X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Thuber
Brennblasenpolierer
Beiträge: 77 | Zuletzt Online: 25.05.2018
Registriert am:
16.12.2017
    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. Gestern

      Tormore Vintage 1992/2015 WCR aus nem Hogshead

      Nase:
      Kleber/Lösemittel , spritzige Zitrone, mit der Zeit wir es vanilliger, buttrig süße Teig Noten kommen auf

      Geschmack:
      Waldhonig, Eiche, Tabak, etwas würziges vielleicht Piment,

      Abgang:
      Eichenbitter, leicht angebrannter Kaffee, mittellang, ein Hauch von Bienenwachskerze verbleibt im Mund

      Sehr interessanter Malt, mal was ganz anderes als mein sonstiges Beuteschema (Port /Sherry). Heute ist er mir nicht süß genug bzw. etwas zu bitter

      Bisher ohne WID, das muss ich die Tage mal in Angriff nehmen.

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 18.05.2018

      Zitat von Whiskytester im Beitrag #3025
      Sehr vernünftig Dann hast Du mehr Zeit um auf der Terrasse Whisky zu trinken

      Und seit 03.05 investiere ich mein Geld in Pampers

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 18.05.2018

      Zitat von Whiskytester im Beitrag #3023
      Zitat von Thuber im Beitrag #3022
      Zitat von JörgW im Beitrag #3013
      Die letzte Neuanschaffung in diesem Thread liegt schon 2 Tage zurück?
      Kauft ihr nichts mehr, oder seid ihr nur zu faul zum posten ?
      So, heute mal wieder im klassischen Handel vor Ort zugeschlagen.
      Dieser Clynelish 1996 SV ist bei mir eingezogen.

      Ich kauf grad ganz viel nur keinen Whisky


      @Thuber

      verrate uns. Für was verschwendest du denn deine Kohle wenn nicht für Whisky??

      Der Rasenmäherroboter und ne Terassenüberdachung sind so die größten Posten.

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 18.05.2018

      Zitat von JörgW im Beitrag #3013
      Die letzte Neuanschaffung in diesem Thread liegt schon 2 Tage zurück?
      Kauft ihr nichts mehr, oder seid ihr nur zu faul zum posten ?
      So, heute mal wieder im klassischen Handel vor Ort zugeschlagen.
      Dieser Clynelish 1996 SV ist bei mir eingezogen.

      Ich kauf grad ganz viel nur keinen Whisky

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "The last of this year - Der Blindenbus Nummer III - Noch Plätze zu vergeben!" geschrieben. 27.04.2018

      Ich glaube ich habe die letzte offene Probe aus dem Bus
      Nach getaner Arbeit gibt es die jetzt auf der Terrasse.

      Untersee by @MonteGehro :
      Nase :
      Schöner klarer Sherry Malt. Mir kommt der bekannt vor. Eher auf der nussigen Seite, Studentenfutter. Frisch geschnittene Sträucher und ne leichte Blumigkeit. Null Alkohol ist zu spüren.

      Leicht würziger Antritt, und richtig deutliche Walnüsse. Dann geht er in Richtung Kaffee. Kräuter kommen durch.

      Abgang :
      Mittellang, wieder Nüsse, angenehm leicht bitter werdend etwas Kaffe steigt auf.

      Mein Tip :
      18-21 Jahre alt, 43-46% Speyside, evtl. Aberlour oder Glenfarclas. Ein sehr leckerer Tropfen. @MonteGehro was war es?

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "The last of this year - Der Blindenbus Nummer III - Noch Plätze zu vergeben!" geschrieben. 05.04.2018

      Zitat von malthead-84 im Beitrag #225
      Hallo @Thuber , schade das er dir nicht sonzugesagt hat. Du hattest ein Portfass Ferkel im Glas, aber ich geb Dir recht irgendwie haben die port ferkel immer eine bittere note.
      Hier noch die WID: 100881

      Nur von den Daten hätte ich mir vorstellen können den blind zu kaufen.
      Die drei oder vier Whiskys aus dem Portfass die ich bisher probiert hab waren viel süßer und fruchtiger. Der hier geht in eine andere Richtung. Aber vielleicht war heute auch nur nicht der richtige Tag.

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "The last of this year - Der Blindenbus Nummer III - Noch Plätze zu vergeben!" geschrieben. 05.04.2018

      Metallica by @malthead-84

      Nase :
      Eiche, grüne Äpfel, Birnenbrand, dann ein Hauch feste Aprikosen, Alkohol ist wahrnehmbar aber stört nicht,
      Mit einen Tropfen Wasser wird er in der Nase süßer und es kommen Amarettini, Getreide und Sägemehl

      Geschmack:
      Eichenbrett, Zartbitterschokolade mit hohem Kakao Anteil (80%), beim zweiten Schluck süßer,

      Abgang: trocken, leicht bitter, ein wenig nussig, ein klein bisschen Gummi, mittellang und etwas bitter

      Nicht ganz mein Fall, heute ist der mir zu bitter.
      Mein Tip: Refill Hogshead, ca 52%, Highlands, 19 Jahre zur Brennerei kann ich keinen Tip abgeben.
      @malthead-84 was hatte ich im Glas?

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "The last of this year - Der Blindenbus Nummer III - Noch Plätze zu vergeben!" geschrieben. 02.04.2018

      Bei mir kommt es da stark auf die Tagesform an. Einmal ist er zuckersüß und fruchtig und beim nächsten mal kommt der Bunna mit seinem leichten Rauch und maritimen "schmutzigkeit" durch.
      Ich finde den mega lecker.
      Aber das Fass hat hier schon ganze Arbeit geleistet.

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "The last of this year - Der Blindenbus Nummer III - Noch Plätze zu vergeben!" geschrieben. 02.04.2018

      Zitat von Nosferatu68 im Beitrag #215
      Und das letzte Sample aus dem Bus "Goldfinger" von @Thuber

      Nase: Intensive Süße, Vanille, Karamell, Honig. Die Süße erschlägt einen geradezu Im Hintergrund schwingt eine dezente Note von Stachelbeeren mit und nach einer Weile wird der Malt im Glas etwas würziger.

      Geschmack: Ganz weich, dann etwas pfeffriger und süß. Die Stachelbeeren werden zu Mirabellen, Säure und Würzigkeit kommt hinzu. Beim zweiten Schluck wird der Malt adstringierend und eine deutliche Fruchtsäurenote klebt am Gaumen. Zum Schluß habe ich wieder mehr Stachelbeere.

      Abgang: Kurz bis Mittellang und wärmend mit Säuerlichkeit und ein wenig Eichenwürzigkeit

      Fazit: Gefällt mir gut, Thuber. Vielen Dank! Hier war wohl ein First Fill Bourbon Fass am Werk. Ich denke, dass dieser Malt noch nicht die 12 Jahre Reifezeit erreicht hat, ja eher sogar unter 10 Jahren liegt. Alkoholtechnisch würde ich ihn so zwischen 52% und 54% verorten. Die Region ist schwierig zu tippen, da das Fass ganze Arbeit geleistet hat. Ich denke aber, dass dies ein Speysider sein wird, vielleicht ein Glenlossie, eventuell vom UA SMWS.

      Erlöse mich bitte


      Mir ist gerade aufgefallen dass ich einen Fehler bei der vorletzten Auflösung gemacht habe

      Goldfinger ist der BenRiach aus dem PX Fass

      Blofeld war ein Highland Park 18 abgefüllt 2016.

      Schande über mein Haupt...
      Sorry für die Verwechslung

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "The last of this year - Der Blindenbus Nummer III - Noch Plätze zu vergeben!" geschrieben. 02.04.2018

      Zitat von Nosferatu68 im Beitrag #214
      Und das nächste Sample "Scaramanga" von @Thuber

      Nase: Kirschen, Johannisbeeren, Vanille, Zuckerwatte beim ersten Schnuppern. Nach einer Weile kommen dezent Wiesenkräuter hinzu. Der Malt ist beim Verriechen extrem süß und ich bin mir hier noch nicht sicher, ob das ein Malt ist.

      Geschmack: Weich, dann etwas weißer Pfeffer, die Kirschen sind auch hier da, sehr süß und Toffeeeartig. Beim zweiten Schluck dann etwas kräutrige Eiche mit etwas Bitterkeit, aber die Karamellsüße bleibt.

      Abgang: Mittellang, klebrige Süße am Gaumen, ganz dezente Würzigkeit

      Fazit: Sehr lecker, Kollege Thuber. Vielen Dank! Aber dieser hier lässt mich ein wenig in Ratlosigkeit zurück Ich glaube fast, dass das hier kein Schotte ist, oder zumindest nicht in Schottland abgefüllt. Ich denke hier als erstes an Michel Couvreur, könnte aber auch ein Armorik sein. Mehr wage ich hier nicht zu sagen.

      Bitte erlöse mich von meiner Ahnungslosigkeit


      Das ist mein absoluter Lieblinge aber die süße ist bestimmt nicht jedermanns Fall.
      Immer wieder spannend was in dem zu entdeckten ist.
      Deine Notes kann ich genau so bestätigen. An manche Tagen hab ich noch ne leichte Rauchigkeit mit drin.
      Es ist ein 12 Jahre alter Maltman Bunnahabhain aus einem Port Puncheon mit 51,4% abgefüllt.

    • Thuber hat einen neuen Beitrag "The last of this year - Der Blindenbus Nummer III - Noch Plätze zu vergeben!" geschrieben. 27.03.2018

      Zitat von Nosferatu68 im Beitrag #209
      Und das nächste Sample "Blofeld" von @Thuber

      Nase: Honigsüße, dezent Ananas, eine herb säuerliche Note im Hintergrund. Nach einer Weile etwas Schokolade im Hintergrund und auch eine leichte Menthol-Note, gepaart mit ein paar Zitrusfrüchten.

      Geschmack: Sehr weich und etwas wässrig, etwas süß, dann weißer Pfeffer und Eichenbitterkeit. Beim zweiten Schluck etwas fruchtiger, gleichzeitig aber auch säuerlich-herb und leicht adstringierend im Mund.

      Abgang: Zwischen kurz und Mittellang mit Säure und ein wenig Fruchtigkeit

      Fazit: Der erste Malt in dieser Runde, der mir nicht so recht gefallen will, sorry. Na, dann will ich mal meine Tipps abgeben. Ich tippe auch hier auf einen Speysider, gereift in einem 2nd oder 3rd Fill Bourbon Hogshead, gefinisht für ein paar Monate in einem Rum-Cask. Alkoholtechnisch liege ich hier bei 46%, Alter 19 Jahre und Brennerei, hm. Vielleicht ein Fettercairn.

      Danke für die Erfahrung. Was hatte ich denn nun im Glas?


      Schade dass er dir nicht so gefallen hat. Ich hab in dem richtig viel Marzipan(—schokolade) und Gewürze was mir richtig gut gefällt
      Speyside ist richtig.
      Es war ein BenRiach, 11Jahre alt aus einem PX Puncheon mit 54,4%
      WID:91136

Empfänger
Thuber
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 26
Xobor Forum Software © Xobor