X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Laird Blonag
Torfstecher
Beiträge: 159 | Zuletzt Online: 26.05.2018
Registriert am:
08.04.2017
Landkarte

anzeigen
    • Laird Blonag hat einen neuen Beitrag "WM-Wichteln 2018" geschrieben. 15.05.2018

      Zitat von Sound of Islay im Beitrag #39
      Zitat von Ostfriese im Beitrag #38
      Die WM Samples sind abgefüllt, reisefertig verpackt und gehen morgen auf die Reise zu @Sound of Islay


      Ich bin schon gespannt
      @Laird Blonag ist deines auch schon gelandet?


      Sorry für die verspätete Rückmeldung. War die Tage viel unterwegs. Die Wichtel sind heile angekommen und werden die Tage vernichtet

    • Laird Blonag hat einen neuen Beitrag "Suche 1-2 Flaschen Wardhead aus Fassteilung" geschrieben. 27.04.2018

      Ich habe einen halben Anteil von Cask #1 und würde gerne eine Flasche aus Cask #1 eins zu eins gegen eine Flasche aus Cask #2 tauschen.

      Tausch gegen Bares auch möglich. Alles weitere gerne per PN.

    • Laird Blonag hat einen neuen Beitrag "WM-Wichteln 2018" geschrieben. 27.04.2018

      Liste:
      Tom na Gruaguaich
      JörgW
      DocE.Brown
      Whiskynator 
      Dottore
      Atze
      Frank Drebin
      NONkONFORM
      Classic
      Spuckschlecht
      didi1893 (Notes folgen) 
      Ostfriese
      Sound of Islay
      Laird Blonag

    • Laird Blonag hat einen neuen Beitrag "Strathclyde 1987 27yo DL " geschrieben. 17.04.2018

      Aroma: Eine Nase wie ein Bourbon, jedoch ohne störende Klebstoffnoten. Süßes Getreide, Ingwerbrot, Vanille, Zimt, Tonka-Bohne, Ahornsirup, dunkles Karamell, warme Zuckerwatte, kandierte Weintrauben und feuchte Eiche. Gefällt mir gut!

      Geschmack: Ölig, süß, würzig, mit der Zeit trockener werdend. Zimt, Vanille, kandierter Ingwer, Honigkuchen, kandierte Ananas und spürbare Eiche (leicht angekohlt).

      Nachklang: Bourbon! Vanille, Zimt, eingelegter Ingwer, dunkles Toffee, Orangenzeste, würzige Eiche und etwas Weinbrandbohne. Mittellang.

      Fazit: Ein wirklich grandioser Single Grain! Sehr gut eingebundener Alkohol, schöne Eichenfracht und dazu ein tolles Destillat. Gute gereifte Grains sind die besseren Bourbons. Ein wirklich guter Whisky!

    • Laird Blonag hat das Thema "Strathclyde 1987 27yo DL " erstellt. 17.04.2018

    • Laird Blonag hat einen neuen Beitrag "St Magdalene 1982 32yo CA " geschrieben. 17.04.2018

      Aroma: Überreife Früchte, Getreide-Noten und eine blumige Frische. Ananas, vollreife Äpfel, Zitrone, Birne. Zudem ein altes, staubiges Buch.

      Geschmack: Malzige Süße, Vanille, etwas Milchschokolade, leicht mineralisch, etwas Orangenzeste und eine leicht pfeffrige Schärfe.

      Nachklang: Mittellanger, süßlich-blumiger Abgang. Leichte Veilchen, Vanille, etwas Orange und angenehme Eiche.

      Fazit: Keine schlechte Abfüllung. Aber auch keine überragende Abfüllung. Aus nostalgischen Gesichtspunkten eine interessante Erfahrung. Geschmacklich über dem Durchschnitt. Aber in meinen Augen kein Überflieger. Die 93 Orakel-Punkte kann ich nicht ganz nachvollziehen.

    • Laird Blonag hat das Thema "St Magdalene 1982 32yo CA " erstellt. 17.04.2018

    • Laird Blonag hat einen neuen Beitrag "North of Scotland 1970 41yo FW" geschrieben. 17.04.2018

      Aroma: Deutliche Eiche bereits im Aroma, dazu gebrannte Haselnüsse, Orangenzeste, Kokosnuss, getrocknete Kräuter, etwas Menthol, Tabak, ein altes Buch, ein staubiger Dachboden, etwas Vanille und ein wenig Liebstöckel.

      Geschmack: Leicht ölig, mittelkräftige Tannine, angekohltes Eichenholz, angebranntes Karamell, Vanille, Muskat, etwas Zimt, herber Kakao und leichte Kräuter.

      Nachklang: Mittellang, nussig, deutliche Eichenwürze, bittere Orange, leicht gesüßter Mocca und Rumrosinen.

      Fazit: Für sein Alter ist dieser Grain erstaunlich weich. Die Eichenwürze ist wohl dosiert und der Alkohol nahezu perfekt eingebunden. Mit etwas Luft und Wasser entfaltet er eine wunderbare Süße. Sehr Guter Stoff!

    • Laird Blonag hat das Thema "North of Scotland 1970 41yo FW" erstellt. 17.04.2018

    • Laird Blonag hat einen neuen Beitrag "North British 1962 48yo TWA" geschrieben. 17.04.2018

      Aroma: Leicht, süß und etwas floral. Vanille, Toffee, grünes Kokosfleisch, Zimt, Eiche, Rosenwasser, Lavendel, etwas Klebstoff, Zuckerwatte und Jelly Beans.

      Geschmack: Unglaublich mild und ölig! Süßes Getreide, viel Vanille, süßes Karamell, leichte Eiche, Honigkuchen, Orangeat und Mandelsplitter. Toll!

