X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
zentriert
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[video][/video]
[img][/img]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Ins Archiv
detto
Pappschachtelfalter
Beiträge: 35 | Zuletzt Online: 27.09.2020
Registriert am:
08.03.2019
    • detto hat einen neuen Beitrag "StyrianSpirits Samples aus Graz für Österreich & Deutschland" geschrieben. 10.09.2020

      Wie immer alles bestens verpackt und unversehrt angekommen. Vielen lieben Dank auch für die Beigabe und den netten Kontakt. Gerne wieder!

    • detto hat einen neuen Beitrag "Glengoyne-News" geschrieben. 10.09.2020

      Ich finde das neue Design absolut nicht schön. Wirkt so als hätten die sich bei Glenlivet inspirieren lassen... Finde das aktuelle Design viel geschmackvoller :(

    • detto hat einen neuen Beitrag "Welchen Whisky habt ihr immer da?" geschrieben. 24.05.2020

      Bei mir sind es diese (immer mal mit Abweichungen):

      Glendronach 18
      Glendronach 21
      Glenfarclas 15
      Lagavulin 12
      Bunna 12
      Glengoyne (irgendwas zwischen 12 und 25) - am häufigsten aber wohl der 21yo :D

    • detto hat einen neuen Beitrag "Glendronach 18 Allardice" geschrieben. 19.05.2020

      @Whiskytester Für 2018 ja, statt 2019 nehme ich dann lieber den Glengoyne 21 - ich glaube erstmal nicht, dass ich einen 2019er als Großflasche anschaffen werde. Hab zum Glück noch ein bisschen was auf Lager.

    • detto hat einen neuen Beitrag "Glendronach 18 Allardice" geschrieben. 19.05.2020

      Ich habe jetzt mal einen Allardice aus 2013, aus 2018 und aus 2019 im Vergleich antreten lassen und wollte meine Gedanken auch mal hier posten. Hab ich vor einigen Tagen schon bei Hotte gepostet, aber vielleicht entsteht hier ja auch noch eine Diskussion, oder ein paar andere schildern auch noch, welchen Eindruck sie haben.

      Es geht um diese Abfüllungen:
      Glendronach 18 Allardice Bottled 26/11/2013
      Glendronach 18 Allardice Bottled 13/03/2018
      Glendronach 18 Allardice Bottled 25/06/2019

      Die Nase der Allardice ist für mich sehr ähnlich, aber der 2013er kommt wuchtiger und fruchtiger daher, einfach insgesamt voller... das ist auch der größte Unterschied für mich zwischen den alten und neuen Abfüllungen... da ist von allem einfach ein bisschen mehr da. Im Mund ist der 2013 auch sirupartiger und der 19er dagegen fast ein bisschen dünn ... Wenn ich ehrlich bin glaube ich nicht, dass ich den Unterschied so deutlich wahrnehmen würde, wenn ich die beiden nicht direkt nebeneinander probieren würde. Im Abgang ist der 13er weicher und insgesamt einfach die rundere Abfüllung, die von Nase bis Abgang alles richtig macht. Der 19er ist etwas dünner und wird im Abgang dann etwas würziger und es kommt mehr Eiche durch. Insgesamt wirkt er einfach nicht so harmonisch.

      Für mich also der 2013er Punktsieger mit 93 Punkten gegenüber 89 Punkten bei der 2019er-Version. Diese ist aber um Welten besser als die Probe aus dem Januar 2019, welche einfach nur nach Holz und bitter geschmeckt hat... da dachte ich schon der Allardice ist einfach nicht mehr zu retten. Gestern Abend habe ich noch einen von 2018 probiert, welcher für mich ziemlich genau in der Mitte bei 91 Tendenz 92 liegt.

      Die anderen Allardice, die ich probiert habe aus 2015, 2016, 2017 und ein paar aus 2018 waren aller innerhalb von Batch-Schwankungen, so weit meine Geschmacksnerven das auseinander halten können. Mit den 2019er-Abfüllungen scheint mir also insgesamt eine deutliche Veränderung in Spiel zu kommen, die mir persönlich nicht so gut gefällt wie die früheren Abfüllungen, aber immer noch ein guter Whisky ist.

