X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Joe Karacho
Brennereikatze
Beiträge: 24 | Zuletzt Online: 18.10.2018
Registriert am:
08.04.2017
Landkarte

anzeigen
    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 26.08.2018

      Zitat von Archer im Beitrag #3686

      Die Chance, bei den anderen Kandidaten vorab ein Sample zum Probieren zu bekommen, ist ja leider eher gering. Aber ich habe so das Gefühl, dass wir bei denen nicht auf die Nase fallen werden.


      Ich glaube auch nicht da viel falsch gemacht zu haben, zumal ich persönlich ja auch schwefeligen Abfüllungen einiges abgewinnen kann, die ersten Kritiken also sprechen eher dafür zumindest mit Longrow & Kilkerran passende Fänge gemacht zu haben. Den Hazelburn musste ich einfach als frisches Society-Mitglied mitnehmen, ich bin gespannt was der bringt...

      Zitat von Archer im Beitrag #3686
      Ich hatte mir mal vor Jahren alle vier Blends (Campbeltown, Islay, Lowlands, Highlands) mitgenommen. Campbeltown fand ich mit Abstand am besten (der war einem bekannten Single Malt nicht unähnlich ), danach Highlands. Islay war gut, aber ein bisschen zu jung, Lowlands war auch nicht übel.


      Ich hatte nebem dem Campbeltowner nur eine 0,35er Pulle Islay, der war zwar wie du sagst recht jung und nicht schlecht, aber doch irgendwie völlig austauschbar. NAS-Islay in Fassstärke gibts ja doch den einen oder anderen auf dem Markt, und dabei sicherlich auch den einen oder anderen der mehr lohnt. Highland und Lowland haben mich bisher nicht gereizt, ich will aber nicht ausschließen auch da nochmal zu testen. Campbeltown hat gereizt weil ich sowohl Springbank als auch Killkerran mag (sowie auch den ersten Scotia - die aktuelle Festivalabfüllung mit Portfinish) - den ich vor kurzem probieren durfte, großer Dank an dieser Stelle nochmal @Alois) und mir so recht sicher sein konnte dass das für mich ist. Ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil...

    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 26.08.2018

      Zitat von StyrianSpirit im Beitrag #3679

      Tolle Sachen, gratuliere!
      Und bei diesen wunderschönen Orange-Tönen fällt mir spontan das Lied "Orange", gesungen vom seligen Wilfried, ein. Mit diesem Song konnte man sich bei Liebeskummer noch den letzten Rest geben. Heute würd' ich vielleicht auch einen Malt aus Campbeltown bevorzugen ... ;-)


      Hab mal reingehört und darf rein subjektiv feststellen, ich bleibe auch lieber bei den Malts...

      Zitat von Archer im Beitrag #3680
      @Joe Karacho Sehr schöne Beute.
      Den Blend - der spitze ist - einmal abgezogen, bekäme ich diese Aufstellung so auch auf ein Foto..



      Da treffen sich ähnliche Geschmäcker! Ich hab den Blend (der ja mittlerweile nicht mehr mit Scotch Whisky etikettiert werden darf, weil er nicht final in Schottland abgefüllt wurde) jetzt schon diverse Male nachgekauft und seit ziemlich genau nem Jahr davon immer ne Flasche offen, weil er mir ebenfalls richtig gut schmeckt. Dafür habe ich die anderen Kandidaten allesamt blind angeschafft...

    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 26.08.2018



      Meine Anschaffungen jüngerer Vergangenheit, Campbeltown hat's mir schlichtweg enorm angetan...

    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Whisky & Tabak" geschrieben. 19.07.2018

      Endlich mal wieder neuer Rauchstoff, zwar ist`s noch immer keine Freehand, aber diese ganz klassische 185er Stanwell läßt sich absolut hervorragend rauchen und bietet vor allem endlich mal ordentlich Platz (knappe drei Scheiben des bei mir derzeit überaus beliebten Curley Flake von W.O. Larsen passen sanft gestopft rein)...

      Dazu dann noch zwei neue Tabake, den Navy Flake wollte ich immer schon probieren und kann ihn nachdem das bereits geschehen ist, ruhigen Gewissens weiterempfehlen, der Dunhill war ein Impulskauf und wurde noch nicht gestopft, das wird eventuell am Wochenende passieren...
      Whisky gibts zur Pfeife mittlerweile gar nicht mehr, da ich festgestellt habe, dass ich je nach Tabak dem Whisky nicht mehr gerecht werden kann bzw. nicht den Gewinn rausziehe, wie ich es ohne paralleles Rauchen kann. Zur Pfeife also höchstens noch ein Bierchen, gerade in dieser Jahreszeit...