      Nachklang: Mittellang, leichte Weinbrandbohne, süßer Mocca, Zimtstangen und leider etwas seifig.

      Fazit: Die Seife im Abgang reißt die Wertung ein wenig runter! Ansonsten; toller Grain, perfekt eingebundener Alkohol, schöne Würze und angenehme Süße.

    • Laird Blonag hat das Thema "North British 1962 48yo TWA" erstellt. 17.04.2018

    • Laird Blonag hat einen neuen Beitrag "Ladyburn Rare Ayrshire 1975 37yo SV " geschrieben. 17.04.2018

      Aroma: Sehr süß und angenehm floral. Rosenwasser, frische Zuckerwatte, grüne Äpfel, gelbe Birnen, braune Bananen, kandierte Weintrauben, süße Zitronen, Honigmelone, Waldblütenhonig, billiges Kaugummi, Löwenzahnwurzelextrakt, im Barrique gereifter, alter Riesling und eine Spur Klebstoff. Eine wirklich geile Nase!

      Geschmack: Unglaublich Ölig! Sehr süß! Jelly Beans, Honigmelone, Ananas, Papaya (frisch und getrocknet), etwas Zitrussäure, leichte Eiche, Honig und ein wenig Vanille.

      Nachklang: Mittellang, billiges Kaugummi, IRN-BRU, grüne Äpfel, leiche Eiche und etwas Kokos.

      Fazit: Ein geiles Teil! Unglaublich süß, sanft, ausgewogen und in Würde gereift. Diese Kaugummi-Note ist einfach nur GEIL! Tolles Alter und perfekt eingebundener Alkohol. Eine der besten Abfüllungen EVER, weil anders und ich diese billigen 10-Pfennig-Kaugummi-Kugeln aus den Spendern an der Bushaltestelle liebte!!!

    • Laird Blonag hat das Thema "Ladyburn Rare Ayrshire 1975 37yo SV " erstellt. 17.04.2018

    • Laird Blonag hat einen neuen Beitrag "Kingsbarns - Spirit Drink" geschrieben. 17.04.2018

      Aroma: Dosenmandarinen, Mirabelle, Orangeat, Aprikosenmarmelade, Lösungsmittel, etwas Maggi, Galle und Malz.

      Geschmack: Alkoholisch, jugendlich, scharf, etwas malzige Süße und etwas Birnengele und Quittenbrot.

      Nachklang: Lang, scharf, alkoholisch, orangene Früchte (Aprikose, Quitte, Mirabelle) und leichte Birne.

      Fazit: New Make halt. Scharf, alkoholisch und ungemein fruchtig. Bin gespannt auf die gereiften Abfüllungen.

    • Laird Blonag hat einen neuen Beitrag "Inverleven 1991 GM" geschrieben. 17.04.2018

      Aroma: Äpfel (sowohl rot, als auch grün), starke florale Noten, Gurkenschale, etwas Essig, eigelegte Zwiebeln, Möbelpolitur, Bienenwachs, Vanille, leicht gammelig, schimmeliges Eichenholz und überreife Südfrüchte (Papaya, Ananas). Gefällt mir nicht wirklich gut.

      Geschmack: Sehr malzig, Toffee, leichter Pfeffer, etwas Zimt, viel Eiche, Bittermandel, Getreide und so gut wie keine Frucht im Geschmack.

      Nachklang: Weich, schöne Malzigkeit, angenehme Eichenwürze, süßer Mocca und eher mittellang.

      Fazit: Die Nase ist stark gewöhnungsbedürftig. In Mund und Abgang gefällt mir die Abfüllung dafür umso besser. Schwierig zu bewerten. Ich teile weder Jims Begeisterung (93,5) noch Serges moderates Rating (78). Für mich ein schöner Trinkwhisky mit deutlichen Schwächen in der Nase.

    • Laird Blonag hat das Thema "Inverleven 1991 GM" erstellt. 17.04.2018

    • Laird Blonag hat einen neuen Beitrag "Glenkinchie 12" geschrieben. 17.04.2018

      Aroma: Sehr leicht! Malz und leichte Zitrusfrucht.

      Geschmack: Sehr mild. Fast wässrig. Malzige Süße, ein wenig Aprikose und etwas Zitrone.

      Nachklang: Mittellang, malzig süß und zum Ende etwas herbe Orange.

      Fazit: Ein wirklich leichter Malt. Glenkinchie 12 kann man auch bei über 30° C Außentemperatur ungekühlt genießen. Ein richtiger Sommerwhisky. Zudem ein guter Starter in einem Tastingkontext. Darüber hinaus bietet er mir einfach zu wenig.

    • Laird Blonag hat einen neuen Beitrag "Girvan Patent Still No. 4 Apps" geschrieben. 17.04.2018

      Aroma: Eine sehr leichte und zurückhaltende Nase. Künstliches Apfelaroma (billige Apfel-Bonbons) und grüne, unreife Birne.

      Geschmack: Nichts!?! Etwas Alkohol, leichtes Vanillin, ein Hauch getrockneter Apfel und eine Spur weißer Pfeffer.

      Nachklang: Nanu, war da was? Ein Hauch Karamell-Bonbon. Sonst nix.

      Fazit: Der No. 4 Apps ist der mit Abstand flachste Whisky den ich bis heute probiert habe. Mund und Nase geben wenig her. Ein Abgang ist nahezu nicht vorhanden. Ein wenig Vanille und künstliche Obstnoten. Das war’s! Dafür ist er ungemein cremig im Mund. Er hat zudem keine Fehlnoten und der Alkohol ist ebenfalls gut eingebunden. Man kann ihn süffig bezeichnen. Von einem Whisky erwarte ich jedoch mehr.

Empfänger
Laird Blonag
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor