X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
zentriert
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[video][/video]
[img][/img]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Ins Archiv
AnnEm
Fassausbrenner
Beiträge: 469 | Zuletzt Online: 27.09.2020
Registriert am:
09.02.2019
    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 22.08.2020

      Oh, wie toll! Ich freu mich schon auf sein neues Album. "Carrie & Lowell" und "Illinoise" sind große Favoriten von mir.

    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "Tierische Mitbewohner" geschrieben. 22.08.2020

      So viele süße Miezekatzen!

      @aspa Hat Ayala nur (noch) ein Auge? Es ist ja auch auf deinem Tattoo geschlossen. Oder zwinkert sie?

    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "FT [erledigt]: Peat´s beast twenty five (Secret Islay, 25yo, 52,2%vol.)" geschrieben. 22.08.2020

      Ach, warum nicht. Virgin Oak interessiert mich.

      Die Liste

      5cl sow42195
      10cl via
      5cl ThePayne + 5cl Williamson 2011/2018 7y/o Best dram
      10cl Luckywolf
      5cl Napets
      10cl AnnEm

      Rest 25cl

    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "Flaschenfriedhof - frisch geleert" geschrieben. 21.08.2020

      Der Corsair "Triple Smoke" geht dahin. Umfüllbedingt leider ohne Foto.

      Hier meine Notes
      Ich würde ihn wieder kaufen.

    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "Ich hab nen Tipp für euch - Interessante Abfüllungen" geschrieben. 21.08.2020

      Zitat von Whiskytester im Beitrag #2968
      Zitat von AnnEm im Beitrag #2965
      Zitat von Whiskytester im Beitrag #2964
      Oha! Was ist denn das?? Ein Deanston mit Stout Cask Finish

      https://www.whisky.de/shop/Schottland/Si...Stout-Cask.html

      @AnnEm schau mal.

      @Whiskytester Danke für den Tipp! Bei Whiskey Vault haben sie den schon mal verkostet. Er war ihnen zu merkwürdig süß, hat eine kontroverse Diskussion über Eis im Whisk(e)y ausgelöst.

      Edit: Aber das ist natürlich nur eine Meinung.


      @AnnEm

      Uuuuhhhh der Bestellfinger zuckt schon Nein ich muss stark sein!! Oder??

      @Whiskytester
      Dieser Frage (falls sie an mich gerichtet sein sollte) weiche ich mit folgendem Aphorismus von Marie von Ebner-Eschenbach aus:

      Es muß sein! – grausamster Zwang.
      Es hat sein müssen! – bester Trost.

    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "Ich hab nen Tipp für euch - Interessante Abfüllungen" geschrieben. 21.08.2020

      Zitat von Whiskytester im Beitrag #2964
      Oha! Was ist denn das?? Ein Deanston mit Stout Cask Finish

      https://www.whisky.de/shop/Schottland/Si...Stout-Cask.html

      @AnnEm schau mal.

      @Whiskytester Danke für den Tipp! Bei Whiskey Vault haben sie den schon mal verkostet. Er war ihnen zu merkwürdig süß, hat eine kontroverse Diskussion über Eis im Whisk(e)y ausgelöst.

      Edit: Aber das ist natürlich nur eine Meinung.

    • Danke für die Teilung!


      Die Liste

      10cl sow42195
      3cl AnnEm

      Rest 57cl

    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 21.08.2020

      Zitat von Cantaloop im Beitrag #8946


      Diese völlig resignierte Vortragsweise, herrlich! Der arme Kerl...

    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "Whisky und Wasser - Der Test" geschrieben. 21.08.2020

      Zitat von Bam im Beitrag #16
      Tut mir Leid, das zu hören, @Atze, alles gute!

      Dann bin ich mal der erst mit dem Wasserexperiment. Ich beginne mit dem 46,3%, dann hat der selbst verdünnte noch ein paar Minuten Zeit.



      Nose: Beginnt mit kräftig Blutorange, und Weihnachtlichen Gewürzen, wie Nelken und Zimt. Dann Trockenfrüchte wie Rosinen und Datteln, dazu Waldhonig und etwas Vanille. Etwas frisches Leder. Getragen wird alles von einer Limettennote.

      Taste: kräftiger Antritt, öliges Mundgefühl. Wieder sofort die Blutorange, die aber schnell in die Trockenfrüchte übergeht, vor allem Datteln. Vollmilchschokoladen und geröstete Haselnüsse.

      Finish: Mittellang. Die Datteln bleiben lange, dazu viel Kakao und etwas roter Pfeffer von der Eiche.

      Kommentar: schöner Sherrydram, der das Weihnachtsthema perfekt trifft.

      Jetzt zu der verdünnten Variante, und ich bin sofort überrascht, die Nase ist deutlich anders, deutlich wilder, viel mehr Zitrusaromen, und mehr Gewürze, dafür wirkt die Nase deutlich weniger süß, und die Trockenfrüchte sind eher Begleiter, während sie in der 46,3% Variante die Hauptdarsteller sind. Auf der Zunge erstmal deutlich milder im Antritt, und das Mundgefühl etwas seidiger, ansonsten merke ich am Gaumen und im Abgang praktisch keinen Unterschied, vielleicht ist der Verdünnte im Antritt etwas süßer, dafür hinten raus etwas pfeffriger.

