      Großflasche oder auch nur Sample gehabt, von der man begeistert oder enttäuscht war

      Motivation Hype vs. Antihype

      etc.

      @Bam
      Sämtliche Faktoren kann man nicht überblicken, die Einfluss auf die Punktevergabe ausgeübt haben. Lediglich von denjenigen Usern, deren Geschmack einem gut bekannt ist kann man Rückschlüsse ziehen. Aber das auch nur bedingt.

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Anfrage zu einer FT: Talisker OA (u.a. 20yo, 3x 25yo in cs, 30yo) & "Beifang"" geschrieben. 17.10.2018

      Zitat von William Hodgekin im Beitrag #37
      Mal 2 Bilder.
      Ich hatte gehofft, dass man beim zweiten Bild in der Vergößerung die Flaschen-Nummern erkennen kann.
      Aber die kann man leider eher nur erahnen.



      Wow, das sieht klasse aus - und jeder der teilt, weiß wieviel Zeit und Arbeit das bedeutet. Vielen Dank also für deine Mühen!

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 15.10.2018

      @Oldie61
      Mir war nicht so ganz bewusst, dass ich hier generell störe - zumindest deiner Ansicht nach. (Das machen andere viel mehr...) Wenn es das ist, was du von mir öffentlich hältst, wäre ich ehrlich gesagt schon ziemlich enttäuscht!
      Ich bringe mich mit meinem eigenen Humor ins Forum ein, so what? Das tut doch jeder, du ebenfalls, und du jagst auch oft den ein oder anderen flotten Spruch raus, ohne ihn immer bierernst zu meinen.

      So, jetzt noch eine zweite Tasse Darjeeling/Earl Grey-Blend.

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 14.10.2018

      Zitat von Oldie61 im Beitrag #5846
      Zitat von LDB im Beitrag #5838
      @galli Hast du es irgendwie eilig?
      Mit drei Whiskies würde ich mich einen ganzen Abend beschäftigen...
      - und ich denke das Highlight hattest Du schon mit dem Rosebank (*Neid, sabber, sabber*)


      Man @LDB
      warum trittst du hier als Moralapostel auf? Ich könnte dir das auch per PN schreiben,
      doch ich möchte, dass es öffentlich bekannt wird, was ich davon - von dir - halte!
      Du bringst Störfeuer, oder wie du es nennst, Störklappen, hier rein!
      Lass ihm doch seinen Spaß!
      Solche genussvollen Tage sind doch nicht immer wiederkehrend!

      @galli
      ich hoffe, Du hattest Deinen Spaß daran

      @Oldie61 Tu ich doch!
      Du hast meinen kleinen Spaß wohl nicht ganz verstanden (er aber schon!), das war doch überhaupt nicht ernst oder gar moralisch gemeint (letzteres wäre nun wirklich "strange" bis fehl am Platze). Also irgendwas in Richtung 'Störfeuer' war nun wirklich NICHT meine Absicht, unterstell mir das bitte nicht. Peace!

      Maltologen aller Länder, chillt mal die Whiskybase!

    • LDB hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 14.10.2018

      Zitat von galli im Beitrag #5841
      Zitat von LDB im Beitrag #5838
      @galli Hast du es irgendwie eilig?
      Mit drei Whiskies würde ich mich einen ganzen Abend beschäftigen...
      - und ich denke das Highlight hattest Du schon mit dem Rosebank (*Neid, sabber, sabber*)


      @LDB
      Ich hab halt Durst


      Verstehe.
      Da gibt´s aber auch andere hervorragende und vor allem preiswertere Malts zum DUrstlöschen

Empfänger
LDB
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software © Xobor