X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
grinface
Torfstecher
Beiträge: 128 | Zuletzt Online: 22.10.2018
Registriert am:
22.02.2018
    • grinface hat einen neuen Beitrag "Anfrage zur Teilung: Game of Thrones" geschrieben. 09.10.2018

      Game of Thrones Set
      grinface 10cl, inkl. O-Pullen
      Andara 5cl
      Botch 5cl
      Draco 5cl
      Quin 5cl
      Dottore 5 cl
      Kantenmechaniker 5cl
      OneManArmy84 5cl
      Vadder 5cl

      Rest 20cl

    • grinface hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 04.10.2018

      Zitat von Bloedz im Beitrag #5597
      Zitat von grinface im Beitrag #5596
      [[File:IMG_2081.JPG|left|auto]]Laphroaig Original Bottling, 15 Jahre, Bottled 1978 gespendet von Prince Charles an den Cancer Relief Macmillan Fund, 43% 90/100


      @grinface

      Klingt klasse, vielen Dank. Aber wenn Dein Link beim Laphroaig stimmt, ist er nicht 1978 abgefüllt, sondern destilliert.


      Merci. Ja da hast du recht. Der Link stimmt, der Text nicht. Ich korrigier das mal.

    • grinface hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 04.10.2018

      Leider hab ich das was jetzt kommt gerade nicht im Glas. Aber ich hatte es in Limburg. Und da ich es gerade (ist ja nur 5 Monate her) geschafft habe das mal zu verbloggen dacht ich mir ich quäle euch auch damit. ;-)

      Auf der Whisky Fair in Limburg gibt es eine Besonderheit die mich anlockt: Bottlings die ich sonst nie tasten und von denen ich mir niemals (blind) eine Flasche leisten würde. Auch dieses Jahr waren wieder einige Knaller dabei. Im Folgenden meine Favoriten. Die Auswahl besteht aber nicht ausschließlich aus den Whisky die ich am höchsten bewertet habe, sondern durchaus auch aus Unerwartetem.

      [[File:IMG_2075.JPG|left|auto]]Bruichladdich 1965, Gordon & MacPhail Cask Strength, 54,2%

      Nase: Kandierte Orangen, leichter Malz, ein paar rote Johannisbeeren.
      Mund: Alle roten Beeren die es gibt. Bei jedem Nipper kommt wieder was. Himbeere, Johannisbeere, Erdbeere (jaja ich weiß biologisch gesehen keine Beere), you name it…
      Abgang: Da ist ganz leicht Rauch, würde fast sagen typisch Laddi. Dann Zitrus und auch ein wenig Vanille. Bleibt mittellang.
      Fazit: So viel rote Beeren hatte ich glaube ich in einem Whisky noch nie. Trotzdem war es im Abgang ein totaler Schwenk, da waren sie plötzlich alle wieder weg. Wirklich, wirklich lecker muss ich sagen. Eine Zeitmaschine müsste man haben. Der war “damals” bestimmt gar nicht so schlimm teuer.

      [[File:IMG_2076.JPG|right|auto]]Littlemill 1991, Cadenhead Malt Festival, 26 Jahre, Bourbon Barrel, 53,1%
      Nase: Ein typischer Littlemill. Fruchtig, etwas Kräutersud im Hintergrund.
      Mund: Wie allerbeste gelbe Limonade. Früchte sind da, leichtes Prickeln, Säure aber auch Süße.
      Abgang: Sehr lecker…. hm. Vor lauter Schwelgen hab ich hier auch vergessen weiter Notes zu machen. Mit diesem Dram hab ich mich bestimmt 30 Minuten beschäftigt. Immer wieder kleine Nipper. Genießen. Nippen.

      Fazit: Unglaublicher Stoff. Zum Glück gibt es immer noch frische Littlemill Bottlings, aber sie werden weniger. Die Destille gibt es eben leider nicht mehr. Vielen Dank an dieser Stelle an Gregor Haslinger, der seine Flasche vom Open Day bei Cadenhead in Limburg zum Tasten anbot. Für mich keine Selbstverständlichkeit.

      [[File:IMG_2081.JPG|left|auto]]Laphroaig Original Bottling, 15 Jahre, destilliert 1978 gespendet von Prince Charles an den Cancer Relief Macmillan Fund, 43%

      Hier will ich gar nicht auf die verschiedenen Ebenen eingehen. Es gibt so viele Destillen von denen man sagt “die Bottlings von früher”. Bei Laphi sind es die berühmten Fruchtbomben. Ich konnte mir schon vorstellen was damit gemeint ist, dachte auch schon welche davon getrunken zu haben. Aber das stimmte wohl doch nicht. Dieses Bottling ist absolut großartig und ich bin sehr dankbar dafür das ich das mal schmecken durfte. Im Wesentlichen kann man es auf zwei Dinge reduzieren: Exotische Früchte und Torf. Beides ausgewogen aber unglaublich präsent. Klasse. Ich will gar nicht wissen (doch eigentlich schon ;-)) wie das in Fassstärke gewesen wäre.


      Alles verrücktes Zeug. Dafür fährt man (oder zumindest ich) nach Limburg.

    • grinface hat einen neuen Beitrag "Die Blended Malts-Teilung: Peat, Cladach, Spice Tree Extravaganza (Cladach = verteilt)" geschrieben. 23.09.2018

      Liste:
      Peat:
      Ich & friends - 10cl
      Grinzz 5cl

      Rest: 35cl

      Spice Tree Extravaganza:
      Ich & friends - 10cl
      Grinzz 5cl

      Rest: 55cl

      Cladach:
      Ich & friends - 10cl
      Grinzz - 05cl
      grinface - 05cl

      Rest: 50cl

    • grinface hat einen neuen Beitrag "FT Special Releases 2018 - Caol Ila 35yo & Pittyvaich [Verteilt]" geschrieben. 23.09.2018

      Liste:
      Caol Ila:

      Ich & friends - 10cl
      Facebook - 10cl
      grinface - 05cl

      Rest: 45cl

      Pittyvaich:

      Ich & friends - 10cl
      Facebook - 10cl
      Cutty - 5cl
      grinface - 05cl

      Rest: 40cl

    • Das sich gar keiner meldet wundert mich ehrlich gesagt. Hab ich irgendwas falsch gemacht, ist die Teilung total uninteressant oder ist gerade einfach schon zu viel an Teilungen los?

    • grinface hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 23.09.2018

      [[File:9C03F1E4-E4FD-4DD2-8F72-305567502FA6.jpeg|left|auto]]Highland Park The First Editions Authors Series George Sands
      21y 1996
      Nase: Vanille, Birnenblüte, getrockneter Pfirsich, ganz leicht Rauch
      Mund: Rauch von ausgeblasenen Kerzen, komisch Bitter, wachsig, Mandarine?
      Abgang: Gekochte Früchte, etwas Salz, Bitterstoffe

      Der ist auch sehr lecker. Aber preislich... kennt ihr bestimmt alle. Dieser Punkt wo man sich denkt: Ist er das wert?

    • grinface hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 22.09.2018

      [[File:596EC0B8-06F0-46AC-A86B-A23522DF1A83.jpeg|left|auto]]Ben Nevis 21y Old Malt Cask HL14287
      Nase: Getrocknete Kräuter und Früchtetee, etwas Honig und Malz
      Mund: Zitronengras, schwarzer Tee, Zuckersirup
      Abgang: schöne Süße, getrocknete Orange

      Auch schön. Hach geht es mir wieder gut!

    • grinface hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 22.09.2018

      Highland Park 19y SMWS 4.209 The Cinderella cottage
      Kurz und knapp: ein Clynelish bei dem jemand das Fass ans Meer gerollt hat.
      Honig, Wachs, Salz. Ein paar Seegräser, ein wenig Heidekraut. Klasse.
      Danke @Andara das ich den haben durfte![[File:D0504588-4B41-475A-9D4B-667EECA12084.jpeg|left|auto]]

    • grinface hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 18.09.2018

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #5198
      Schön beschrieben @grinface Kann ich mir gut vorstellen.

      Hast du auch gerade so ein Bild im Kopf: Ein mitteljunger Kapitän eines Kutter steht auf dem Deck seines Schiffes. Vor ihm brennt ein jodierter Tannenzweig. Er versucht das Feuer zu löschen in dem er eine Zitrone darauf mit der Faust ausdrückt.

    • grinface hat das Thema "Caol Ila 2006 SMWS 53.253" erstellt. 18.09.2018

    • grinface hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 18.09.2018

      [[File:IMG_2346.JPG|left|auto]]Caol Ila 53.253 Ship shape and brine
      Nase: Asche, wenn man einen Eimer Wasser drauf gekippt hat, Zitrus und Lack
      Mund: Jod und kokelnde Tannenzweige, mit der Schale zermatschte Zitrone und das ganze auf einem Kutter im Hafen
      Abgang: Malzige Süße, etwas Säure, Ingwer und medizinische Anklänge

      Fazit: Leckerer mitteljunger junger Caol Ila. Macht ganz viel Spaß im Glas (... und auch sonst überall ;-))

    • grinface hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 15.09.2018

      Der Whisky Cask Clynelish ist ja mal spannend. Irgendwas zwischen Gurke und Schellfisch sagt meine Frau. Serge fand ihn ja auch schon sehr speziell. Mir macht der Spaß und da kann man bestimmt immer wieder was Neues entdecken!

Empfänger
grinface
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software © Xobor