      Zum Abschluss noch die Fassstärke. In der Nase der Alkohol deutlich zu späten, deutlich würziger, aber auch die Trockenfrüchte sind sehr präsent, hier tritt die Orange etwas in den Hintergrund. Am Gaumen deutlich kräftiger er Antritt, und viel öliger auf der Zunge, aber vor allem in den Abgang rein viel pfeffriger, und die schönen Kakaoaromen gehen fast unter.

      Fazit: Die Grundaromen sind überall die selben, aber dass die Gewichtung sich zwischen der 46,3% Variante und der selbst verdünnten so deutlich unterscheiden überrascht mich doch etwas. Das gibt dem Whisky eine merklich andere Charakteristik, und mir gefällt heute die vorverdünnte Variante eindeutig besser, als die selbst verdünnte. Nach nun einer dreiviertel Stunde im Glas nähert sich die verdünnte immer weiter an die vorverdünnte Version an, es gibt aber immer noch nen kleinen Unterschied.

      Edit, auch meine Frau erkennt einen deutlichen Unterschied. Hab ihr dann aufgetragen mir die Gläser Blind zu geben, um zu sehen, ob ich sie unterscheiden kann, ich konnte.

      @Bam
      Das liest sich sehr spannend - Danke für deine Eindrücke! Dieser Auftakt macht Lust und motiviert mich, bald selbst zu experimentieren.

    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "Whisky und Wasser - Der Test" geschrieben. 20.08.2020

      @Atze Tut mir leid, das zu hören. Ich wünsche dir alles Gute.

    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "Whisky und Wasser - Der Test" geschrieben. 20.08.2020

      Im Herbst werde ich mich ebenfalls mal an den Test wagen, hab's nicht vergessen.

    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 20.08.2020

      Zitat von Drum im Beitrag #11082
      Zitat von AnnEm im Beitrag #11073
      Ein paar spannende Kleinigkeiten.
      Das Spirit Run Tasting Set von Kilchoman hat mich neugierig gemacht. Coole Horizonterweiterung, hoffe ich jedenfalls mal. Dazu mal zwei Standards (in praktischer 20cl Variante) schließlich hatte ich ja noch gar keinen Kilchoman im Glas.



      @AnnEm Die beiden Kilchoman gefallen mir sehr! Ich bin gespannt, wie Du sie findest.

      @Drum Ich werde auf jeden Fall berichten.

    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2020" geschrieben. 20.08.2020

      Zitat von arnewhv im Beitrag #5810
      Zitat von Tom na Gruagaich im Beitrag #5808
      Zitat von AnnEm im Beitrag #5807

      Der Bladnoch klingt aber auch nach etwas Besonderem, ich hoffe, da finde ich noch ein Sample, für einen Blindkauf ist der mir dann doch zu teuer.


      Der ist auch richtig gut, aber leider irrsinnig bepreist. @arnewhv hatte diese geteilt, vielleicht hat er ja noch was.


      @Tom na Gruagaich na
      Ich könnte noch eine oder 2 Flaschen teilen, wenn genügend Bedarf besteht. Dann allerdings zum 10cl Preis von 27€ + Versand, ich habe sie selber etwas teurer nachgekauft.

      @arnewhv Ich wäre sehr gerne mit 10cl bei einer Teilung dabei.

    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 20.08.2020

      Ein paar spannende Kleinigkeiten.
      Das Spirit Run Tasting Set von Kilchoman hat mich neugierig gemacht. Coole Horizonterweiterung, hoffe ich jedenfalls mal. Dazu mal zwei Standards (in praktischer 20cl Variante) schließlich hatte ich ja noch gar keinen Kilchoman im Glas.
      [[File:IMG_20200819_173453.jpg|none|auto]]

    • AnnEm hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2020" geschrieben. 20.08.2020

      Zitat von kraeftigen im Beitrag #5806
      Zitat von AnnEm im Beitrag #5805
      Ein halbes Manzanilla Tasting. Die Neugier, v.a. auf den legendären Longrow ...


      Der Longrow ist DIE Manzanilla Abfüllung oder besser DER Manzanilla Whisky!

      Davor war nix, danach kam nix!

      ich hatte drei Flaschen und alle sind leer...

      Aber es war ein toller ritt!


      @kraeftigen Kann ich sehr gut nachvollziehen. Der war wirklich "cineastisch", richtig aufregend. Der hatte so eine ganz eigene Süße, die ich gar nicht einordnen konnte, aber total geil fand.

      Der Bladnoch klingt aber auch nach etwas Besonderem, ich hoffe, da finde ich noch ein Sample, für einen Blindkauf ist der mir dann doch zu teuer.

    • AnnEm hat das Thema "Suche kleines Sample vom Bladnoch 14y.o. Manzanilla Hogshead" erstellt. 20.08.2020

Empfänger
AnnEm
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz