X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Ed_Radour
Torfstecher
Beiträge: 153 | Zuletzt Online: 19.11.2017
Registriert am:
08.04.2017
Landkarte

anzeigen
    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag " Blindenbus die ll [update]" geschrieben. 28.10.2017

      Zitat von MonteGehro im Beitrag #259
      Was untergegangen ist:

      Ich habe hier Jane Doe von @Ed_Radour verkostet, aber noch keine Auflösung erhalten.

      Ed, erlöst Du mich bitte aus meiner Unwissenheit?





      @MonteGehro

      Ooh, sorry Monti, dass hatte ich gar nicht mitbekommen...

      Du hattest das Beast im Glas! Hoffe er hat Dir gemundet. :-)

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag "Ben Nevis 1966 49y OA" geschrieben. 23.10.2017

      Pro cl 17.15€

      6cl Harvey
      2x2cl didi1893
      2x2cl Ed_Radour
      2cl Dottore
      2cl Quin
      2cl Hubertus

      Rest 50cl

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag "Ben Nevis 1966 49y OA" geschrieben. 19.10.2017

      Würde mich bitte jemand mit 2cl eintragen!? :-)

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag "AQUAVITAE 2017 in Mülheim an der Ruhr" geschrieben. 16.10.2017

      Auch von mir ein kleiner Bericht zur Aquavitae in Mülheim. Bei herrlichstem Sonnenschein gegen 13h vor Ort gewesen und erst einmal ganz entspannt einen Überblick verschafft. Tolle Location!

      Direkt zu Beginn über Marcos Stand gestolpert und mit der Nase auf einen eigentlich ausverkauften PC gefallen. Mit ein wenig gutem Zureden und einen unschlagbarem Argument konnte ich dann doch noch ein Fläschchen kaufen – der Tag war schon fast gerettet. Hier und da mit bekannten Gesichtern ein Pläuschchen gehalten und immer wieder auch nach draußen gegangen, mit einem guten Dram in der Hand, um nebenbei das Wetter zu genießen. Die Gulaschsuppe war gut, sehr gut wäre sie mit (mehr) Gulasch gewesen.

      Da ich ja whiskyforenmäßig noch gar nicht so lange dabei bin, war das Kennenlernen von @Oldie61, @Thomas68 und 3 Jungs aus dem Nachbarforum das eigentliche Highlight!
      Das waren sehr nette Gespräche und ich finds toll, nun beim lesen der Beiträge auch ein Gesicht vor Augen zu haben. Hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass man sich hier und da mal wieder trifft.


      Zitat von Thomas68 im Beitrag #88
      Hallo Zusammen,

      heute, mit eintägiger Verspätung, noch eine kurze Zusammenfassung meinerseits zum gestrigen Messebesuch.

      War ja mittlerweile das dritte Mal dort und war wie immer ein gelungener, schöner Tag.

      Nachdem Harry, @Oldie61, diesmal den Wagen vorgefahren hat...die Vorabgespräche mit dem alten Mann sind mindestens genau so gut wie der Messebesuch selbst...landeten wir überpünktlich an der Stadthalle.

      Neben ein paar altbekannten Nasen (Grüße an @Eagle Eye und @NONkONFORM) hat es mich gefreut, auch mal die Gesichter/ Personen hinter einigen anderen Addis kennenzulernen, besondere Grüße an @Ed_Radour.... hattest Du den 21er Arran von The Maltman noch probiert?

      Wie immer wurde sich angeregt ausgetauscht und die Samples ausgiebig verrochen und freundschaftlich geteilt...gerne wieder auf der nächsten Messe in der Region, oder beim nächsten Stammtisch in Münster.


      Grüße

      Thomas




      Jau, den 21-er Arran hatte ich auch noch - gut, aber nicht sooo gut. Konnte mich zwischen den beiden nicht entscheiden, daher ist es dann dieser geworden...

