X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
maltaholic
Malzwender
Beiträge: 217 | Zuletzt Online: 10.12.2018
Registriert am:
08.04.2017
Landkarte

anzeigen
    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 08.12.2018

      Braeval 1994, 18 Jahre, Whisky Fässle, 51.9%

      Gold in der Farbe.
      Kleine Perlen am Glasrand.

      Feuchtes Holz.
      Eine leichte Süße.
      Fruchtig. Fast wie eine alte Birne.
      Man riecht die Alkoholstärke.

      Ölig im Mund.
      Heftiger Antritt.
      Kräftig, würzig, mein Mund brennt... aber ich genieße es.
      Wacholder, Nelke, pelzige Schlehen.

      Recht langer Abgang.
      Insgesamt ok.
      In der Nase ist der deutlich besser...

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 08.12.2018

      Zitat von ASWhisky im Beitrag #7159
      @maltaholic

      was hast Du Dir da gestern angetan


      Die neuen von Jura waren keine schlechten.
      Überrascht hatte mich der 12jährige Bay.
      Der war der Tagessieger und richtig gut...

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 06.12.2018

      Jura The Loch, 44.5%

      Im Geruch leicht, fast nichtssagend.
      Im Mund kommt der Sherry.
      Weich und cremig.
      Etwas pelzig.

      Doch, der ist gut.

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 06.12.2018

      Jura The Paps, 19 Jahre, 45.6%

      Der ist anders.
      Recht süß, fast wie Gummibärchen.
      Im Geschmack aber würzig und kräftig.

      Ganz ok.

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 06.12.2018

      Jura The Bay, 12 Jahre, 44%

      Holzig, leicht würzig.
      Im Mund viel Sherry, Frucht, eine leichte Süße.
      Schöner, recht langer Abgang.

      Sehr aromatisch.
      Sehr gut.

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 05.12.2018

      Canadian Club Imported, 40%

      Fruchtig, cremig, leicht, unkompliziert, etwas sprechend, ...
      aber süffig.

      Ok.

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Japanischer Weihnachtsmarkt " geschrieben. 24.11.2018

      Wie schon im letzten Jahr möchte ich wieder ein paar Flaschen aus Japan sowie diverse Macallan anbieten.
      Ich bin ab Mitte Dezember wieder in Deutschland und könnte folglich vor Weihnachten versenden:

      Chichibu "Pearl" Single Malt 2016, 58%, WID 84182, 400€
      Chichibu Ichiro's Double Distilleries, 46%, WID 19268, 95€
      Chichibu Ichiro's Malt & Grain, 46%, WID 35534, 65€
      Chichibu Ichiro's Malt Mizunara Wood Reserve, 46%, 46860, 120€
      Chichibu Ichiro's Malt The Peated 2016, 54.5%, 96119, 185€
      Fuji Gotemba 18 Jahre, 43%, 81297, 295€
      Golden Horse Musashi, 43%, 91875, 65€
      Hanyu 2000 The Final Vintage of Hanyu, 46.5%, 76566, 500€
      Kurayoshi 12 Jahre, 43%, 91667, 80€
      Kurayoshi 18 Jahre, 50%, 86622, 150€
      Kurayoshi 8 Jahre, 43%, 91668, 65€
      Kurayoshi 8 Jahre Sherry Cask, 46%, 86962, 160€
      Macallan 17 Jahre Fine Oak, 43%, 37786, 200€
      Macallan 18 Jahre Sherry Oak 1997, 43%, 69912, 300€
      Macallan 18 Jahre Sherry Oak 2017, 43%, 96896, 280€
      Macallan 18 Jahre Sherry Oak 2018, 43%, 112651, 350€
      Miyagikyo 2000s, 57%, 88524, 150€
      Miyagikyo Fruity & Rich, 55%, 81170, 150€
      Miyagikyo Malty & Soft, 55%, 85450, 150€
      Miyagikyo Sherry & Sweet, 55%, 79439, 165€
      Miyagikyo Single Malt, 45%, 72932, 50€
      Miyagikyo Distillery Limited Blended, 40%, 118870, 65€
      Nagahama New Make, 59%, 92711, 90€
      Shinshu 2012 Komagatake, 58%, 74886, 250€
      Shinshu Mars Tsunagu, 46%, 66089, 100€
      Togouchi 8 Jahre, 40%, 77706, 75€
      Yamazaki Limited Edition 2015, 43%, 67826, 350€
      Yamazaki Limited Edition 2016, 43%, 82847, 320€
      Yamazaki Limited Edition 2017, 43%, 96088, 300€
      Yamazakura, 40%, 68388, 60€
      Yamazakura 10 Jahre Cask Strength, 58%, 102481, 350€
      Yamazakura 963 21 Jahre, 58%, 91145, 260€
      Yoichi Sherry & Sweet, 55%, 77509, 160€
      Yoichi Single Malt NAS, 45%, 73001, 50€


      Preise zuzüglich Versand innerhalb Deutschlands.
      Privatverkauf ohne Garantie oder Gewährleistung.
      Versandrisiko trägt der Käufer, keine Rücknahme.

      Zahlung per Überweisung oder Paypal-Freunde.
      Besteller ist mindestens 18 Jahre alt.

      First come, first serve.

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 20.11.2018

      Miltonduff Discovery (GM), 10 Jahre, 43%

      Der riecht schwer, reif, kräftig.
      Blind hätte ich den auf Ü20 geschätzt.
      Eine sehr angenehme Sherrynote.
      Feine Fassaromen.

      Weicher Antritt.
      Der überfordert niemanden.
      Im Geschmack wie in der Nase: Sherry, Holz, leichte Würze.
      Nicht komplex, eher süffig.

      Klasse!

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 19.11.2018

      Taketsuru 21 Jahre

      Nach einem schönen Abendessen noch an die Bar.
      Die Auswahl an japanischen Whiskies recht bescheiden.
      Ein Chita steht da und eine Flasche Taketsuru.

      Ich habe vor Jahren schon mal Tastingnotes zum 21er Taketsuru geschrieben.
      Hatte damals 91 Punkte von mir erhalten.
      Dem würde ich jetzt sogar noch ein Pünktchen oder auch zwei mehr geben.

      Einfach grandios!

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 18.11.2018

      Habe mich schon oft gefragt, wie lange es den Hibiki 17 bei ANA noch gibt.
      Jetzt ist er aus.
      Es folgt der ...

      Hibiki Blender’s Choice, 43%

      Eine fruchtige, blumige Nase.
      Feuchtes Holz, etwas alkoholisch.
      Der braucht Zeit, damit die Jugend verfliegt.

      Doch, das ist ein typischer Hibiki.
      Fruchtig, viel Sherry Cask, etwas Vanille, leicht, ausgewogen, verführerisch.

      Nicht schlecht!

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 17.11.2018

      Macallan 18 Jahre Sherry Oak, 2018, 43%

      Eine ganz intensive Sherrynote, schwer, reif, alt, fantastisch.
      Eine leichte Würze schwebt über dem Glas, eingelegte Früchte.

      Im Mund cremig, weich.
      Die Eiche macht sich bemerkbar.
      Ein herrliches Fass.
      Ehrwürdig staune ich nur.
      Sherry, Eiche, Vanille. That’s it...

      Großartig!

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 11.11.2018

      Speyside 1995 BR, 17 Jahre, First Fill Sherry Butt, 59.9%

      Herrliche Farbe. Goldbraun.

      Eine intensive Sherrynase. Heftig und stark. Kein Wunder.
      Altes, feuchtes Holz.
      Sägespäne.

      Das Aroma setzt sich im Mund fort.
      Wer Sherry mag, der ist hier richtig!
      Reife, würzige Aromen, ohne zu überfordern.

      Richtig gut!

      Vielen Dank an Waschbär für das Sample!

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Japanischer Whisky - Ganz allgemein " geschrieben. 11.11.2018

      Nikka Days, 40%

      Nur für die EU. 39€

      http://www.nomunication.jp/2018/11/10/ni...u-only-for-now/

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 09.11.2018

      Freitag Abend, das Wochenende steht vor der Tür...

      Strathearn 2014 Sherry Octave, Cask 70, 56.3%

      In der Nase würzig, cremig, stark.
      Aber auch das Holz kommt nicht zu kurz.

      Im Mund deutlich süßer, Lakritze pur.
      Das ist mein erster Strathearn,
      ist das der Brennereicharakter?

      Vom Sherry schmecke ich nichts.
      Eher eine Mischung aus Gewürzen und einer schönen, milden Eichennote.
      Die Lakritze ist verflogen...

      Schöner Malt.

    • maltaholic hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 26.10.2018

      Glen Grant 18 Jahre, 43%

      Recht hell für sein Alter.
      Aber appetitlich.

      Oh, der riecht anders.
      Sehr interessant.

      Etwas fruchtig, zitronig, aber auch malzig, süß.

      Im Mund sehr kräftig.
      Stroh, Holunder, neues, frisches Holz.

      Reinrassig. Whisky pur.

Empfänger
maltaholic
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 56
Xobor Forum Software © Xobor