X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Stilmittel
Malzwender
Beiträge: 209 | Zuletzt Online: 25.05.2018
Registriert am:
24.05.2017
    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Fassteilung Glen Garioch 2012 Oktave Cask PX/Oloroso/Port" geschrieben. 23.05.2018

      Zitat von Whiskynator im Beitrag #54
      Das sich für mich das Thema Whisky allem Anschein nach erledigt hat ...


      ?

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "G&M - Strategiewechsel" geschrieben. 23.05.2018

      Geschätzte Leser,
      die Whiskywelt ändert sich in der Tat rasant.
      "‘This will be the last year of using ex-bodega casks,’ explains Stuart Urquhart, whose grand title of associate director, whisky supply, basically means blender. ‘From now, all casks will have been heavily toasted, seasoned to our spec, and we’ll use a higher percentage of American than European oak.’"
      Danke Sounds of islay

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Sonderangebote im Web" geschrieben. 20.05.2018

      Zitat von Rhönräuber im Beitrag #868
      https://www.lawhisky.com/epages/80006091.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/80006091/Categories

      15 % auf alles, ab einem Bestellwert von 150 €! - Code: Pfingsten15
      20 % auf alles, ab einem Bestellwert von 300 €! - Code: Pfingsten20
      Aktion läuft bis zum 22.05.2018 - 10 Uhr


      Dankeschön.

      Kennt ihr auch diese Händler, wenn ihr euch freut wie blöd, weil ihr einen geilen Tropfen seht, nur um dann festzustellen, dass er -wohl schon lange- nicht mehr vorrätig ist?
      Dieser Laden macht das exzessiv. Gut, ich kann es verstehen, damit listet man sich bei den Suchmaschinen weiter oben ein.
      Wenn man allerdings einen Tropfen findet, ist das ein wirklich nettes Angebot.

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Laphroaig 10 Cask Strength Batch 010 jetzt verfügbar" geschrieben. 19.05.2018

      Jeder Nachfrager treibt den Preis.
      Ich verurteile das nicht, ich bin mir auch sicher, dass sich die meisten hier nicht wundern, dass der Preis nun angezogen hat.

      Ich versetze mich lieber in die Sicht des Anbieters, und da sehe ich, dass meine Ware jedes Jahr aufs Neue rekordverdächtig schnell weggeht. Statt wie "früher" hin und wieder hunderte Flaschen in Wochen nach Deutschland zu verschicken, sind es nun eben hunderte pro Stunde, weil Sammler, Trinker sowie Horter ordentlich zulangen mit 3, 6 oder 12 Flaschen. Wenn ich mit dem Produkt identifizieren, bin ich stolz darauf und erhöhe die Preise entsprechend den üblich bezahlten Preisen.

      So ist das eben. Als Kunde rege ich mich nicht auf, ich setze Kaufsignale und sende Feedback, am besten persönlich. -soviel zur Theorie, wenn ich leer ausgegangen wäre, sähe ich das ehrlicherweise wohl weniger abgeklärt, zumindest zu Beginn-

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Laphroaig 10 Cask Strength Batch 010 jetzt verfügbar" geschrieben. 19.05.2018

      Zitat von didi1893 im Beitrag #46

      @Stilmittel es sind hier im Fassstarken einige Flaschen an leerausgegangene User zum EK weitergegeben worden.
      Es ist immer wieder schön dass User Flaschen zum regulären Preis weiter geben obwohl es auf dem Zweitmarkt wesentlich höhere geben würde. Für mich persönlich ist es ein geben und nehmen. Ich geben Flaschen zum EK weiter und freue mich genau so über den EK bei einem Kauf.



      Genau darauf spielte ich mit meinem letzten Absatz an. Mithelfen, um Genießern das Genießen zu ermöglichen - abseits der Märkte. So soll das sein!

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Laphroaig 10 Cask Strength Batch 010 jetzt verfügbar" geschrieben. 19.05.2018

      Wir beobachten Marktmechanismen in Aktion.
      Und jetzt bitte jeder an die Nase fassen, der es übertrieben hat. Ich habe mit 3 Flaschen schon ordentlich zugelangt. Wenigstens war ich bei einer Sache ehrlich, da ich keinen Geburtstag habe, habe ich den vouchercode trotz Kenntnis davon nicht verwendet.
      Wer hat 6, 12 oder mehr?
      Laphroaig reagiert konsequent. Erst ein kurzer Stopp, dann eine Erhöhung um ca. 20%.
      Das alles kann man zwar also wohlfeil Moralapostelei oder als Doppelmoral abtut, sollte man aber nicht, denn so ist es nicht gemeint.

      Es zeigt an einem nachvollziehbaren Beispiel, wieso Preise steigen. Mutmaßlich toller Whisky wird unterhalb gängiger Marktpreise veräußert, die ohnehin große Nachfrage steigt durch die Decke. Bei der Base hatte ich vergessen, die notification abzustellen, pünktlich zum letzten Wochenende bekam ich massiv Mails von den Zweitmarktanbietern, ab 80€ beginnend. Wieso? Weil zu diesem Zeitpunkt die Pakete von Lapho bei den Leuten am Festland angekommen sind. Besonders Harte haben nicht einmal diesen Zeitpunkt abgewartet und die Abfüllung mit geklauten Fotos bei eBuchten eingestellt.
      Richtig so Laphroaig, jetzt sind die bedienten Trinker kurz irritiert und die leer Ausgegangenen können vielleicht zum Zuge kommen. Was man nicht mehr abstellen kann, ist der Zweitmarkt, der sich seine eigene Preise erzeugt - vor allem wenn die Abfüllung von offizieller Seite her ausgetrunken ist.
      Da hoffe ich einfach, dass hier im Forum weiterhin so geile Typen und fancy Ladies unterwegs sein werden, die diese Zweitmarktpreise hin und wieder ignorieren und anderen Whiskytrinkern edle Tropfen zum Verkauf, Tausch sowie als Sample oder Flaschenteilung anbieten.

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Sommer Whisky gesucht" geschrieben. 13.05.2018

      Zitat von StyrianSpirit im Beitrag #29


      Der 12jährige Glen Grant könnte, dieser Stilistik folgend, auch ganz passend sein.
      Einen schönen Sommer wünsche ich




      Da empfehle ich aber das Upgrade

      Mehr Wumms, mehr Inhalt. An der Ostgrenze (Travel Free) gab es den für 35 Euronen, 2 Flaschen mitgenommen, nicht enttäuscht worden

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Sommer Whisky gesucht" geschrieben. 13.05.2018

      Also:
      - auch ich nenne den clynelish 14
      - auch ich rufe Signatory Hogsheads - egal ob NCF oder Kupfer
      - im Sommer geht auch Rauch, ich wundere mich, warum dahingehend noch niemand Bowmore gerufen hat. Die günstigen Ex-Bourbon Varianten sind tolle Begleiter. Am liebsten war mir der Surf, derzeit ist die small Batch respektive No. 1 aber aktuell. An sich wäre natürlich ein Eigenblend zwischen small Batch und Tempest das Sinnvollste.

      Wie du dich auch entscheidet, Genieß es

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Unser Bestand / Verhältniss offene zu geschlossenen Pullen" geschrieben. 09.05.2018

      5,6%-Quote
      Da kommt man ins Grübeln.

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "(Voll)Fassteilung! Island Single Malt (Orkney) " geschrieben. 09.05.2018

      Zitat von Harvey im Beitrag #64
      Moin Leute,


      Bitte überweist mir 34,01€ (19% Steuern) pro Anteil hinterher. Bitte die Fassteilung und den Forennamen dazu schreiben! Wer meine Daten nicht mehr hat, bitte bei mir melden.



      Ich schließe mich an: Ich bin richtig erschrocken, weil ich deinen post erst jetzt gelesen habe. Ich habe soeben wie blöd mein Onlinekonto durchforstet, ob ich dich schon bedient habe. Das habe ich nicht! Das Geld wird umgehend online zu dir gebracht.
      Ich wusste nicht, dass ich diese thread öfter besuchen muss, und ohne deinen post, dass du die Pulle (sieht ürbigens schon auf dem Foto zum Verlieben aus!) zuhause hast, wäre ich wohl erst noch später darauf aufmerksam geworden.
      In diesem Sinne,
      Geld überwiesen

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag ""Marken" zu recht so hoch gelobt /hoch im Kurs? Ja - Nein - Diskussion" geschrieben. 08.05.2018

      -Macallan: Was ich im Glas hatte, war gut. Ist für mich eine Amerikanische Schnöselmarke. Preis zu hoch. Viele Abfüllungen. Travel Retail Gesöff
      -Ardbeg: Toller Rauch. Die drei Standards gehen immer. Viel Chichi drumherum.
      -Dalmore: 15er gut, .... ehrlich, ich kann mich an keine andere Abfüllung erinnern.
      -Springbank: Ja, ist gehyped, und ich mache mit. Die Jungs und Mädels haben die richtige Philosophie und nen verflucht guten Stoff.
      -Laphroaig: Habe immer genug fassstarke Abfüllungen im Keller, falls reguläres Desinfektionsmittel nicht mehr schmecken sollte.
      -Talisker: 10er mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis. Sehr genialer 18er. Top fast-fassstärke (wird aber nicht nachgekauft, bevor er verschwindet)
      -Bowmore: Habe bis dato viele sehr genossen. Trifft meinen Geschmack. Ich freue mich, dass die OA mittlerweile viel günstiger sind als die UA. Hypes haben nur noch die Ü25er oder die Kirschsäfte. Oft zu Unrecht.
      -Laddie: Tolle Einzelfässer (Syrah), die können auch verflixt gute Port Charlottes - wobei, das sind oft UA.
      -HP: 18er ist gut. Wird erst spannend, wenn er unter 12 Jahren ist und in Fassstärke. G&M hatte da ein paar Kracher, die wirklich etwas taugen - und kaum jemanden interessiert haben.

      Und eine Sache, die ich genau so mit unterschreiben würde:

      "Ich habe mich eine Zeit lang sehr über diese ganze Thematik aufgeregt und war zeitweise auch wirklich frustriert darüber. [...] Guter Whisky ist einfach sehr teuer geworden."

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Korrelation zwischen Geschmackssteigerung und Mehrpreis?" geschrieben. 06.05.2018

      Geschmack stellt sich landläufig als Kombination verschiedendlicher Sinneseindrücke dar.
      Wieso ist dann Geschmack nicht hyperindividuell? Wieso "teilen" sich Gruppen Grundkonstanten von Geschmäckern und es kommt zu keiner Normalverteilung aller Whiskybewertungen? Ist es die Enkulturation, die vergleichbar verläuft? Ist es biologisch verankert, weil es meinen Vorfahren Jahrtausende zum Vorteil gereichte? Egal, es ist so: gut, besser, schlecht, bähhhh - all das kann man für eine Mehrheit recht gut eingrenzen.
      ->
      Natürlich ist das zu verkopft, aber es bringt mich auf etwas sehr Grundlegendes:

      Es gibt einen Mainstreamgeschmack, der für eine Vielzahl von Menschen Vorhersagen recht zielsicher treffen kann, ob ein Fass oder eine Kombination von Fässern wohlwollend angenommen wird. Eine feinere Unterteilung existiert natürlich auch: Ein Elitenmainstream scheint zu wissen, wie ein 30jähriger Sherrywhisky schmeckt, wenn es ein herausragender Malt ist. Und dieselbe Gruppe kann wissend die Nase rümpfen und Abfüllungen als "Plempel" durchfallen lassen.
      -> Einige Distillen können das, den Mainstream bedienen. Einige können auch den Elitenmainsteam hervorragend bedienen.

      Einige Unternehmen, die dahinterstehen, können den Mainstreameffekt dramatisch ausnutzen, um viel mehr aus dem Produkt herauszuholen. Allein die Unterteilung in Premium-Marken sagt das aus. (aber das führt mich zu weit weg)

      Und jetzt bringe ich meine Überlegungen mal zusammen, weil ich ja auch etwas zum Thema schreiben wollte:
      -> Ich zahle primär Mehrpreise, weil ich mich auf einem Markt bewege, der auf Angebot und Nachfrage reagiert. Ich ziele speziell in die Sphäre zwischen Mainsteamabfüllung und Mainstreamelitenabfüllung, dort wird "mein" Geschmack auch hervorragend bedient, ich erlebe viel Abwechslung und kann mir einreden, dass ich ja so viel cleverer bin als die reichen Konsumopfer, die jeden Preis zahlen.
      Damit ich dort per se mehr zahle, müssen aber noch andere Variablen mitbedacht werden (siehe @Bloedz Beitrag #22). Gerade das Über-den-Tisch-ziehen-lassen ist eine Sorge, die ich habe und mich vor allzu dummen Kaufentscheidungen bewahrt.

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Laphroaig 10 Cask Strength Batch 010 jetzt verfügbar" geschrieben. 05.05.2018

      Und nun freue ich mich auf den großen Vergleich: Batch 1 vs. Batch 10



      Noch stammen die Laphi CS Abfüllungen vor der Beam-Suntory-Zeit. Ab 2021\22 wird es spannend, welchen Einfluss der Gigakonzern auf den Spirit hat. Momentan kann der Geist der Firma ja -nur- beim Blenden Einfluss im nennenswerten Ausmaß haben.

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 04.05.2018

      na was wohl:

      den neuen Laphroaig 10 CS Batch 10.

      einen zum Trinken, einen zum Bunkern, einen zum Tauschen. Old school Stil

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Laphroaig 10 Cask Strength Batch 010 jetzt verfügbar" geschrieben. 04.05.2018

      Ich erinnere mich ans letzte Jahr:
      ... Horror, Panik, und dann einfach so den Freundschaft Quarter Cask mitbestellt, ohne Sinn.

      und dieses Jahr:

      gemütliches Browsen durch das Netz... stabile Server ... schnelle Weiterleitung ....

      bäm

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Lagerräumung bei Tamdhu? The Dalbeallie Dram" geschrieben. 02.05.2018

      Ich habe noch eine verschlossene Flasche von Tamdhu aus der Ultimate Reihe - die ist finster wie die Nacht und die Schwesterflasche war genial lecker. Süße, Schoki und diese Wucht auf der Zunge... Tamdhu aus guten Sherryfässern ist nach mehr als acht Jahren in einem guten Fass für mich der bessere Macallan, zumindest w a r er bis dato der deutlich bezahlbarere.
      da freut sich das Sammlerherz, eine Flasche gebunkert zu haben.
      Soetwas erwarte ich mir von der neuen Abfüllung.

      Aber der Preis... 90 Pfund bei unbekanntem Alter, das sagt mir nicht zu. Die guten UAs scheinen auch seltener zu werden.

    • Stilmittel hat einen neuen Beitrag "Was mich gerade nervt..." geschrieben. 26.04.2018

      ,ist, dass ich gerade erlebe, wie es sich anfühlt, ermattet und völlig alle zu sein. Heute keinen Whisky für mich.

Empfänger
Stilmittel
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor