X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
MonteGehro
Fassausbrenner
Beiträge: 412 | Zuletzt Online: 20.10.2018
Registriert am:
07.04.2017
Landkarte

anzeigen
    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Herbstgruss - Wir fahren in den Herbst!" geschrieben. 13.10.2018

      Zitat von McBride im Beitrag #48
      Zitat von The Ghost im Beitrag #47
      Nun ist er daheim
      Geöffnet, sichten...Moment....Ich mache mir heute mal etwas Gedanken, wie es übersichtlicher gestaltet werden kann.
      Ich finde es blöde , wenn jeder die zugeklebten Blindsamples alle auspacken muss und sein Begehr zu entdecken.
      @didi1893 wird mein Versuchskaninchen und kann dann berichten




      Fand ich auch erst, aber im Endeffekt ist die Namensgebung eh Zufall und dann hab ich einfach drei Kandidaten ausgewählt und fertig.



      Hab ' ich ähnlich gemacht. Ist ja ein Blindenbus, also einfach reingegriffen ("blind" ), drei Samples raus, fertig. Beim Verpacken habe ich mich dann an die Vorgänger gehalten, so dass möglichst wenig sichtbar ist ... Das war von @Nosferatu68 sicher so gewollt, als er den Bus gestartet hat.

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Herbstgruss - Wir fahren in den Herbst!" geschrieben. 10.10.2018

      Zitat von The Ghost im Beitrag #29

      1) Nosferatu68
      2) McBride
      3) MonteGehro dort und geht bald nach
      4) The Ghost <----da
      5) didi1893
      6) Hubertus
      7) Carsten
      8) Onno
      9) Noface83
      10) HarryB
      11) Origineller Name
      12)
      13)
      14)
      15)
      16)
      17)
      18)
      19)
      20)



      So ist es ...

      @The Ghost hat dem ganzen etwas vorgegriffen ...

      Leider hat es etwas länger gedauert, bis ich den Bus in den Händen halten konnte (ich habe mir die Sendung ins Geschäft senden lassen, die Post hat es dann doch nicht rechtzeitig geschafft, den Bus bis Freitag auszuliefern, usw ... ).

      Dafür geht es jetzt umso schneller. Die neuen Mitreisenden warteten schon ungeduldig, um den Platz dieser Aussteiger einzunehmen:
      - Wyatt Earp und Jim Bridger (beide von @Nosferatu68)
      - Luke (von @McBride)

      Am Mittwoch (also heute) geht es gleich weiter.

      Verkostet habe ich noch nichts, das wird bis zum WE warten müssen. Zuvor gibt es erstmal noch einen Armagnac aus Sty's Teilung.

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Whisky des Monats!" geschrieben. 01.10.2018

      Dann habe ich natürlich auch einen Malt des Monats. Eigentlich war schon klar, welcher das werden würde, aber dann hat sich am Samstag auf der Terrasse noch ein 38jähriger undisclosed Speysider von Acla da Fans nach vorne gedrängelt ...

      Ansonsten wäre es der Bunna 11 TBWC geworden. Ebenfalls ein toller Whisky, der mich buchstäblich im Rahmen meiner Teilung beschäftigt hat.

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Whisky des Monats!" geschrieben. 01.10.2018

      Zitat von nykra im Beitrag #291
      Ganz klar war der beste Whisky im September der 1978er Glenglassaugh Rare Cask von Anam.


      Ist das dieser hier aus dem Port-Fass? Davon steht auch eine Flasche samt Probiersample in meinen Vorräten ... da kann ich mich schon drauf freuen

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Unverschämt spät" geschrieben. 30.09.2018

      Hi Philip,

      dein Nick ist schon so geläufig, dass das übliche "Herzlich willkommen" irgendwie nicht passt, also dann: Gutes Weitermachen und immer einen Fingerbreit guten Stoff im Glas!

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Man lernt immer noch dazu" geschrieben. 30.09.2018

      Willkommen und viel Spaß im Forum.

      Das mit dem "dazulernen" gilt auch dann, wenn man sich schon (viel) mehr als drei Jahre mit Whisky beschäftigt ... Und für einen Austausch mit Gleichgesinnten bist du hier genau richtig.

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 29.09.2018

      Nachtrag von heute Nachmittag, bzw. gegen Abend, auf Montes Sonnenterrasse ...

      Ich habe mir ein Dram vom Speyside Region 1979/2018 AdF in den Snifter gegossen, WID:115767.

      Vorab: Dieser hier ist überhaupt nicht mit dem 1973er 44yo zu vergleichen (WID:100446). Der 1973er lag in einem Sherryfass (Butt), beim aktuellen 1979er ist nur "Barrel" angegeben, es dürfte sich also um eine Ex-Bourbonfass-Reifung handeln.

      In Nase und Mund macht sich eine sehr angenehme Kombination aus tropischen Früchten und Würze breit. Das Fass hat gute Arbeit geleistet, unterlegt mit Baumharz und trockenen Eichenspänen die tropischen Fruchtnoten. Das alles ohne nennenswerte Bitterstoffe. Lediglich das Finish könnte noch etwas ausgeprägter und länger anhaltend sein - aber das ist durchaus Jammern auf hohem Niveau.

      Insgesamt ein würdevoll gealterter Gentleman-Malt, kein Brecher oder Kracher, sondern eher mit subtilem komplexem Charakter. Für heute 90 Punkte, mit noch längerem Finish wären es sogar 91 geworden.

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 29.09.2018

      Erweiterung meiner Glen*.* Vorräte

      [[File:WP_20180929_001-1.jpg|none|auto]]

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Anfrage zu einer FT: Talisker OA (u.a. 20yo, 3x 25yo in cs, 30yo) & "Beifang"" geschrieben. 29.09.2018

      Die Liste:

      1) Talisker 175th Anniversary 0,75 l
      William Hodgekin 10cl
      Schmausel 10cl

      Rest 55 cl


      2) Talisker 1990 DE
      William Hodgekin 10cl
      Olli 10cl
      Bruno59 5cl
      Ondrö 5cl
      MonteGehro 10cl
      Rest 30cl

      3) Talisker 25yo OA 2008
      William Hodgekin 10cl
      Lagavulin78 10cl
      Bensheim 10cl
      erbeermund 10cl
      LDB 5cl
      MonteGehro 5cl
      Rest 20cl

      4) Talisker 25yo OA 2005
      William Hodgekin 10 cl
      Lagavulin78 10cl
      Matze 5cL
      Bensheim 10cl
      erbeermund 10cl
      Bruno59 5cl
      LDB 5cl
      Ondrö 5cl
      MonteGehro 5cl
      Rest 5cl

      5) Talisker 25yo OA 2007
      William Hodgekin 10cl
      Spuckschlecht 5cl
      moab21 5cl
      Lagavulin78 10cl
      Bensheim 10cl
      erbeermund 20cl
      LDB 5cl
      Ondrö 5cl
      Rest 0cl

      6) Talisker 20yo OA 2003
      William Hodgekin 15cl
      moab21 5cl
      Lagavulin78 10cl
      Matze 5cl
      Bensheim 10cl
      erbeermund 10cl
      BehindSpace für ALP_Flo 5cl
      Schmausel 10cl
      Rest 0cl

      7) Talisker 30yo OA 2009
      William Hodgekin 20cl
      erbeermund 10cl
      Bruno59 5cl
      MonteGehro 10cl
      Rest 25cl

      8) Cutty Sark 25yo Blended, hellblaue Dose

      Olli 10cl

      Rest 20cl


      9) Golden Grain Coopers Choice 1964 - 2016
      Lagavulin78 10cl
      Ondrö 5cl

      Rest 15cl

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "[Verteilt!] FT Speyside Region 1989 Mancarella & Invergordon 1973 Mancarella Bourbon" geschrieben. 27.09.2018

      Wenns nicht unverschämt ist, nehme ich vom Invergordon etwas mehr ...

      Die Liste:

      Speyside Region 1989/2018 Mancarella Bourbon Hogshead

      10cl didi1893
      4cl JohnnyBravo
      5cl malt_fan_06
      5cl Murxus
      10cl Vandemeer
      4cl Barrel
      2 x4cl REEN87
      4cl Ondrö
      4cl MonteGehro

      Rest: 16cl


      Invergordon 1973/2018 Mancarella Bourbon Barrel

      10cl didi1893
      4cl JohnnyBravo
      4cl Hobbit
      5cl Murxus
      4cl Barrel
      4cl Ondrö
      2 x 4cl R33N 87
      10cl + 4cl MonteGehro

      Rest: 17cl

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Frisch entkorkt" geschrieben. 22.09.2018

      Eine Rarität, frisch entkorkt:

      [img][/[[File:WP_20180922_003.jpg|none|auto]]img]

      Wid:78689
      (sorry, mobil unterwegs, deshalb kein direkter Link)

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Du beschäftigst dich zu viel mit Whisky, wenn..." geschrieben. 20.09.2018

      ... wenn Du IT'ler bist, hin und wieder mit "Portfreigaben" (Fachbegriff aus dem Bereich Router/Firewalls) zu tun hast, und jedesmal denkst, es müsste eigentlich "Portreifung" heißen ...

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "[Abgeschlossen] Bunnahabhain 2018 11y Batch 11 TBWC" geschrieben. 16.09.2018

      So, nachdem gestern auf den letzten Drücker die neuen Sampleflaschen geliefert wurden, konnte ich heute den letzten Teil der Samples abfüllen und verpacken. Morgen geht alles zur Post.

      [[File:WP_20180916_001-2.jpg|none|auto]]

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Flaschenfriedhof - frisch geleert" geschrieben. 16.09.2018

      [[File:WP_20180916_004-2.jpg|none|auto]]

      Der Caol Ila ist leer. Höchste Zeit, dass die neue Forumsabfüllung verfügbar wird.

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Geburtstagsglückwünsche" geschrieben. 13.09.2018

      @Maltman
      Zum Geburtstag hab' ich schon gratuliert, dann fehlen jetzt noch die Glückwünsche zum Ende des regulären Arbeitslebens. Ich gehe davon aus, dass du nicht in ein Tätigkeitsloch fällst - du weißt ja, ein echter Rentner hat nie Zeit.

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Entdeckungsreise Single Malt" geschrieben. 13.09.2018

      Um auf die Eingangsfrage und die Abstimmung zu antworten:

      Bei mir ganz klar nein.

      Ich habe für mich entschieden, nicht alles probieren zu können / wollen. Und ich habe nicht einmal den Ehrgeiz zu sagen, pro Jahr mindestens x neue Brennereien in Form mindestens eines Samples kennen zu lernen (wobei mit "neue Brennerei" gemeint ist: eine aktive Brennerei, von der ich bisher noch keinen Malt verkostet habe). Wenn es sich ergibt, z.B. bei Blindsamples anlässlich eines Forenbusses, eines Weihnachtskalenders, oder auf Messen, dann sei es so. Aktiv suchen werde ich nicht, ich führe nicht einmal eine Liste der Brennereien. Dies gilt für die schottischen Brennereien, von den nicht-schottischen ganz zu schweigen. Insgesamt also eine reichlich unorganisierte Herangehensweise.

      Ein Grund für diese Einstellung liegt sicher darin, dass ich sensorisch nicht übermäßig gut ausgestattet bin. Soll heißen, ich schaffe es nicht, von einer Brennerei den Destilleriecharakter ihres Malts (sofern es diesen überhaupt gibt) zu erkennen und zu bestimmen. Also fehlt mir dieser Anreiz, in meinem Aromengedächtnis eine Art Archiv zu führen, in das ich dann eine neue Brennerei einordnen könnte.

    • MonteGehro hat einen neuen Beitrag "Neue Brennereien: Wie systematisch geht Ihr vor?" geschrieben. 13.09.2018

      Es wurde schon alles gesagt, nur von mir noch nichts ...

      Ich habe mich ebenfalls für die Auswahl "Ganz anders" entschieden. Eigentlich würde die Auswahl "Gar nicht" passen, angesichts meiner Überversorgung an vollen Flaschen. Ich kann aber nicht ausschließen, dass ich mir nicht doch eine Flasche einer neuen Brennerei kaufe. Dann aber nur nach Verkostung eines Samples, z.B. bei einem Vorort-Besuch dieser Brennerei; einen Blindkauf kann ich mir dazu nicht vorstellen. Ein paar gute Basebewertungen reichen mir hier nicht aus.

Empfänger
MonteGehro
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 22
Xobor Forum Software © Xobor