X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Bruno59
Daubenschleifer
Beiträge: 322 | Zuletzt Online: 24.11.2017
Registriert am:
20.08.2017
Landkarte

anzeigen
    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "[Sieben Krieger] Pow-Wow" geschrieben. Gestern

      Waren da nicht mal mehr Rothäute?

      Ihr werdet doch die grösste aller Prüfungen nicht auslassen - den Adventskonsumterror.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Frage an die Liebhaber der rauchigen Whiskys" geschrieben. Gestern

      Zitat von ffmdino im Beitrag #23
      Ich danke euch für die ehrliche Meinung.
      Das Ergebnis der Umfage überrascht mich. Ich lag mit meiner Vermutung komplett daneben. Aber es hat mich einfach mal interessiert.

      Wie sieht es aber mit der "Dosis"-Rauch im Whisky aus? Hat die jemand mit der Zeit erhöht?

      Tendenziell würde ich das bejahen. Auf jeden Fall hat sich der Konsum rauchiger Whiskys bei mir erhöht und vom Geruchs-/Geschmacksempfinden würde ich heute einen Tamdhu oder einige HP im Blindtasting womöglich als non-peated bezeichnen.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Frage an die Liebhaber der rauchigen Whiskys" geschrieben. 23.11.2017

      Ich bin ehemaliger Raucher und seit ca. 10 Jahren Nichtraucher.

      Ich sehe hinsichtlich meiner überwundenen Rauchervergangenheit keine Verbindung zu meiner Vorliebe für rauchigen und nichtrauchigen Whisky.

      Ich sehe allerdings eine Korrelation zwischen meiner Neigung zu rauchigem Whisky und meinen positiven Geruchs-Kindheitserinnerungen hinsichtlich Lagerfeuer, Grillvergnügen und Holzöfen.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Die gute alte Preisdiskussion..." geschrieben. 23.11.2017

      Zitat von Gloin im Beitrag #105
      Zitat von Callaman im Beitrag #102
      Das sehe ich etwas anders. Es gibt so einige kleine und große UAs, die deswegen u.a. Ausgabepreise stark angehoben haben, weil die keinen Bock darauf haben, dass diese Asgeier mitverdienen.

      All zu oft, kommen neue Abfüllungen raus und stehen schon stundenspäter auf einschlägigen Plattformen für teilweise das Doppelte. Nicht wenige Händler führen Listen mit Personen, an die sie nichts mehr verkaufen. Einige versenden daher auch keine Ware mehr oder verkaufen nur noch max. 1 Flasche.




      Es gäbe keine Aasgeier, wenn niemand Ihnen das Zeug zu den Preisen abkaufen würde ...



      Das gilt übrigens auch für Produkte mit unfair niedrigen Preisen (Al.. und Li.. lassen grüssen)

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Die gute alte Preisdiskussion..." geschrieben. 23.11.2017

      Zitat von Gloin im Beitrag #99
      Zitat von Bruno59 im Beitrag #92


      Nein, da akzeptiere ich keine Übergänge. Spekulanten mischen aus reiner Geldgier den Whiskymarkt auf. Das tun sie auch mit Lebensmitteln und menschlichen Notlagen. Der Kern ihres Tuns (egal ob sie trinken oder nicht) ist einfach für mich asozial. Sammler haben andere Beweggründe und die sind höchstens menschlich.


      Ich möchte den Sammlern nicht zu nahe treten. Auch wenn ich selber keiner bin, kann ich die Motivation der Sammler durchaus verstehen. Auch ich habe mal gesammelt, wenn auch keinen Whisky.

      Falls sich jemand beleidigt fühlt tut mir das leid.

      Was Deine Einordnung der Spekulanten angeht, bin ich vollkommen Deiner Meinung.

      Bitte erlaube mir aber eine Frage: Spekulanten kaufen, um teurer zu verkaufen. Wer kauft denen die Whiskys denn ab?


      Ich bin jedenfalls nicht beleidigt. Wir sind doch so was wie ein Whisky-Dojo, da wird auch mal laut diskutiert, aber immer zusammengehalten.

      Zu Deiner Frage - ja, ich bin als Sammler genauso von den Machenschaften dieser Typen betroffen wie Du als Geniesser.
      Aber man kann als Käufer ja immer selbst entscheiden, was man mitmacht und was nicht.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Die gute alte Preisdiskussion..." geschrieben. 23.11.2017

      Zitat von Hobbit im Beitrag #85
      Zitat von Gloin im Beitrag #83
      Zitat von Bruno59 im Beitrag #77

      Bitte 3 Kategorien - Sammler sind keine Spekulanten.