    • detto hat einen neuen Beitrag "Glenfarclas 1994/2018 The Family Casks (Release Summer 2018)" geschrieben. 26.04.2020

      Hab den Whisky jetzt noch zwei Mal probiert und bin mittlerweile eher bei 96 und damit meiner bisherigen Höchstwertung ... bin wohl ziemlich im Hype, aber ich gucke einfach in ein paar Monaten noch mal. :)

    • detto hat einen neuen Beitrag "Glenfarclas 1994/2018 The Family Casks (Release Summer 2018)" geschrieben. 23.04.2020

      So, ich habe meine Flasche jetzt auch mal geöffnet und mich gestern Abend mal in Ruhe hingesetzt (komme mir bei meinen Notes immer dilettantisch vor, aber vielleicht findet es ja jemand lesenswert):

      Nase: In der Nase prickelt der Alkohol ein wenig, aber da kommt direkt wuchtiges Holz und Sherry hinterher. Im ersten Moment habe ich etwas Angst, dass der Sherry den Malt erdrückt. Erinnert mich an die Cask Bottling-Glendronachs von TWB. Dunkle Schokolade kann ich auch finden.

      Mund: Im Mund erstmal ein kleiner Punch vom Alkohol, der aber nur ein angenehmes Prickeln und ein bisschen Schärfe hinterlässt. Ich assoziiere sowas wie alte Ledersessel und Chili-Schokolade. Insgesamt habe ich die ganze Zeit die Assoziation von dunkler Schokolade im Kopf. 70%+

      Finish: Hallt lang nach und gegen Ende kommen dann noch Früchte dazu, die ich vorher irgendwie nicht finden konnte. Hat etwas von Orangenschale und jetzt kommt auch das Holz wieder stärker zum Vorschein.

      Insgesamt bin ich ziemlich begeistert. Habe in der Base 94 gegeben, Tendenz aber eher 95. Für mich das bisher beste Family Cask, das ich hatte. Findet wohl auch seinen Weg in meine bisherigen Top 5 aller Whiskys, die ich probiert habe. (Sind auch bisher wenige FCs gewesen, aber hatte noch keinen Schwefel dabei und fand alle ziemlich klasse - werde wohl zu einem großen Fan)

    • detto hat einen neuen Beitrag "Glenfarclas 1994/2018 The Family Casks (Release Summer 2018)" geschrieben. 08.04.2020

      Da ich die Flasche sehr interessant finde und es auch schon im Sonderangebote-Thema einen kurzen Austausch gab, dachte ich mir, dass ich die Flasche mal anlege. Ich hoffe ich habe das halbwegs richtig gemacht.

      Ich hatte bisher nur ein Sample von diesem Family Cask und fand ihn sehr wuchtig und würzig, was ungewohnt war aber mir trotzdem sehr gut geschmeckt hat. So gut, dass ich im Angebot direkt doppelt zugeschlagen habe... ich editiere diesen Post mit Notes, wenn ich eine der Flaschen offen hab und etwas tiefer einsteigen kann. :)

      Mich interessiert aber sehr, wer ihn schon hatte und wie er euch geschmeckt hat

    • detto hat einen neuen Beitrag "[Erledigt] Glenfarclas 1994/2018 The Family Casks (Release Summer 2018)" geschrieben. 08.04.2020

      Thema bitte ins Archiv. Habe es inklusive Umfrage neu erstellt. Danke schön und sorry für die Umstände.

    • detto hat das Thema "Glenfarclas 1994/2018 The Family Casks (Release Summer 2018)" erstellt. 08.04.2020

    • detto hat einen neuen Beitrag "[Erledigt] Glenfarclas 1994/2018 The Family Casks (Release Summer 2018)" geschrieben. 08.04.2020

      @tommy ich glaube ich kann die Umfrage leider nicht nachträglich einfügen, oder? :(

    • detto hat einen neuen Beitrag "[Erledigt] Glenfarclas 1994/2018 The Family Casks (Release Summer 2018)" geschrieben. 08.04.2020

      Da ich die Flasche sehr interessant finde und es auch schon im Sonderangebote-Thema einen kurzen Austausch gab, dachte ich mir, dass ich die Flasche mal anlege. Ich hoffe ich habe das halbwegs richtig gemacht.

      Ich hatte bisher nur ein Sample von diesem Family Cask und fand ihn sehr wuchtig und würzig, was ungewohnt war aber mir trotzdem sehr gut geschmeckt hat. So gut, dass ich im Angebot direkt doppelt zugeschlagen habe... ich editiere diesen Post mit Notes, wenn ich eine der Flaschen offen hab und etwas tiefer einsteigen kann. :)

      Mich interessiert aber sehr, wer ihn schon hatte und wie er euch geschmeckt hat

Empfänger
detto
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz