X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Archer
Warehouse Manager
Beiträge: 2177 | Zuletzt Online: 25.05.2018
Registriert am:
07.04.2017
Landkarte

anzeigen
    • Archer hat einen neuen Beitrag "der Weg von der Malzmaus zum Tourguide ... " geschrieben. 20.05.2018

      @Nosferatu68

      Da haste dich aber zum Warehouse Manager geschlichen - Glückwunsch!

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Just Whisky Oberhausen 2018 – 8. und 9. Juni" geschrieben. 20.05.2018

      Da simmer dabei.

      Freitag, 8.6.2018
      Anam na h-Alba
      Eagle Eye
      J.F.K. aka altstadtkneipe

      Samstag, 9.6.2018
      Anam na h-Alba
      Eagle Eye
      Maltman+Maltwoman
      Eggi (mit dickem Fragezeichen)
      J.F.K. aka altstadtkneipe (ohne dicke Fragezeichen)
      Ostfriese
      IronChic
      NONkONFORM (mit Ausrufezeichen)
      Oldie61 zwischen 14 und 15 Uhr
      Marcus2 (fahre definitiv nicht mit der Bahn ansonsten wäre ich dabei)
      Archer

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 20.05.2018

      Mal ein wenig erden: 2 Pint Guinness, 1 Jameson, 1 Powers. Läuft.

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Redbreast Dream Cask 32 Years" geschrieben. 19.05.2018

      So, ich habe eine Flasche eingesackt, die FT stelle ich am nächsten Wochenende ein.

      Diejenigen, die bereits Interesse an einem Sample bekundet haben, habe ich mir schon notiert.

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Kingsbarns 02-year-old" geschrieben. 18.05.2018

      Kingsbarns 2yo
      https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...rns-02-year-old

      Nase
      Unverdünnt: Deutlicher Unterschied zum New Make. Wirkt in der Tat reifer, wesentlich weniger schnapsig. Keine Alkoholnote im unverdünnten Zustand. Gelbe Früchte dominieren, daneben Vollmilchschokolade und frischer Hefeteig. Nach einiger Standzeit im unverdünnten Zustand vergeht dann die Schokolade und allein die gelben Früchte bleiben zurück.
      Mit Wasser: wird insgesamt weicher und gefälliger in der Nase, ohne dass er seine Charakteristika groß ändert. Auch er hier kommt mir mit Wasser etwas alkoholischer vor.

      Geschmack
      Mit Wasser angenehmer Antritt, weniger trocken als der New Make. Schokoladenkuchen mit herben Kräutern, die gelben Früchte aus der Nase dazu. Zieht zunehmend an der Zunge und wird trockener. Kaffebohnen, nach wie vor die Kräuter, jetzt auch Haselnüsse (Hanuta?).

      Abgang
      Knackig und kurz, mit feinherber Schokolade (Scho-ka-Kola aus der Dose), ein paar Kräutern und noch einem Hauch Fruchtsüße.

      Fazit
      Die zwei Jahre Unterschied zum New Make machen schon gut was aus. Der ist auf einem guten Weg...

      79/100

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Kingsbarns - Spirit Drink" geschrieben. 18.05.2018

      Kingsbarns New Make
      https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...89/spirit-drink

      Nase
      Unverdünnt: Angenehm, nicht stechend oder alkoholisch. Mirabellenschnaps oder Williams drängt sich auf. Süßliches Weingummi dazu.
      Mit Wasser: Jetzt sticht er ein wenig. Interessant. Die Aromen bleiben soweit, mit Wasser insgesamt aber weniger intensiv und fruchtig.
      Mit noch ein paar Tropfen Wasser mehr verschwindet dann auch wieder das Stechende (nein, die Pipette war nicht im Glas geblieben).

      Geschmack
      Trocken zu Beginn mit Mirabellengeschmack und ein wenig Banane. Man könnte ja fast meinen, da wäre schon Holz im Spiel, so trocken kommt der rüber.
      Schokolade und eine angenehme Kaffeenote ziehen jetzt durch, vielleicht auch eine Spur Toffee.
      Die Mirabellen sind immer noch da, schön trocken ist er auch noch.

      Abgang
      Schokoladig und noch immer die Ahnung eines schönen Marillenschnapses - angenehm fruchtig.

      Fazit
      Na, der kann aber schon was als New Make, da sind schon ein paar sehr schöne Aromen zu entdecken. Wenn das dann im Fass so weiter geht... Vielversprechend.

      78/100

    • Archer hat einen neuen Beitrag "[Der letzte Krieger] Pow-Wow" geschrieben. 18.05.2018

      Zitat von jknoxmc im Beitrag #1746
      @old-smokey vielen Dank dir dafür. Wir hatten einen wundervollen Tag und sind unfassbar glücklich


      @jknoxmc

      Du klingst so frisch verheiratet - ganz herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 17.05.2018

      Kingsbarns New Make
      https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...89/spirit-drink

      Nase
      Unverdünnt: Angenehm, nicht stechend oder alkoholisch. Mirabellenschnaps oder Williams drängt sich auf. Süßliches Weingummi dazu.
      Mit Wasser: Jetzt sticht er ein wenig. Interessant. Die Aromen bleiben soweit, mit Wasser insgesamt aber weniger intensiv und fruchtig.
      Mit noch ein paar Tropfen Wasser mehr verschwindet dann auch wieder das Stechende (nein, die Pipette war nicht im Glas geblieben).

      Geschmack
      Trocken zu Beginn mit Mirabellengeschmack und ein wenig Banane. Man könnte ja fast meinen, da wäre schon Holz im Spiel, so trocken kommt der rüber.
      Schokolade und eine angenehme Kaffeenote ziehen jetzt durch, vielleicht auch eine Spur Toffee.
      Die Mirabellen sind immer noch da, schön trocken ist er auch noch.

      Abgang
      Schokoladig und noch immer die Ahnung eines schönen Marillenschnapses - angenehm fruchtig.

      Fazit
      Na, der kann aber schon was als New Make, da sind schon ein paar sehr schöne Aromen zu entdecken. Wenn das dann im Fass so weiter geht... Vielversprechend.

      78/100


      Kingsbarns 2yo
      https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...rns-02-year-old

      Nase
      Unverdünnt: Deutlicher Unterschied zum New Make. Wirkt in der Tat reifer, wesentlich weniger schnapsig. Keine Alkoholnote im unverdünnten Zustand. Gelbe Früchte dominieren, daneben Vollmilchschokolade und frischer Hefeteig. Nach einiger Standzeit im unverdünnten Zustand vergeht dann die Schokolade und allein die gelben Früchte bleiben zurück.
      Mit Wasser: wird insgesamt weicher und gefälliger in der Nase, ohne dass er seine Charakteristika groß ändert. Auch er hier kommt mir mit Wasser etwas alkoholischer vor.

      Geschmack
      Mit Wasser angenehmer Antritt, weniger trocken als der New Make. Schokoladenkuchen mit herben Kräutern, die gelben Früchte aus der Nase dazu. Zieht zunehmend an der Zunge und wird trockener. Kaffebohnen, nach wie vor die Kräuter, jetzt auch Haselnüsse (Hanuta?).

      Abgang
      Knackig und kurz, mit feinherber Schokolade (Scho-ka-Kola aus der Dose), ein paar Kräutern und noch einem Hauch Fruchtsüße.

      Fazit
      Die zwei Jahre Unterschied zum New Make machen schon gut was aus. Der ist auf einem guten Weg...

      79/100

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Blindverkostungen - Ruhm & Ehre" geschrieben. 16.05.2018

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #345
      Da freue ich mich aber...mal auf eine Abfüllung getippt ...und Volltreffer !
      Wird bestimmt nicht so schnell wieder vorkommen.

      Nochmals vielen Dank @Archer




      Sehr gerne, @NONkONFORM .

      Und ansonsten mal abwarten. Ich habe eigentlich ein ganz gutes Gefühl, was deine Trefferquote bei den noch austehenden AB anbelangt.
      Lass dein Licht also erst mal schön überm Scheffel leuchten.

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Verein zur Förderung der Bienenwachsaromen: Brora Wild Cat Club " geschrieben. 16.05.2018

      @drmayhem

      Freut mich, gerne geschehen.


      @Khaljusk

      Falls die Base deinem "Antrag auf Eintrag" bzgl. deines Kleinlieschens dann irgendwann entsprechen sollte, bekommen wir hier (oder per PN, da bisher nur drei Nasen verkostet haben) einen Link? Bittedanke.

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Blindverkostungen - Ruhm & Ehre" geschrieben. 16.05.2018

      @NONkONFORM

      Wow, from zero (Irland) to hero (Springbank) in 15 minutes!

      Sehr treffende Notes, bei denen sich für mich der Charakter des Whiskys sehr gut entnehmen lässt. Die kräftige Eiche hat dich zwar zunächst in die alte Ecke tendieren lassen, aber dein letztendlicher Tipp war dann goldrichtig: Es ist dieses Springbank-Bourbon-Cask-Teil.




      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #341
      Na dann mal weiter mit den "Blind-Samples"

      Ein Griff in den Schrank....und gezogen wurde AB165 von @Archer

      Schonmal eine funky Farbe. Gold mit Gelb-Stich !
      Dann mal los:

      In der Nase:
      Verdammt, ich werd mich blamieren. Das ist jetzt schwer. Sehr leichtes Aroma. Riecht irisch. ...und nicht nur weils von @Archer kommt. Ganz feine Malz-Getreidenote und ein wenig Honig. Auch ein wenig Kribbeln von der Würze in der Nase. Verdammt, entweder ich rieche heute wenig oder das Teil ist echt verschlossen. Nach einiger Zeit leichte Pfefferminze und Kamille oder so....
      Hilft nichts, das Analyse-Glas muss jetzt genutzt werden !

      Riecht irgendwie mehr nach Sherry Cask als so typisch exBourbon. Refill Sherry!? Fruchtsäure geht in Richtung Orangenschale. Honig und Heidekraut. Die Eicher wird deutlicher.... OK, ich probier jetzt !

      Im Mund:
      Erst Honigsüss und total mild. Sehr fruchtig mit Pfirsich und Banane. Total überraschend - so verschlossen in der Nase, so kräftig dann im Mund. Die Würze/Eiche nimmt rasant Fahrt auf, der Whisky wird immer herber. Ein echter Wechselbalg. Kommt fruchtig freundlich daher, zieht eine enge Kurve und dann zeigt die Eiche, was geht. Pfeffrigkeit kommt jetzt und tanzt mit bitterer Orangenschale auf der Zunge Tango. Der Alkohol ist super eingebunden.

      Im Rachen:
      Jetzt aber der Einschlag der Eiche. Wow, was ein Brett. Sehr kräftige Eichenwürze. Starke Röstaromen und Espresso-Würze. Fruchtsäure ist auch da und gibt der Eiche noch einen zusätzlichen Kick. Mittellanger bis langer Abgang; leicht adstringierend. Ist da Rauch, der nachklingt?