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag " Blindenbus die ll [update]" geschrieben. 14.10.2017

      Zitat von Dottore im Beitrag #227
      Petterson: von @Ed_Radour

      Nase: Bräunlich schimmert der Whisky im Glas und lässt eine Fruchtdröhnung vermutet. So ist es auch. Dunkle süß vergorene Trauben strömen in die Nase. Süßwein, schwer, erinnert an Madeirawein. Kandierte Kirschen. Vollmilchschokolade mit Haselnüssen. Sehr schwer, die volle Süßweindröhnung. Kein Beißen durch den Alkohol ist bemerkbar.

      Gaumen: Kräftig, Fasstark und recht hoher Alkoholgehalt, so 58%? Brutal schöne süße Würze gepaart mit dunkler Frucht. Datteln, Trauben, Orangen. Driftet vom Würzigen ins Bittere ab.

      Abgang: Lang, eine bittersweet symphony und einfach wunderschön abklingend

      Bewertung: Sehr süß sehr fruchtig aber auch etwas bitter durch Holzeinfluss. Lecker, nein traumhaft!!! ich tippe auf einen Kavalan aus nem Sherryfass.



      @Dottore
      Schöne Notes!
      Da freue ich mich doch sehr, dass auch der Dir gut gefallen hat. Im Glas hattest Du den hier: Klick

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag " Blindenbus die ll [update]" geschrieben. 12.10.2017

      Ein Bierbrand also… okay, hatte ich noch nie. Von daher kann ich jetzt nicht abschätzen, wie sich die Nachreifung im kleinen Fass bemerkbar gemacht hat.

      Wie dem auch sein, eine interessante und spannende Erfahrung, wieder was gelernt. Danke Dir!

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag "AQUAVITAE 2017 in Mülheim an der Ruhr" geschrieben. 12.10.2017

      Samstag, 14.10.2017
      Eagle Eye (angebunden am Stand mit dem komischen bunten Papier )
      malthead-84
      SanctTom
      Schmausel
      Tom und die Anam na h-Alba Crew
      kundalini
      malt_fan_06
      Thomas68
      Oldie61
      maltman + maltwoman
      GratWanderer + Freunde
      Kalleholzbein
      Krisladdich + Freund
      Ostfriese
      NONkONFORM
      Whiskynator
      Mo
      Ed_Radour


      Liste für Treffen am Samstag (14 Uhr), Stand von Anam Na H-Alba
      SanctTom
      malt_fan_06
      malthead-84
      kundalini
      maltman + maltwoman
      Eagle Eye (wenn ich mal kurz frei bekomme )
      Ostfriese
      NONkONFORM
      Whiskynator


      Sonntag, 15.10.2017
      Eagle Eye (angebunden am Stand mit dem komischen bunten Papier )
      SanctTom
      Tom und die Anam na h-Alba Crew
      kundalini
      malt_fan_06
      Kalleholzbein

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag " Blindenbus die ll [update]" geschrieben. 11.10.2017

      Okay, es ist Zeit für den nächsten Blinden...
      "Bier" von @kunze



      Schon die erste Nase macht mich ratlos, und auch nach ein paar Minuten ist das nicht besser... Alter Schwede, was ist das denn?
      Sieht zwar aus wie aus nem Sherry- oder Port-Cask, in der Nase geht er auch Richtung 60%... aber das ist kein Whisky!?

      Das ist ein Blend, bestehend aus Fernet Branca und Jägermeister? (Die ich übrigens beide hin und wieder gern mal trinke)
      Sorry kunze, bei Hochprozentigem - außer Whisky - muss ich leider passen. Ich habs ganz selten mit Rum, nicht mit Weinbrand, nicht mit Grappa. Auch wenn das jetzt etwas ganz edles ist, da bin ich völlig überfordert. (Das ist auch kein Rum, oder?)

      Tut mir wirklich leid, ich habe keinen blassen Schimmer - bitte erlöse mich mal...