      Es geht nicht um die Kategorisierung der Personen, sondern der Flaschen. Die einen sind für Genießen gemacht, die anderen dafür, in Vitrinen zu verschwinden, gleichgültig durch wie viele Hände sie vorher gegangen sind und wer alles daran verdient hat.

      Bei Letzteren hat der Preis nur noch wenig mit dem Inhalt zu tun und ist damit aus meiner Sicht unverhältnismäßig teuer. Somit sortieren ich alle Flaschen der zweiten Kategorie gedanklich für mich aus. Ob die dann von Sammlern gekauft werden oder von Spekulanten oder erst von Spekulanten und dann von Sammlern ist für mich nicht mehr relevant.



      Und was ist mit sammelnden Trinkern? oder spekulatiösen Sammlern? trinkende Spekulanten? Ich denke die Übergänge dürften fließend sein. Es gibt ja durchaus Flaschen, die für alle Parteien gleichermaßen interessant sind

      Nein, da akzeptiere ich keine Übergänge. Spekulanten mischen aus reiner Geldgier den Whiskymarkt auf. Das tun sie auch mit Lebensmitteln und menschlichen Notlagen. Der Kern ihres Tuns (egal ob sie trinken oder nicht) ist einfach für mich asozial. Sammler haben andere Beweggründe und die sind höchstens menschlich.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Die gute alte Preisdiskussion..." geschrieben. 23.11.2017

      Um nochmal was zu dem Reserva zu sagen - wenn ich Macallan-Sammler wäre, würde ich mir den für diesen Preis nicht kaufen, da gibt es deutlich schönere Abfüllungen.

      Aber samplemässig probieren würde ich ihn schon gerne. Dafür kaufe ich dann eben was anderes nicht. Eine Frage der Priorisierung.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Die gute alte Preisdiskussion..." geschrieben. 23.11.2017

      Zitat von Gloin im Beitrag #75
      Zitat von ASWhisky im Beitrag #69


      ich denke Macallan bedient hier ganz bewusst nur Sammler und am Ende möchten auch Spekulanten davon profitieren
      jemand der Whisky zum Trinken kauft
      wird wohl eher selten bis gar nicht einen 15y zu diesem Preis kaufen


      Das stimmt.

      Ich mache immer wieder den gleichen Fehler. Ich betrachte jede Flasche aus dem Blickwinkel des Genießers, nie aus der Sicht eines Sammlers oder Spekulanten.

      Zukünftig sollte ich einfach alle Flaschen in zwei Kategorien einteilen: Genießerflaschen und Sammlerflaschen.

      Sammlerflasche, Haken dran, ist nicht für mich gedacht. Dann rege ich mich vielleicht weniger auf.




      Bitte 3 Kategorien - Sammler sind keine Spekulanten.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Die gute alte Preisdiskussion..." geschrieben. 23.11.2017

      Zitat von Gloin im Beitrag #75
      Zitat von ASWhisky im Beitrag #69


      ich denke Macallan bedient hier ganz bewusst nur Sammler und am Ende möchten auch Spekulanten davon profitieren
      jemand der Whisky zum Trinken kauft
      wird wohl eher selten bis gar nicht einen 15y zu diesem Preis kaufen


      Das stimmt.

      Ich mache immer wieder den gleichen Fehler. Ich betrachte jede Flasche aus dem Blickwinkel des Genießers, nie aus der Sicht eines Sammlers oder Spekulanten.

      Zukünftig sollte ich einfach alle Flaschen in zwei Kategorien einteilen: Genießerflaschen und Sammlerflaschen.

      Sammlerflasche, Haken dran, ist nicht für mich gedacht. Dann rege ich mich vielleicht weniger auf.




      Bitte 3 Kategorien - Sammler sind keine Spekulanten.

