X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Acros
Pappschachtelfalter
Beiträge: 33 | Zuletzt Online: 09.12.2018
Registriert am:
09.11.2018
    • Acros hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 07.12.2018

      Black Friday TWE 2018 Orkney

      Nase:
      Zierlich zunächst im Glas. Er lässt sich ein wenig bitten. Dann kommt der Gentleman um die Ecke. Eine super angenehmes, vanilliges Fruchtaroma, Kiwisaft. Dazu mischt sich tatsächlich etwas Brisk (wer kennt es noch?). Edle Milchschokolade und eine Spur herbes Herrenparfum.
      Ich bin kein Port Ellen Crack, aber irgendwas an dieser Nase erinnert mich an diese, wenn auch überschaubaren PE-Erfahrungen. Poliertes Mobiliar, ganz ganz hintergründiger Rauch. Ein Herbst-Spaziergang mit einem vornehmen, älteren Herrn.

      Gaumen:
      Doch zunächst süßer als erwartet, reifes, helles Obst, wie Sternanis und Ananas. Herbsüßer Fruchtsaft. Dann ein Ladung sehr feiner, bitterer Noten. Erinnert mich zum Teil stark an alte Standardbottlings aus den 70ern mit dieser stets sehr unterschwelligen Rauchnote. Und das ist gut .

      Fazit:
      Oldstyle, elegant, sehr vielschichtig. Verdammt gut gereift, das Teil. Chapeau TWE!
      Eher nichts für blutige Anfänger, man muss sich ihm widmen und ein wenig Erfahrung mit alten Bottlings schadet mMn nicht.

      Doch, in dem Fall bin ich ganz froh, dem Hype erlegen zu sein und ne Flasche davon ergattert zu haben.

    • Acros hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 27.11.2018

      Diegos`s Umbrella - MTV Brazil

    • Acros hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 27.11.2018

      Hah! Guck sie dir an, diese Lemminge mit ihrem gehypten Forums-Kleinlich. Erbärmlich....


      Mann, bin ich froh, dass ich dagegen völlig hype-resistent bin....









      Ok, im Ernst, ich weiß auch nicht recht, was mich geritten hat am vergangenen Freitag. Und da ich dann eh einmal so crazy drauf war, musste dieser Croftengea für TWE auch noch mit.

    • Acros hat einen neuen Beitrag "Hört meine Worte und erfreut euch ihrer! :-)" geschrieben. 27.11.2018

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #34
      Herzlich willkommen

      ...hast schon einen netten Eindruck bei mir hinterlassen.


      Dankesehr, ist aber auch echt ne gute Truppe hier. Mir gefällt der entspannt humorige Eindruck, den ich bisher so erfahre.

    • Acros hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 26.11.2018

      "The BourMa"

      Erdbeeren in Blumenerde. Ich mag ja diese wilden finishings von MMD damals.

    • Acros hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 26.11.2018

      .

    • Acros hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 26.11.2018

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #3564
      @GlenMichach
      Schöner Track.

      Hier mal ein Klassiker des Genres. Hab ich 1995 (+/-) live gesehen, sehr geil !




      Die stacked up von senser begleitet mich auch seit 23 Jahren. Das 1995 live?...Neid!

    • Acros hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 26.11.2018

      Zitat von Tom na Gruagaich im Beitrag #4421
      Der Ben Nevis ist klasse, der Connemara 22 auch. Und mittlerweile auch "normal" bepreist.


      Anfangs wurden für den Connemara so um die 180 EUR aufgerufen, wenn ich mich nicht irre.

      Der Ben Nevis McDonalds Traditional hat auch echt mehr Aufmerksamkeit verdient.

    • Acros hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 26.11.2018

      Zitat von Maltman im Beitrag #4422
      Zitat von Tom na Gruagaich im Beitrag #4421
      Der Ben Nevis ist klasse, der Connemara 22 auch. Und mittlerweile auch "normal" bepreist.

      was hat der Connemara 22 denn für einen Kurs?


      Bei The Whisky Bank für 110 EUR.

    • Acros hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 26.11.2018




      Durch diesen Thread wurde ich auf diesen Rum aufmerksam. Es wurde ohnehin mal wieder Zeit für ne Buddel Rum.

