X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Thuber
Torfstecher
Beiträge: 138 | Zuletzt Online: 20.01.2019
Registriert am:
16.12.2017
    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 31.12.2018

      Zitat von Thuber im Beitrag #7737
      Zum Jahresabschluss noch ein echtes Highlight: 3x Clynelish/Brora

      Clynelish 14 Jahre Flora & Fauna WID:50605

      Clynelish Rare Malt 1974/1998 WID:3487

      Brora 2nd Release 2003 WID:426



      Ich freu mich


      Wow tolle Malts.
      Mein Favorit war der Rare Malts Clynelish.
      Tolle Nase, ein ganzer Korb verschiedener Zitrusfrüchte, wachsig, leicht würzige maritime Anklänge und ein Hauch Rauch.

      Trotz fast 60% ohne Wasser sehr gut trinkbar. Würzige Noten, Ingwer, Pfeffer, angenehm kribbelnde Eiche, ölig, chremiges Mundgefühl, eher süße Zitrusfrüche, dunkler Honig, ein Hauch von Rächerschinken,

      Im Abgang wohlig wärmend, der Alkohol brennt überhaupt nicht nach, leicht bitter und trocken, etwas Ingwer.

      92 Punkte,


      Der Brora war ebenfalls extra Klasse.
      Leider für meinen Geschmack zu rauchig.
      In der Nase zuerst altes Öl, kalte Asche, kalter Rauch, Kuhstall, die tolle Feuchtigkeit wird zuerst sehr vom Rausch überlagert. Nach einer Weile verziehen sich die Rauchschwaden und machen Platz für Zitrusnoten und Vanille.

      Im Geschmack werden die Eindrücke aus der Nase fortgesetzt und durch leicht angebrannten Karamell und Kaffee ergänzt.

      Der Abgang ist lang, ölig, wachsig und intensiv mit Gewürzen, prikelnder Eiche und natürlich Rauch und Kuhstall.

      Toll, trotz zu viel Rauch und Kuhstall 90 Punkte


      Mein Gewinner des Herzens ist der Clynelish 14 Jahre Flora und Fauna.
      Zwar kann er mit seinen 43% zu keiner Zeit gegen die anderen beiden anstinken.
      Aber er ist so toll ausgewogen mit einer angenehmen maritimen Seite, hellen Früchten (Zitrus, aber auch Äpfel und Birnen) und wie Ich finde leichtem Sherry Einfluss (Eichenwürze und Kaffee mit Nüssen im Abgang) als Gegenpol.
      Dazu die typische Clynelish Wachsigkeit, toll und mir 89 Punkte wert.


      Leider jeweils nur ein 2cl Sample. Ich kann da leider nicht alles erfassen aber eine tolle Zeitreise nach damals als die Maltwelt noch in Ordnung war. |addpics|j2n-k-8307.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 30.12.2018

      Zum Jahresabschluss noch ein echtes Highlight: 3x Clynelish/Brora

      Clynelish 14 Jahre Flora & Fauna WID:50605

      Clynelish Rare Malt 1974/1998 WID:3487

      Brora 2nd Release 2003 WID:426



      Ich freu mich|addpics|j2n-k-8307.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Geburtstagsglückwünsche" geschrieben. 30.12.2018

      Happy Birthday @Whiskytester

      Und noch vielen Dank für die vielen Glückwünsche hier im Forum gestern

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Feiertage... Was habt Ihr gutes im Glas?!" geschrieben. 18.12.2018

      Wenn ich die nötige Zeit und Ruhe finde hoffe ich dass ich an bzw. zwischen den Feiertagen endlich die Zeit finde die Clynelish / Brora Samples zu verkosten.

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Gut gemeinte Whisky-Geschenke" geschrieben. 07.12.2018

      Zitat von Whiskytester im Beitrag #193
      Die sind immer schon vergriffen bis ich sie kaufen kann. Ich will auch mitreden können

      Die Erfahrung muss man nicht gemacht haben

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 02.12.2018

      Als Betthupferl noch ein Rest vom Peat Bog Sherry Cask
      von @Waschbär der sich ja leider hier abgemeldet hat.
      Einer der guten Stinker.
      [[File:IMG_20181202_215717.jpg|none|fullsize]]

      Gute Nacht

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 02.12.2018

      Heute zum Ausklang des Wochenendes mal wieder einen Glendronach
      [[File:IMG_20181202_205614.jpg|none|fullsize]]

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Der ANTI-Bus" geschrieben. 02.12.2018

      Das hört sich doch mal interessant an. Keine Ahnung ob ich genug potentielle Passagiere hab aber es wird in nächster Zeit noch die ein oder andere Flasche aufgerissen.

      Start: NONkONFORM
      1. Station: Whiskytester
      2. Station: Laird Blonag
      3. Station: Hubertus
      4. Station: Dottore
      5. Station: Kantenmechaniker
      6. Station: Torfding
      7. Station: thuber
      8. Station:
      9. Station:
      10. Station:
      11. Station:
      12. Station:
      13. Station:
      14. Station:
      15. Station:
      16. Station:
      17. Station:
      18. Station: Nosferatu68
      19. Station:
      20. Station:

      Coole Idee

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 01.12.2018

      Zitat von Classic im Beitrag #4594
      Den hier hatte ich schon gar nicht mehr richtig auf dem Radar.
      Dank meiner freundlichen Nachbarin konnte ich ihn soeben in Empfang nehmen.



      Und ja... das Etikett sitzt schief.
      Bei beiden!


      Und was sind das für welche?

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 01.12.2018

      Da ich in letzter Zeit nicht so häufig online war sind in der Zwischenzeit ein paar Neuanschaffungen bei mir eingezogen. Die meisten vom Whisky Club Royal der seine Flaschen ganz in meiner Nähe abfüllt.
      [[File:IMG_20181201_121318.jpg|none|fullsize]]
      Aberlour 1998 WCR 18 Jahre Sherry Butt 59,6%WID:78955
      Von dem hatte ich schon eine Flasche mit 17 Jahren. Ich vermute der durfte nochmal extra im Stahltank reifen bis die zweite Charge abgefüllt wurde.

      Talisker 2005 WCR 13 Jahre Portwine Cask 46% (noch ohne WID)
      Konnte ich vor Ort probieren und war wahnsinnig lecker

      Clynelish 2001 WCR 16 Jahre 46% Refill Sherry Butt (noch ohne WID) Blindkauf

      Clynelish 1996 SV 1st Anniversary of Fassstark.de 22 Jahre 53,4% Refill Sherry Butt WID:121497

      Bunnahabhain 2004 WCR 14 Jahre 48,3% Sherry Cask (noch ohne WID) Blindkauf

      Bruichladdich 2002 WCR 16 Jahre 50,2% Hogshead (noch ohne WID) Blindkauf

      Dewar's 12 Jahre WID:106143https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...ars-12-year-old
      ein Urlaubsmitbringsel meiner Eltern. Ein netter Blend vielleicht ja mal zum Mixen.

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "WHISKYTOKEN - Ein auf Whisky basierender Kryptotoken." geschrieben. 28.11.2018

      Zitat von ASWhisky im Beitrag #33
      @nykra

      wie ich sagte
      Geld sammeln um Geld zu machen
      die sterile Website macht
      -außer den guten Fotos der Herren in weißen Hemden-
      jedenfalls keine sehr lebendigen Eindruck auf mich


      Und das sind ganz schön viele Weißhemden für ne Startup Idee die der Neuanleger da durchfüttern soll.

      Als Schwabe gibt man sowieso nur Geld aus für Dinge die man Anfassen kann...
      Das ganze Krypto Zeugs ist mir zu abstrakt.

      Wo wir grad beim Thema sind : Hat hier jemand verstanden wie Bitcoin Mining funktionieren soll? Ich stetig da nicht durch

Empfänger
Thuber
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 12
Xobor Forum Software © Xobor