      Habe Leitungsprobleme, Huston.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "kleine Frage/schnelle Antwort - Whisky Allgemein" geschrieben. 23.11.2017

      zu 2: ich denke, dass die Zungenspitze besonders sensibel ist (z. B. auch durch Verletzungsanfälligkeit durch Zahnkontakt) und deshalb Schärfe (hohe Alkoholkonzentration) und Würze (bittere Eichenaromen) dieses Prickeln auslöst.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Die gute alte Preisdiskussion..." geschrieben. 23.11.2017

      Zitat von ASWhisky im Beitrag #72
      Zitat von Bruno59 im Beitrag #71
      Schade, sieht nicht nach einer FT aus.


      doch hier ist sie

      Zitat von kundalini im Beitrag #46
      Noch sind 26cl in der FTverfügbar:

      http://scotswhisky-community.de/forum/index.php/Thread/57683-Macallan-15y-Gran-Reserva-bottled-2017-Gibt-es-genug-Wahnsinnige-die-den-probier/?postID=852655#post852655

      Grüße
      Oliver




      Danke, habe mal 5cl eingetragen.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Neuer Macallan Gran Reserva" geschrieben. 23.11.2017

      Schade, sieht nicht nach einer FT aus.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Glendronach Peated Port Wood" geschrieben. 22.11.2017

      Farbe: rose (würde völlig unverdächtig in einem Weinglas wirken)

      Geruch: zarter medizinisch-phenolischer Rauch, 46% spürbar, weinig, Erdbeeren, Orangen, Zitronen, Vanille, unaufdringliche Eichenaromen

      Geschmack: weich, aber deutlich prickelnd, Fruchtsüsse, angesengtes Heu, Orangen, Erdbeermus

      Finish: mittellanger bis langer Abgang, leichte Öligkeit, Fruchtaromen, Pfeffrigkeit, zarter Rauch mit leichter Bitterkeit / Trockenheit der Eiche, weinige Fruchtigkeit bleibt am Ende.

      Kommentar: ich gebe eine 2 (kaufen) in meinem Bewertungsschema, eine schöne Balance zwischen Rauch und Fruchtigkeit, ein deutlicher Fortschritt gegenüber dem GD Peated. Als 14-jähriger wäre es sicher ein Top- Whisky.

    • Bruno59 hat das Thema "Glendronach Peated Port Wood" erstellt. 22.11.2017

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Neuer Macallan Gran Reserva" geschrieben. 22.11.2017

      Also bei einer FT wäre ich gerne auch dabei.

      (Verdammte Neugier!)

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "[PN raus] FT zum Experiment - Vergleichbarkeit von Tastingnotes" geschrieben. 22.11.2017

      Zitat von Eagle Eye im Beitrag #32
      Ganz so einfach ist das nicht
      Richtig, ich arbeite überwiegend mit Oberbegriffen und gehe bei Notes nicht in die Feinheiten.
      Das ist aber auch gleichzeitig das Problem: Feinheiten blende ich off ganz aus.

      Zudem habe ich die letzte Bewertung vor mehr als 10 Jahren gemacht. Das 100 Punkte System ist für mich keine Option, da ich es für völlig unbrauchbar halte.

      Damit kann ich zwei Kriterien nicht erfüllen.

      Das größte Problem ist der Faktor Zeit. Im Januar/Februar stehen zwei Messen (ggf. auch 3) und mindestens 2 Tastings an. Ich werde also viel unterwegs sein und werde kaum die nötige Ruhe finden.
      Für eine gute Einschätzung brauche ich für jede Probe 2 bis 3 Stunden Zeit. Wer mit mir in Bremen unterwegs war, wird bestätigen können, dass ich da nicht zu der „Schnellen Truppe“ gehöre.

      Es spricht also viel gegen meine "active" Teilnahme…


      Die Nichtnutzung des 100-Punkte-Systems ist doch kein Problem, das nutze ich ebenfalls nicht.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Glendronach Peated Port Wood" geschrieben. 22.11.2017

      Zitat von McBeck im Beitrag #10
      Der Glendronach Peated Port wird wohl deutlich unter 80 Euro kosten...

      Heute am Abend werden ich ihn tasten.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Maßnahmenkatalog zur Aufbewahrung geöffneter Flaschen" geschrieben. 22.11.2017

      Ich habe ein gutes Zeitgefühl und ein Gedächtnis für die ungefähre Reihenfolge der Flaschenöffnung. Und an Hand des Füllstands sehe ich ja auch, welche Flasche bevorzugt getrunken werden sollte.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Maßnahmenkatalog zur Aufbewahrung geöffneter Flaschen" geschrieben. 22.11.2017

      Meine Regel ist, dass max. 7 Flaschen offen sind. Damit komme ich regelmässig auf eine Öffnungsdauer von max. 1 Jahr.

    • Bruno59 hat einen neuen Beitrag "Vorstellung meinerseits und meines Hobbys+Historie" geschrieben. 22.11.2017

      Herzlich Willkommen, Tommek.

Empfänger
Bruno59
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 5
Xobor Forum Software © Xobor