      Am Connemara 22 yo kam ich jetzt einfach nicht länger vorbei.

      Der Ben Nevis hat mich beim Probieren ein wenig an meinen geliebten Adelphi Liddesdale Batch 1 erinnert. So überbrücke ich dann noch etwas Zeit, bis ich davon meine letzte Flasche öffne.

    • Acros hat einen neuen Beitrag "Das Dilemma um die ‚strategische Trinkreserve‘" geschrieben. 26.11.2018

      Alle Flaschen, die einen Wert von etwa 150 EUR überstiegen, habe ich bislang tatsächlich dann auch wieder verkauft. Und bislang gab es nur einen einzigen Fall, wo ich das wirklich ein Stück weit bereut habe (Yamazaki 18). Alles andere waren sicher auch extremst gute Whiskies, aber im Endeffekt reden wir von 700 ml Spirituose, nicht mehr und nicht weniger. Tut mir leid, das ist es mir nicht wert. Und es gibt so vieles im Bereich bis ca 100 EUR was grandios ist.
      Beim Yamazaki ist es allerdings so, dass ich noch nichts gefunden habe, was seinem Geschmacksprofil nahe kommt. Wenngleich ich hier die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe, dass man den irgendwann aufgrund eines neu aufgelegten, größeren Batches oder einfach günstigen Entwicklungen auch wieder zu einem vernünftigen Preis bekommt.
      Das beschriebene Dilemma ist ja auch wirklich ein reines Nerd-Problem, wofür es so keine Lösung gibt. Außer natürlich zwischendurch mal nen sellout dazwischen schieben. Mir würde so eine riesige Sammlung ohnehin nur auf der Seele lasten.

    • Acros hat einen neuen Beitrag "Das Dilemma um die ‚strategische Trinkreserve‘" geschrieben. 26.11.2018

      Zitat von Tom na Gruagaich im Beitrag #82
      Zitat von Anuminas im Beitrag #80
      Bei den Flaschen, die wir so durchschnittlich besitzen, sollte der Preis für ein Brot eher unverhältnismäßig hoch ausfallen.
      Dann doch lieber Billigwodka vom Discounter Bunkern.

      Das ist im Ernstfall sicherlich effizienter, aber was machst du mit der Palette Discounter-Vodka, falls der Ernstfall nicht eintritt, was ja wünschenswert wäre?


      Den morgendlichen Kaffee etwas aufpeppen?

    • Acros hat einen neuen Beitrag "Das Dilemma um die ‚strategische Trinkreserve‘" geschrieben. 26.11.2018

      Dank der tollen, modernen Seite von Krüger funktioniert das so mit nem Link scheinbar nicht.

      Ich bin folgenden Weg gegangen:

      whiskyauction.com
      results database
      miniatures
      select distillery: MacPhails
      description field search: "1938 45"

      Dann sollten die Auktionsergebnisse angezeigt werden.

    • Acros hat einen neuen Beitrag "Das Dilemma um die ‚strategische Trinkreserve‘" geschrieben. 26.11.2018

      Zitat von Bullionstattsuppe im Beitrag #59
      Um in dieses Dilemma mal einzusteigen:

      https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...cphails-1938-gm

      diese Miniatur nenne auch ich mein Eigen. Füllstand ist leider ähnlich gering, wie der auf dem Foto. Der einzigst mir bekannte Shoplink ist dieser hier:

      https://www.thewhiskyvault.com/macphails...ing-16523-p.asp

      Natürlich ist das Fläschchen in gutem Zustand mit Umverpackung etc. Ich würde das Tröpfchen eigentlich gerne für meinen Blog verkosten aber ein "doppelter Scotch" für 400€.....puh. Also quäle ich mich, aufbewahren, verkaufen, aufreißen, Fläschchenteilung???


      Ich würde Dir empfehlen, zur Preisfindung eher z. B. Krüger zurate zu ziehen.

      Wenn Du da nämlich siehst, dass diese Miniatur zuletzt ca. 50 EUR gebracht hat, dann würde ich sie definitiv runtergurgeln und das am besten zeitnah.

      (Man möge mich natürlich bitte korrigieren, falls ich da bei Krüger irgendwo falsch abgebogen sein sollte...)

Empfänger
Acros
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 50
Xobor Forum Software © Xobor