X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
groensparv
Tourguide
Beiträge: 1149 | Zuletzt Online: 25.05.2018
Registriert am:
07.04.2017
    • groensparv hat einen neuen Beitrag "(TV-)Serien" geschrieben. 24.05.2018

      Zitat von Marko_I im Beitrag #21
      Zitat von JörgW im Beitrag #12
      Zitat von Sound of Islay im Beitrag #11
      Ich schaue zur Zeit mal wieder Lost, diesmal auf Englisch mit englischen Untertiteln - und nach Staffel 1 merke ich schon, dass die Übersetzung gut ist aber Originalsprache doch besser.

      Die Serie ist einfach großartig - komplexe Story, immer mal wieder interessante Twists und es ist ganz toll wie die Charaktere gezeichnet werden, mit viel Liebe zum Detail.

      Den Sinn versteh ich nicht.

      Bei mir: Mein Sprachparser für gesprochenes Englisch ist in manchen Fällen einfach nicht gut genug, geschrieben hingegen verstehe ich fast alles problemlos.



      Geht mir auch so. Englisch mit englischem Untertitel macht auch für mich Sinn.
      Vor allem die amerikanischen Serien mit ihren vernuschelten Straßenaufnahmen und Slangausdrücken sind mit dieser Kombi besser verständlich.

    • groensparv hat einen neuen Beitrag "Sonderangebote im Web" geschrieben. 22.05.2018

      Zitat von BehindSpace im Beitrag #889
      Zitat von Rhönräuber im Beitrag #887
      10 % rabatt auf alles bei deinwhisky.de mit dem gutscheincode PFINGSTEN10

      z. B. 171 € für den Glendronach 23 Jahre 1994/2018 PX Sherry Puncheon #125.




      oder GF 40 Minis für 35,91 - nach den ganzen Preiserhöhungen auch ein Topdeal :)


      Ja, klasse Angebot!

    • groensparv hat einen neuen Beitrag "[Der letzte Krieger] Pow-Wow" geschrieben. 18.05.2018

      Herzlichen Glückwunsch (jetzt darf ich das ja sagen) - und alles Gute für euch zwei!

    • groensparv hat einen neuen Beitrag ""Brand"neu" geschrieben. 14.05.2018

      Hallo durchs Ländle!

    • groensparv hat einen neuen Beitrag "een leiset hallöle" geschrieben. 06.05.2018

      Willkommen im Forum, Ronny!

    • groensparv hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 05.05.2018

      Zitat von Dottore im Beitrag #2855
      Heute gibt's ne High-End Glenglassuagh Battle:

      Gegenüber stehen sich:
      1)Glenglassaugh 30y 44,8%
      2)Glenglassaugh 30y 42%
      3)Glenglassaugh 1973 39y 51,8%
      4)Glenglassaugh 1978 36y 41,9%

      1)Glenglassaugh 30y 44,8%
      Betörend in der Nase. Vanilleessenz, Muskatnuss, Leder. Starke Toffee- und Karamellnoten. blühender Garten. Sherry ist da aber deutlich dezenter als beim 30y Glenglassaugh mit 42%. Im Geschmack dominieren ebenfalls mehr die Würze und Eichenbitterkeit als die Fruchtnoten und die Süße, interessant, auch hier gänzlich anders vom Charakter als der 30-jährige mit 42%. Tabak und Ledernoten zeigen sich auch im Abgang wieder, deutlich mehr Bitterkeit als fruchtige Süße und sehr adstringierend. Gefällt mir sehr gut, finde den 42%igen allerdings irgendwie vollmundiger und auch irgendwie besser. 91 Punkte

      2)Glenglassaugh 30y 42%
      In der Nase sehr nussig, honigsüß und schön fruchtig. Eine leichte Zitrusfrische ist präsent. Kein stechender Alkohol. Ab in den Mund damit...wow, was ein irrsinnig schöner, intensiver und vollmundiger Geschmack für 42%. Likörartiger Sherry, Fruchtpüree, zarte Eichenwürze, viel Vollmilchschokolade. Vanillecreme zerläuft im Mund. Der Sherry ist allzeit präsent. Nichts vergorenes, nichts schwefeliges. Harmonisch, balanciert zwischen Frucht, Würze und Süße mit dezent bitteren Einklängen. Der Abgang ist lang ohne jegliche Schärfe mit dezenter Bitterkeit und leicht adstringierend. Wundervoller Malt 93 Pkt.

      3)Glenglassaugh 1973 39y 51,8%
      Honig, Weizen, Vanille, Kellogg's Smacks, Frühstück in der Kindheit. Je stärker man schnüffelt desto mehr Vanille strömt aus dem Glas. Im Verlauf leicht säuerliche Brotnoten, das finde ich immer etwas anstrengend wenn sie zu penetrant werden und keine anderen Aromen durchlassen, hier ist es grenzwertig. Daher unterbreche ich den Luftstrom, gehe wieder etwas aus dem Glas heraus und finde mich im Vanillewirbel wieder. Die Früchte sind zurückhaltend aber interssanterweise zeigt sich hier für mich überraschend sehr Apfel und weniger die typische Sherryfruchtladung. Im Mund....bääämmmmm. Geil! Süß! Würze! Vanillesosse. Kardamom. Apfelmus. Sehr wenig Bitterkeit für 39 Jahre, was ich generell bei Whiskys eher gut finde, wenn die Bitterkeit eher begleitet als zu dominieren. Eher speichelanregend als adstringierend und ja, einfach geil ohne Ende. Brutal guter Whisky. 95 Punkte und das zurecht.

      4)Glenglassaugh 1978 36y 41,9%
      Erdbeermarmelade und dezenter aber erahnbarer Portwein in der Nase, kein Schwefel. Walnüsse, Karamell. Kirsche, Zimt, Eichenwürze. Im Mund süß-würzig mit tropischen Einflüssen voller Kokos aber etwas kraftloser als der Potstill Vienna Glenglassaugh. Der Abgang ist ebenfalls auf der süß-würzigen Seite, als Kontrapunkt finden sich leichte Anklänge von Tabak, Zartbitterschokolade und Ingwer.
      Ebenfalls ein schöner Glenglassaugh, für mich heute auf dem geteilten Platz 3 mit 91 Punkten

      Danke an dieser Stelle an @StyrianSpirit, dem 3/4 Proben entstammen, toll, dass du so wundervolle Flaschen teilst. Ich glaube wir liegen ungefähr vom Geschmack und den Präferenzen auf der selben Wellenlänge.





      High-End-Genuss, wohl bekomm's!

    • groensparv hat einen neuen Beitrag "WM-Wichteln 2018" geschrieben. 05.05.2018

      Die ersten Spieler warten schon auf den Mannschaftsbus...

      [[File:wm-wichteln.gif|none|fullsize]]

    • groensparv hat einen neuen Beitrag "Huch, ich dachte" geschrieben. 05.05.2018

      Willkommen im Forum!

Empfänger
groensparv
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software © Xobor