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag " Blindenbus die ll [update]" geschrieben. 09.10.2017

      @Dottore

      Hier die Erlösung zu Shepherd

      Sehr schöne Notes und ich freue mich, dass er Dir gefallen hat. Wie Du schon geschrieben hast, muss man mögen... an ihm sieht man sehr schön, was ein gutes Refill-Butt alles kann - vor allem ist noch etwas Clynelish-typisches da

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag " Blindenbus die ll [update]" geschrieben. 04.10.2017

      Zitat von kunze im Beitrag #197
      Zitat von Ed_Radour im Beitrag #196
      Nun ja, der Glengoyne macht Lust auf mehr und da hab ich mir noch ein weiteres Sample von @kunze genehmigt, den "Rotwein".

      Auch hier geht die Farbe wieder Richtung Mahagoni, das ist was fürs Auge. Ich bilde mir ein, einen ganz leichten Rotstich wahrzunehmen...

      Nach der ersten Nase tippe ich auf Port. Viel Würze nehme ich wahr, dunkle Früchte, karamellisierter Zucker. Aprikose, Himbeere, Milchschokolade, das hat was. Etwas Eiche habe ich auch. Gut eingebundener Alkohol. Wieder eine schöne Nase, ich glaube ich stehe heute auf "dunkel"...

      Im Mund kommen allerdings leise Zweifel auf, ob ich mit Port richtig liege. Doch Sherry? Ne, der war im Port-Cask. Oder? Wie auch immer, nicht mehr ganz so würzig, mehr Süße. Die Schokolade bleibt, zu Karamell gesellen sich weitere Röstaromen. Datteln. Gegen Ende leichte Bitterkeit der Eiche, etwas Muskat schmecke ich. Mittellanger Abgang.

      Der Alkohol ist nahe meiner Lieblingstrinkstärke, ca. 53%!? Mit leichten Zweifeln lege ich mich auf ein Portfass fest. Da die Eiche schon ganz gut durch kommt tippe ich auf "nicht mehr ganz so jung"... 15 Jahre? Für mich ein Highlander. Brennerei? Keine Ahnung... aber das macht keinen Spaß! BenRiach?



      Der Whisky stammt von Anam.
      Distillery auf Islay. Welche darf nicht verraten werden!
      20 Jahre hat er aber schon und first fill Sherry

      Der hier




      Nun ja, mit den Prozenten lag ich ja bei beiden ganz gut...
      Mit Port allerdings weniger, hätte ich mal auf meine Zweifel gehört.

      Das ist ein schöner Bunna - ich glaube da können wir von ausgehen, auch wenn es geheim ist.

      Das waren zwei schöne Tropfen, besten Dank!

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag " Blindenbus die ll [update]" geschrieben. 04.10.2017

      Nun ja, der Glengoyne macht Lust auf mehr und da hab ich mir noch ein weiteres Sample von @kunze genehmigt, den "Rotwein".

      Auch hier geht die Farbe wieder Richtung Mahagoni, das ist was fürs Auge. Ich bilde mir ein, einen ganz leichten Rotstich wahrzunehmen...

      Nach der ersten Nase tippe ich auf Port. Viel Würze nehme ich wahr, dunkle Früchte, karamellisierter Zucker. Aprikose, Himbeere, Milchschokolade, das hat was. Etwas Eiche habe ich auch. Gut eingebundener Alkohol. Wieder eine schöne Nase, ich glaube ich stehe heute auf "dunkel"...

      Im Mund kommen allerdings leise Zweifel auf, ob ich mit Port richtig liege. Doch Sherry? Ne, der war im Port-Cask. Oder? Wie auch immer, nicht mehr ganz so würzig, mehr Süße. Die Schokolade bleibt, zu Karamell gesellen sich weitere Röstaromen. Datteln. Gegen Ende leichte Bitterkeit der Eiche, etwas Muskat schmecke ich. Mittellanger Abgang.

      Der Alkohol ist nahe meiner Lieblingstrinkstärke, ca. 53%!? Mit leichten Zweifeln lege ich mich auf ein Portfass fest. Da die Eiche schon ganz gut durch kommt tippe ich auf "nicht mehr ganz so jung"... 15 Jahre? Für mich ein Highlander. Brennerei? Keine Ahnung... aber das macht keinen Spaß! BenRiach?

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag " Blindenbus die ll [update]" geschrieben. 04.10.2017

      So, Zeit für das erste Sample "Tee" von @kunze

      Die Farbe kommt einem Darjeeling schon recht nahe, zumindest wenn er lange gezogen hat. Das geht schon fast Richtung Mahagoni.

      In der Nase habe ich sofort üppige Sherry-Aromen, dunke Schokolade, Kakao. Süß, überreife Früchte und immer wieder Sherry. Hin und wieder bizzelt der Alkohol in der Nase, kein unangenehmes Stechen aber es sagt mir, dass es sicherlich über 50% sind. Könnte eine der typischen, recht jungen Sherrybomben sein. Gefällt mir aber ganz gut.

      Der erste Schluck bestätigt das - kraftvoller Antritt, äußerst würzig Richtung schwarzer Pfeffer, es kribbelt auf der Zunge, ich glaube wir sind hier nahe 60%. Aber ich finde ihn gut eingebunden, gut trinkbar, Trotzdem nehme ich mal ein paar Tropfen Wasser. Er macht mehr auf, neben der dunken Schokolade habe ich ganz dezent etwas Leder, etwas Tabak. Im Abgang ist er mittellang.

      Sherrybombe, eher jung, 8-12 Jahre, um die 60%. Ein wenig erinnert er mich an den Glenlivet der Whiskybotschaft (die ich beide übrigens sehr gelungen finde), es ist aber nicht "The Beast", wenn dann der erste.

      Ich danke Dir für den kraftvollen Auftakt, hat mir gut gefallen - bin gespannt was ich tatsächlich hatte...

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag " Blindenbus die ll [update]" geschrieben. 03.10.2017

      5 Fahrgäste sind ausgestiegen und 5 Neue haben Platz gefunden.
      Morgen macht sich der Bus auf die Reise - nächster Halt: @Dottore


      Raus sind:

      [[File:Aussteiger.JPG|none|500px|500px]]

      Neu dabei:


      [[File:Einsteiger.JPG|none|500px|500px]]

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag "[ versendet ] Bowmore und Auchentoshan aus dem Wine Cask von Malts of Scotland" geschrieben. 02.10.2017

      aktuelle Liste:

      Bowmore 2001/2017 matured in a Bordeaux Red Wine Cask 51,9%, Malts of Scotland WID: 94022
      5cl > 10,10€ / 10cl > 19,40€

      15cl Tommy_H
      10cl niluvagaL + 5cl Macallan Sienna/5cl Macallan 12 43%
      5cl Chefkoch!
      5cl bratbär
      5cl Tobi2100
      5cl Ralf
      5cl pepsi65
      10cl Ed_Radour

      Rest 10cl


      Auchentoshan 2000/2017 finished in a Marsala Wine Cask 55,6%, Malts of Scotland WID: 92158
      5cl > 8,30€ / 10cl > 15,80€

      15cl Tommy_H
      5cl NONkONFORM
      5cl bratbär
      5cl Ralf
      5cl pepsi65

      Rest 35cl

    • Ed_Radour hat einen neuen Beitrag " Blindenbus die ll [update]" geschrieben. 02.10.2017

      Heute ist der Bus bei mir angekommen. Gut in Schuss, nicht mal Lackschäden.

      Am morgigen Feiertag werden 5 aussteigen und ebenso viele neue Gäste Platz nehmen.


      @kunze
      Du hast vergessen das Fahrtenbuch zu führen. Wenn Du mir die Kilometer von hydrou zu Dir sagst, trage ich es noch nach.

      Zitat von malthead-84 im Beitrag #172
      Hmmm meine will wohl keiner mehr, selbst schuld dann rate ich bei den Notes am ende auf jeden Fall richtig

      Deine sind schon längst alle weg, der letzte ist bei Tomna ausgestiegen.

Empfänger
Ed_Radour
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software © Xobor