    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Eure erste Vinyl bzw. CD" geschrieben. 07.06.2018

      Entschuldige bitte, es war in diesem Fall die überaus populäre Version von Guns n Roses, die ich dann etwas später im Müngersdorfer Stadion noch live hören durfte. Dafür bin ich Papa bis heute noch unendlich dankbar. Zumal zumindest der letzte Berliner Auftritt ja nicht so besonders gewesen sein soll...

    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Eure erste Vinyl bzw. CD" geschrieben. 07.06.2018

      Ich hatte tatsächlich meine erste eigene CD noch vor meiner ersten Platte, und zwar handelte es sich bei ersterer um die Knocking on Heavens Door-Maxi, welche ich mir zu meiner ersten richtigen Anlage im Geschäft gratis auswählen durfte. Erstes Vinyl abseits einiger vorübergehend von Papa stibitzten Platten war die All that she wants 7" von Wizo, langlang ists her...

    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Anfrage Flaschenteilung Laphroaig 10 Cask Strength Batch 10 und Deanston 2008 Bordeaux Cask" geschrieben. 06.05.2018

      Zitat von Maltman im Beitrag #14
      Zitat von Joe Karacho im Beitrag #13
      Der Deanston ist leider für mich nicht interessant, falls aber Genießer vorhanden sind die gerne beide hätten und/oder beim Laphi-Run zu kurz kamen, ich träte sofort meine 10cl an denjenigen ab...


      @Joe Karacho
      das ist ok!
      Du brauchst nicht zurücktreten.
      Wollte nur Aufmerksam machen das der Deanston auch ganz gut ist, und nicht das ihr den mit bestellen sollt.



      Ich hatte das auch nicht als Aufforderung aufgefasst. Allerdings habe ich selbst Laphis bestellen können UND stehe vielleicht noch wem im Wege der gerne beide Abfüllungen bei dir bestellt hätte, insofern darfst du mich gerne bei Bedarf durch eine andere Whiskynase ersetzen...

    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Anfrage Flaschenteilung Laphroaig 10 Cask Strength Batch 10 und Deanston 2008 Bordeaux Cask" geschrieben. 06.05.2018

      Der Deanston ist leider für mich nicht interessant, falls aber Genießer vorhanden sind die gerne beide hätten und/oder beim Laphi-Run zu kurz kamen, ich träte sofort meine 10cl an denjenigen ab...

    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Anfrage Flaschenteilung Laphroaig 10 Cask Strength Batch 10 und Deanston 2008 Bordeaux Cask" geschrieben. 06.05.2018

      Den Laphi würde ich auch gerne mitnehmen....:)

      Laphroaig Cask Strength Batch 10:

      10 cl Goth
      10 cl Anuminas
      10cl Origineller Name
      10cl Joe Karacho

      Deanston

      10 cl Anuminas

    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Laphroaig 10 Cask Strength Batch 010 jetzt verfügbar" geschrieben. 05.05.2018

      Völlig ohne Ankündigung und alles, auch ich hätte das ohne euch nicht mitbekommen, ausdrücklichen Dank dafür!!! Endlich mal wieder entspannt vier Flaschen Götterstoff in den Einkaufswagen gewandert, und ich hatte nach letztem Jahr die Hoffnung schon endgültig aufgegeben...

    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 21.04.2018

    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Euer Trinkverhalten" geschrieben. 21.04.2018

      Ich habe kein festes Trinkverhalten wenns um Whisky geht, das ist immer eine Frage der Tagesform und -lust. Es kann sein dass ich einmalig einen 2cler Dram nehme, es können aber wenn der Abend früh startet und sich lang zieht sowie alles andere passt durchaus auch mal 4,5 (potentiell auch größere) Drams werden.
      Tendenziell "analysiere" ich konzentriert eher kleinere Drams und "genieße" entspannt größere, auch wenn natürlich diese strikte Trennung in der Praxis nicht konsequent aufrecht erhalten wird.
      In der wärmeren Jahreszeit gibt es außerdem grundsätzlich weniger Destillate und dafür mehr Bier...

    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 07.04.2018


      Dazu einen 10er Benromach 100Proof...

    • Joe Karacho hat einen neuen Beitrag "Whisky & Tabak" geschrieben. 07.04.2018

      Heute gabs großzügig gestopft meine kleine Vauen mit dem vorletzten Rest Choo Choo Train, und mittlerweile darf ich behaupten: Ich kann Flakes... Mein Stanley ist mir derweil kräftig abgeschissen, verliert es doch satt Gas, weswegen ich seit einigen Wochen nur noch Zündhölzer nutze. Das allerdings passt wunderbar. Whisky dazu: Benriach Importanticus formosus, lecker Stöffchen.

Empfänger
Joe Karacho
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 28
Xobor Forum Software © Xobor