      Fazit:
      Was mag das sein? Irgendwas nicht zu junges, das steht fest ! Alkohol liegt bei max. 50%, Tendenz zur 46%... Wenn mich nicht alles täuscht, ist der Whisky wohl schon so 20+ Jahre alt. Oder der Stoff ist so 14 bis 16 Jahre und hat ein wenig Rauch im Gepäck. Nach dem zweiten Schluck erscheint mir das fast wahrscheinlicher. Die Eiche ist aber echt kräftig. Ich tendiere jetzt doch zu den Highlands. Brennerei - kein Plan....doch irgendwie Rauch? Vielleicht doch ein Springbank? Da kenn ich zu wenige. Dieses Bourbon-Cask-Teil?
      OK, genug blamiert. Erlöse mich @Archer


      |addpics|fsn-2b-5fd1.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|[/style][style=display: none;]|addpics|fsn-2b-5fd1.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Frisch entkorkt" geschrieben. 16.05.2018

      Zitat von IronChic im Beitrag #479
      Zitat von Spuckschlecht im Beitrag #478
      Jedes Jahr aufs Neue...


      Jedes Jahr auf´s Neue für mich die Flasche mit dem besten PLV!!!


      Stimmt, für mich auch.
      Und jetzt, da die erste Runde des neuen Batches durch ist, kann man das auch noch ruhig öffentlich sagen.
      Aber bitte nicht nächstes Jahr, kurz vor Erscheinen des nächsten Batches.

    • Archer hat einen neuen Beitrag ""Brand"neu" geschrieben. 15.05.2018

      Hi @Siaban , herzlich willkommen und viel Spaß hier im fassstarken Forum

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Abstimmung: Endrunde – die Top3 Profile 2018 bei fassstark.de" geschrieben. 15.05.2018

      Meinen herzlichen Glückwunsch den drei Gewinnern!

      @Ostfriese
      @NONkONFORM
      @Noface83



      Aber natürlich auch den anderen, die es bis in die Vorrunde und die Endrunde geschafft hatten.
      Nicht verzagen, nächstes Jahr bietet sich sicher noch einmal eine neue Möglichkeit, das eigene Profil zur Abstimmung zu stellen.

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 12.05.2018

      @NONkONFORM

      Du sagst es. Irgendwann ist der Punkt da, dass kann man trinken einfach nicht mehr ausreicht. Die Crux - oder auch nicht, je nachdem - der Vielfalt.

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 12.05.2018

      @NONkONFORM

      Cragganmore ist nicht meine Brennerei, aber deine Notes, die gefallen mir gut.

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Sommer Whisky gesucht" geschrieben. 12.05.2018

      Zitat von Olli im Beitrag #7
      Zitat von Archer im Beitrag #6
      Wie @NONkONFORM schon schrieb: die Zahl der Whiskys, die man als Sommerwhiskys empfehlen könnte, ist Legion. Deshalb von mir nur der Whisky, der derzeit für mich der perfekte Sommerwhisky in der von dir genannten Preisklasse ist:

      Springbank 10yo

      Perfekte Mischung zwischen Süße und Würze/Salzigkeit, wie ich finde.


      Geht auch im Winter aber ja, der ist gut! Gefällt mir sogar besser als der 15er.


      Klar, im Winter geht der auch ganz hervorragend.
      Ich wüßte jetzt auch nicht direkt zu sagen, ob ich den 10yo oder 15yo besser finde. Ich mag beide sehr gerne, jeden auf seine Art.

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 12.05.2018

      Zur Pint Guinness im Garten:


    • Archer hat einen neuen Beitrag "Sommer Whisky gesucht" geschrieben. 12.05.2018

      Wie @NONkONFORM schon schrieb: die Zahl der Whiskys, die man als Sommerwhiskys empfehlen könnte, ist Legion. Deshalb von mir nur der Whisky, der derzeit für mich der perfekte Sommerwhisky in der von dir genannten Preisklasse ist:

      Springbank 10yo

      Perfekte Mischung zwischen Süße und Würze/Salzigkeit, wie ich finde.

    • Archer hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 12.05.2018

      Immer zu wenig drin in diesen Dosen. Egal, schmeckt.

      [[File:2C32084B-5A2E-427F-B9D5-C2581726615F.jpeg|none|1000px|1200px]]

Empfänger
Archer
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 15
Xobor Forum Software © Xobor