X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
zentriert
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[video][/video]
[img][/img]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Ins Archiv
MonteGehro
Tourguide
Beiträge: 1210 | Zuletzt Online: 27.09.2020
Registriert am:
07.04.2017
Landkarte

anzeigen
    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Old Pulteney 12" geschrieben. Gestern

      Ein guter Standard mit sehr gutem Preis-Genuss-Verhältnis. In der Nase süß-würziger Honig, helle Früchte, dazu etwas salzig-maritimes - gefällt mir. Im Mund zwar nicht neues, aber das vorhandene ist ausreichend kräftig, mit halbwegs langem Finish.

      Nicht auszudenken, wie gut dieser Malt mit 43% oder gar 46% rüber kommen würde ...

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Neu eingetroffen" geschrieben. Gestern

      Hallo Maik, willkommen hier im Fassstarken!

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "FT aktiv: White Horse vermutlich 80er" geschrieben. Gestern

      Für so altes Zeug bin ich meist zu haben.

      White Horse 80er

      25cl Bongo
      10cl MonteGehro

      40cl Rest

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2020" geschrieben. Gestern

      Zitat von Boletus im Beitrag #6431
      Zitat von MonteGehro im Beitrag #6429
      Nicht auszudenken, wie gut der OP12 mit 43% oder gar 46% rüber kommen würde ...


      @MonteGehro
      Dann empfehle ich dir mal den Old Pulteney 2006 in der Literflasche für ungefähr 45 Euro erhältlich. 12 Jahre, 46% und aus 1st fill Bourbon Casks. Schöner Malt mit sehr gutem PGV!



      Danke für die Empfehlung, den habe ich tatsächlich im Auge - auch dank der sehr guten Bewertung von @StyrianSpirit (Allerdings besitze ich auch einen mehr als ausreichenden Vorrat - Neuanschaffungen auf absehbare Zeit deshalb nur von absolut speziellen Flaschen.)

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2020" geschrieben. Gestern

      [[File:20200927_170408-2.jpg|none|fullsize]]

      Die Nachmittagssonne auf der Terrasse genießen.

      Dram der Wahl war der Old Pulteney 12y. Ein guter Standard mit sehr guten PGV. Trotz leichter Brise auf der Terrasse war der Malt deutlich aus dem Snifter zu vernehmen. Süß-würziger Honig, helle Früchte, dazu etwas salzig-maritimes - gefällt mir. Im Mund zwar nicht neues, aber das vorhandene ist ausreichend kräftig, mit halbwegs langem Finish.

      83 Punkte (was bei mir eine solide Wertung ist, und die eindeutig einen Genusswert bietet). Nicht auszudenken, wie gut der OP12 mit 43% oder gar 46% rüber kommen würde ...

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Willowburn Ember" geschrieben. 26.09.2020

      Willowburn Ember, Batch 1, 45,9%; WID:161266

      Nase: Sehr süß-fruchtig, Trauben, rotes Obst, etwas nussig, eine leichte Frische gesellt sich dazu. Angeblich wurde auch rauchiges Malz verwendet; wenn ich das nicht wüsste, würde ich es nicht bemerken.

      Mund: Cremig und süß, Erdbeeren, Kirschen, Pflaumen, Trauben, etwas Prickeln auf der Zunge; Rauch spüre ich nicht.

      Finish: Angenehm lang und süß, zum Ende hin treten doch noch würzige Aromen hervor, und ganz zum Schluss könnten doch noch Anklänge von Rauch vorhanden sein.

      Kommentar: Süß und Easy Drinking. Ich vermisse einen leichten Gegenpol zu den süßen Fruchtnoten. Trotzdem ein schöner Genuss. Wer auf diesen Stil steht, ist bestens bedient.
      86P.

    • MonteGehro hat das Thema "Willowburn Ember" erstellt. 26.09.2020

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2020" geschrieben. 26.09.2020

      Nach längerer Zeit ( ) mal wieder etwas von mir zu diesem Thema ...

      Willowburn Ember, Batch 1, 45,9%; WID:161266; Gratissample von @Smokydrink

      Nase: Sehr süß-fruchtig, Trauben, rotes Obst, etwas nussig, eine leichte Frische gesellt sich dazu. Angeblich wurde auch rauchiges Malz verwendet; wenn ich das nicht wüsste, würde ich es nicht bemerken.

      Mund: Cremig und süß, Erdbeeren, Kirschen, Pflaumen, Trauben, etwas Prickeln auf der Zunge; Rauch spüre ich nicht.

      Finish: Angenehm lang und süß, zum Ende hin treten doch noch würzige Aromen hervor, und ganz zum Schluss könnten doch noch Anklänge von Rauch vorhanden sein.

      Kommentar: Süß und Easy Drinking. Ich vermisse einen leichten Gegenpol zu den süßen Fruchtnoten. Trotzdem ein schöner Genuss. Wer auf diesen Stil steht, ist bestens bedient.
      86P.

      Vielen Dank jedenfalls, so komme ich mal unerwartet zum Genuss eines deutschen Whiskys!

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Der neue aus Rheinhessen" geschrieben. 24.09.2020

      Hi Alex, willkommen hier und Grüße vom Bodensee.

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Servus aus Österreich!" geschrieben. 23.09.2020

      Hi Florian,

      willkommen hier, weiterhin viel Spaß und Grüße vom Bodensee!

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Glenfarclas Family Casks Summer 2020 " geschrieben. 08.09.2020

      Ich habe bei laddiefan zwei Flaschen angefragt. Wenn ich diese bekomme, will ich sie zur Teilung einstellen. Schaun wir mal ...

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Die Preise steigen immer weiter..." geschrieben. 26.08.2020

      Zitat von tommy im Beitrag #1452
      Zitat von Whiskynator im Beitrag #1442
      Das find ich krass
      Linkwood 21 fast 200 €



      Bei whic.de bin ich in letzter Zeit sehr vorsichtig geworden und habe nicht mehr bestellt, weil die mittlerweile oft unverschämte Preise verlangen und zu viel auf Show machen. Hier gibt es dieselbe Abfüllung für 134,91 Euro. Noch 34 Flaschen verfügbar.

      https://www.expert24.com/whisky/23503/si...-in-geschenkbox


      [Spekaulationsmodus ein]
      Expert24 hat (vielleicht auch aufgrund einer größeren Abnahmemenge) einen günstigeren EK erhalten. Whic konnte beim Großhandel/Importeur noch Flaschen nachordern, allerdings zu einem höheren Preis, und gibt diesen im Shop an die Endkunden weiter.
      [Spekaulationsmodus aus]

      Kann sich so verhalten, muss es aber nicht.

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Hallo! Ich stelle mich vor..." geschrieben. 23.08.2020

      Neue Whisky-Kollegen sind immer gern gesehen.

      Willkommen bei den Fassstarken.

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Flaschenfriedhof - frisch geleert" geschrieben. 19.08.2020

      [[File:20200819_191452-2.jpg|none|fullsize]]

      Ein feiner Clynelish aus einem Refill Sherry Butt, WID:128122.

      Schönes Profil, das allerdings etwas Wasserzugabe benötigt, um seine volle Kraft zu entfalten. Etwas Abzug gibt es für das Finish, das gegen Ende doch deutlich in Bittere wendet, und so den Gesamteindruck etwas trübt.

      89 / 90 / 86 Punkte.

      EDIT ergänzt noch:
      Zu meinem EK von 140€ (Anfang Sept. 2019) ein absolut gutes PGV!

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "[Versendet] Midsummer Malt Madness, Part 2: Benrinness 32y MBl // 2 * GF FCs, 80er" geschrieben. 19.08.2020

      [[File:20200817_210141-2.jpg|none|auto]]

      [[File:20200817_220044-2.jpg|none|auto]]

      [[File:20200819_103414-2.jpg|none|auto]]

      Montag Abend wurde abgefüllt, gestern verpackt, heute Vormittag ging der gesamte Stapel in den Versand. Wünsche euch guten Genuss mit diesen feinen Tropfen!

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 16.08.2020

      Zitat von nallacam im Beitrag #11053


      @MonteGehro

      Hab ich die FT schon verpasst oder kommt die erst noch


      @nallacam
      Die FT ist hier und schon ein paar Tage aktiv. Vermutlich hast du sie überlesen.

      Edit ergänzt noch:
      Vom 85er FC könnte ich noch was abgeben, die anderen beiden Flaschen sind restlos verteilt.

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 16.08.2020

      [[File:20200816_142740-2.jpg|none|auto]]

      Für die FT - Malt Madness, Part 2.
      Was auf dem Foto gar nicht so rüberkommt: das 85er FC ist wesentlich heller als das 86er ...

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Club der notorischen Aufreisser: Geschlossen-lass-Hemmung" geschrieben. 16.08.2020

      Zitat von Ra_Di im Beitrag #3
      Bei der großen Anzahl vorhandener Samples (~200) komme ich nicht dazu, meine Groß Flaschen zu öffnen (was für mich eine willkommene Ausrede ist).
      Ansonsten gilt: je höher der Wert, desto größer die Aufreißhemmung.


      +1

      Bei mir kommt noch hinzu, dass ich ja immer wieder FTs anbiete. Meine Anteile verbleiben dann einfach in der Flasche, bis selbige leer ist. Von daher habe ich immer ca. 10 - 15 offene Flaschen zur Auswahl.

Empfänger
MonteGehro
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz