X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
HarryB
Fassbinder
Beiträge: 512 | Zuletzt Online: 20.11.2018
Registriert am:
29.05.2018
    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Grüße aus Berlin" geschrieben. Gestern

      Herzlich Willkommen und immer etwas starkes aus einem guten Fass im Glas!

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. Gestern

      @matts Die typischen Sherrynoten wie Trockenfrüchte und Schokolade sowie ein trockener Abgang sind definitiv im alten eher vorhanden. Der neue hat nur einen Hauch davon. Das macht ihn nicht unbedingt schlecht, er ist eben anders.

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Benriach 12 Sherry" geschrieben. 18.11.2018

      Destillerie: BenRiach
      Region: Speyside
      Kategorie: Single Malt
      Abfüller: Distillery Bottling
      Fass: Sherry Cask
      Abgefüllt: 2015
      Alter: 12 Jahre
      Alkohol: 46,0% vol.
      Farbe: Safran (M6)
      Aroma: Nasser Hund wäre jetzt übertrieben, aber nasse Pappe allemal; etwas Klebstoff; fruchtige Süße, reife Pflaume/hauch von Pflaumenmus; zarte Schokoladennoten
      Geschmack: Cremig, leicht prickelnd, vollmundig; Süße; leichte Holzaromen und Bitterkeit
      Finish: mittel, trocken
      Bewertung: 85
      Tastingglas: Spiegelau Premium Snifter
      Anmerkung:
      Whiskybase Link: https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...ach-12-year-old

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Benriach 12 Sherry Wood - ab 2018" geschrieben. 18.11.2018

      Destillerie: BenRiach
      Region: Speyside
      Kategorie: Single Malt
      Abfüller: Distillery Bottling
      Fass: Sherry Cask
      Abgefüllt: 2018
      Alter: 12 Jahre
      Alkohol: 46,0% vol.
      Farbe: Senf (M4)
      Aroma: etwas alkoholische Schärfe; Anklang von Fruchtigkeit; nasse Pappe; wässrige Zuckerwatte; Popcorn; hinten heraus ein Hauch von Schokolade
      Geschmack: sehr leicht; alkoholisches Prickeln, etwas "Kohlensäure" auf der Zunge; leichte Bitterkeit/Holznoten; etwas cremig; zurückhaltende, aber spürbare Sherryaromen; hinten heraus etwas mehr Sherryaromen, Anklang von Schokolade; leicht würzig
      Finish: mittel
      Bewertung: 84
      Tastingglas: Spiegelau Premium Snifter
      Anmerkung: Entwickelt sich mit etwas Zeit leicht positiv.
      Whiskybase Link: https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...ach-12-year-old

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 18.11.2018

      Destillerie: BenRiach
      Region: Speyside
      Kategorie: Single Malt
      Abfüller: Distillery Bottling
      Fass: Sherry Cask
      Abgefüllt: 2018
      Alter: 12 Jahre
      Alkohol: 46,0% vol.
      Farbe: Senf (M4)
      Aroma: etwas alkoholische Schärfe; Anklang von Fruchtigkeit; nasse Pappe; wässrige Zuckerwatte; Popcorn; hinten heraus ein Hauch von Schokolade
      Geschmack: sehr leicht; alkoholisches Prickeln, etwas "Kohlensäure" auf der Zunge; leichte Bitterkeit/Holznoten; etwas cremig; zurückhaltende, aber spürbare Sherryaromen; hinten heraus etwas mehr Sherryaromen, Anklang von Schokolade; leicht würzig
      Finish: mittel
      Bewertung: 84
      Tastingglas: Spiegelau Premium Snifter
      Anmerkung: Entwickelt sich mit etwas Zeit leicht positiv.
      Whiskybase Link: https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...ach-12-year-old


      Destillerie: BenRiach
      Region: Speyside
      Kategorie: Single Malt
      Abfüller: Distillery Bottling
      Fass: Sherry Cask
      Abgefüllt: 2015
      Alter: 12 Jahre
      Alkohol: 46,0% vol.
      Farbe: Safran (M6)
      Aroma: Nasser Hund wäre jetzt übertrieben, aber nasse Pappe allemal; etwas Klebstoff; fruchtige Süße, reife Pflaume/hauch von Pflaumenmus; zarte Schokoladennoten
      Geschmack: Cremig, leicht prickelnd, vollmundig; Süße; leichte Holzaromen und Bitterkeit
      Finish: mittel, trocken
      Bewertung: 85
      Tastingglas: Spiegelau Premium Snifter
      Anmerkung:
      Whiskybase Link: https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...ach-12-year-old

      Ergebnis des Direktvergleiches zwischen alt und neu beim BenRiach 12 Sherry: Der Unterschied fällt deutlich geringer aus, als erwartet, trotz all der Vorbewertungen. Der Alte liegt aufgrund der besseren Einbindung des Alkohols und der etwas feineren Struktur leicht vorne. Der Neue ist da eher viel weniger subtil, deswegen aber nicht gleich so viel schlechter, wie manche sagen. Interessanterweise sehen die User in der Base im Schnitt den neuen leicht vorn. Kann natürlich daran liegen, dass sherrygelagerte Whiskys leider nicht mehr Massenware sind und manche sich einfach deswegen mehr freuen, als man das so erwartet hätte.

      Aber wie gesagt, ich sehe den Unterschied nicht so gewaltig. Vom Neuen würde ich mir eventuell auch noch mal eine Flasche zulegen. Eine zweite habe ich ja ohnehin und gerade bereits geöffnet.

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Noch ein Neuer" geschrieben. 18.11.2018

      Herzlich Willkommen und immer etwas gutes aus einem starken Fass im Glas!

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Nicht für jedermann" geschrieben. 18.11.2018

      Zitat von Bloedz im Beitrag #1
      Bei welchen Malts habt Ihr diese Formulierungen (oder ähnliche) bereits verwendet und warum?

      Die Erfahrung zeigt, dass bei sehr alkoholhaltigen Malts (ca. >57%) vielen Aromen sich erst sehr langsam entwickeln.

      "Schwierig im Zugang" sind für mich außerdem Malts, die Fehlnoten haben, die manchmal auch nicht so klar zu beschreiben sind. Schwefel kann passen, muss aber nicht. Zum Beispiel hatte der Glen Garioch 15 Sherry bei mir den mehr oder weniger lustigen Effekt, dass an manchen Tagen der Schwefel unglaublich intensiv war, an anderen war nichts davon zu bemerken.

      Ich habe schon eine recht klar Vorstellung davon, wie Whisky zu schmecken hat. Diese Grundnote ist auch relativ unabhängig von der Fasslagerung. Wenn diese Grundnote fehlt oder durch Fehlaromen so weit überdeckt wird, dass ich sie nicht mehr feststellen kann, finde ich den entsprechenden Malt eben schwierig.

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade nervt..." geschrieben. 18.11.2018

      Der Tonfall hier mal wieder.

      Ich habe es (ich weiß nicht mehr ob hier oder in einem anderen Forum) ja auch schon mal bei einem Neuling angemerkt, dass es vielleicht nicht so einfach ist, seine Sache hier zu verkaufen, ohne dass man die Person kennt und ohne wenigstens ein "Hallo". Soweit ich mich erinnere gibt es ja auch in mindestens einem (anderen) Whiskyforum die Regel, dass der erste Beitrag kein Verkaufsangebot sein darf. Mit solchen Regeln kann ich leben. (Vielleicht gibt die Software es her, dass man erst bei 10 geschriebenen Beiträgen oder so einen Thread beim Verkauf starten kann?)

      Aber der Umgang mancher Leute hier mit einem solchen Fall ist mindestens mal genauso unhöflich, wie der Fall selbst.

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Gute Vorsätze 2019!" geschrieben. 17.11.2018

      In den ersten drei Monaten - also bis zur Village - möchte ich eine komplette Alkoholpause einlegen. Dass ich in der Zeit nichts kaufe, kann ich noch nicht sagen...

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Old Man of Islay 2 vom Brühler Whiskyhaus" geschrieben. 16.11.2018

      Die schieben wohl einen ziemlichen Berg vor sich her, weil unter anderem der Comhlan, aber auch andere Abfüllungen erheblich später geliefert wurden, als ursprünglich zugesichert. Das führt in Summe leider zu sehr starken Lieferverzögerungen. Hinzu kommt, dass Marco gesundheitlich bedingt eine Weile ausgefallen ist.

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade beschäftigt ...." geschrieben. 16.11.2018

      Zitat von Bullionstattsuppe im Beitrag #255
      Nur aus diesem Grund habe ich mir ein Haus gekauft. 3 Kinderzimmer für 2 Kinder und genug Platz für zumindest eine Whisky-Ecke

      Na ja, das Haus ist auch vorhanden. Als wir das gekauft haben, gab es allerdings erst zwei von drei Kindern. ...und meine Frau braucht dringend zu Hause ein Arbeitszimmer. Also schon mal an die Zukunft denken und dort planen.

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade beschäftigt ...." geschrieben. 16.11.2018

      Zitat von Botch im Beitrag #252
      Zitat von HarryB im Beitrag #251
      Zitat von nykra im Beitrag #247
      Das eigene Whiskyzimmer ist der Wahnsinn, [...]

      Das plane ich auch... aber eher langfristig. Mindestens das erste Kind, besser die ersten beiden, sollten dafür außer Haus sein.


      @HarryB wie viele Kinder sind denn bei dir mit im Haus unterwegs?

      Drei (13, 10 und 3... also wirklich eher langfristig.)

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade beschäftigt ...." geschrieben. 16.11.2018

      Zitat von nykra im Beitrag #247
      Das eigene Whiskyzimmer ist der Wahnsinn, [...]

      Das plane ich auch... aber eher langfristig. Mindestens das erste Kind, besser die ersten beiden, sollten dafür außer Haus sein.

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 16.11.2018

      Zitat von Oldie61 im Beitrag #4326

      schwarze Johannisbeeren mit Mokkacreme ... ich freu mich riesig .

      @HarryB hab ich mich eigentlich schon bei Dir bedankt?

      Nicht notwendig. Freut mich, dass er dir auch mundet.

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "fake kraeftigen_4.0 auf der Whiskybase" geschrieben. 15.11.2018

      <°((((><(

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "der Weg von der Malzmaus zum Brennmeister ... " geschrieben. 15.11.2018

      Danke sehr, das wünsche ich dir auch.

      Ich glaube, ich werde Chef und delegiere das Fassbinden...

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "der Weg von der Malzmaus zum Brennmeister ... " geschrieben. 15.11.2018

      Für meinen 500. Beitrag und damit aufstieg zum Fassbinder, hatte ich mir überlegt, eventuell etwas besonderes zu schreiben. Allerdings fällt mir nichts ein. Vielleicht sollte ich mich für die Dauer dieses Ranges einfach zu Heribert oder Michael umbenennen lassen...

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "fake kraeftigen_4.0 auf der Whiskybase" geschrieben. 14.11.2018

      Zitat von Oldie61 im Beitrag #109
      @kraeftigen_4.0 - ein Kerl wie ein Baum -
      du würdest den Hirni beim einatmen, in einem Nasenflügel verhungern lassen!
      Stell dich bloß nicht so an und hab deinen Spaß hier. Lies den Quatsch in anderen
      Foren nicht ... denn der Schei... von Fake-Accounts = Adjutanten hier
      ist schon - für mich - "Spaß" genug!

      ...und wenn du auf der Messe in Mülheim einen Bodyguard brauchst, sag Bescheid.

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "fake kraeftigen_4.0 auf der Whiskybase" geschrieben. 14.11.2018

      Zitat von Miro im Beitrag #108
      Man muss im Netz sehr vorsichtig sein. Das ist halt nicht the real world und die Typen die sich in Foren rumtreiben müssen nicht das sein, was sie wirklich sind. Ein Freund von mir hat sogar einen Detektiv einschalten müssen, weil er gestalkt wurde. Viele Neider oder kranke Hirne unterwegs- das muss man sich immer vor Augen halten.

      (Hervorherbung durch mich.)

      Das ist leider ein weit verbreiteter Irrtum. Das Internet ist inzwischen sehr wohl ein nicht unrelevanter Teil der echten Welt geworden.

    • HarryB hat einen neuen Beitrag "fake kraeftigen_4.0 auf der Whiskybase" geschrieben. 14.11.2018

      Zitat von mr_braun im Beitrag #99
      Sicherlich ist das alles noch nicht strafrelevant, [...]


      Ehrlich gesagt würde ich mir nicht zutrauen, rechtssicher zu beurteilen, ob das nicht eben doch strafrelevant ist. Es findet ja ggf. eine Rufschädigung bzw. eine Verletzung der Persönlichkeitsrechte statt.

Empfänger
HarryB
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 36
Xobor Forum Software © Xobor