X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
J.F.K.
Fassbinder
Beiträge: 554 | Zuletzt Online: 17.08.2018
Registriert am:
04.05.2017
    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Informationen über alte Glen Moray Abfüllungen" geschrieben. Gestern

      Zitat von Sound of Islay im Beitrag #18
      @Albaron warum nur ein Stern? Einer ist doch in Höhe des Füllstandes, der zweite nach dem "Cereali", halb auf der Kappe obenauf, halb auf er gegenüberliegenden Seite anhand deiner Bilder. Würde doch zu dem Bild von @J.F.K. passen (Banderole aus 78 - 91?)


      Okay.
      Dies und die Mengenangabe in 26 2/3 FL. OZS. läßt den Schluß zu, daß das Bottling ziemlich genau aus den Jahren 1978/1979 stammen könnte...

      P.S.: Vielleicht könntest Du mit diesen Informationen noch einmal bei der Brennerei nachfragen, um evtl. passgenauere Informationen zu erhalten?

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Informationen über alte Glen Moray Abfüllungen" geschrieben. Gestern

      Zitat von Albaron im Beitrag #10
      Es gibt nur den einen Stern der auch auf dem Bild zu sehen ist.


      ... und damit gibt es eben das nächste "aber".
      Denn nach Emmanuel Dron´s "Collecting Scotch Whisky" wurden italienische Steuerbanderolen wie folgt verwendet:



      |addpics|fi3-44-be43.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Informationen über alte Glen Moray Abfüllungen" geschrieben. 15.08.2018

      @Albaron:
      Kannst Du mal bitte schauen, wie viele Sterne Deine Steuerbanderole aufweist? Dann können wir den Zeitraum evtl. noch etwas einengen...

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Informationen über alte Glen Moray Abfüllungen" geschrieben. 15.08.2018

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #2
      Das hört sich nach einem Rätsel für @Eagle Eye oder @J.F.K. an...


      Zunächst: die "93" bezieht sich nicht auf die Gründung der Destille (die wurde erst 1897 von einer Brauerei zur Brennerei umgewandelt - und erstere gab es schon seit 1815)... Die "93" bezieht sich auf das Gründungsdatum der Eigentümer dieser Brennerei - und die waren zum Zeitpunkt des Bottlings wohl Macdonald & Muir Ltd.
      Zum "Scots Whisky": das wurde früher häufiger verwendet. Und bei der genannten Abfüllung findet es sich über die Jahre in den verschiedensten Abwandlungen... Mal als "Liqueur Scots Whisky", mal als nur "Scots Whisky"...
      Von der Flaschenform her scheint (!) sie tatsächlich der von Bloedz so genannten "Blackpool"-Bottle zu ähneln. Aber (ich möchte es betonen!): sie scheint ihr zu ähneln...
      In den 60er Jahren gab es tatsächlich auch clear glass bottles mit der short cap. Aber auch hier taucht wieder das "aber" auf...
      Wenn denn die Flasche echt wäre, dann wäre sie 1. ein offizielles Bottling und 2. ein Blend (in verschiedenen Datenbanken wird das Bottling zwar auch als Malt geführt - aber das dürfte so nicht richtig sein.) - und was könnte - außer Glen Moray - noch darin enthalten sein? Richtig: Glenmorangie. Denn auch die gehörten damals zu Macdonald & Muir... Welcher Grain allerdings darin enthalten sein soll, entzieht sich meiner Kenntnis - und wurde wohl auch nur "zugekauft". Auch für die anderen Blends von Macdonald & Muir (Bailie Nicol Jarvie, Highland Queen, Queen of Scots u.a.) ist nicht bekannt, welcher Grain verwendet wurde...

      Was nun die vielen "aber´s" betrifft (und was das Bottling zurecht zu einem "suspicious" macht), ist die Tatsache, daß Macdonald & Muir auf ihren Schraubverschlüssen eigentlich immer den Aufdruck "Glen Moray - Glenlivet", "Glen Moray Ltd. Elgin" oder ähnliches zu stehen haben... Auf Schrumpfkappen immer "Macdonald & Muir"...
      Ein weiteres "aber" ist das Label selbst: auf der abgebildeten scheint (!?!) die goldene Grundierung zu glänzen... Alle Bottlings, die ich sehen konnte, hatten eine matt-goldene Grundierung.
      Zudem scheint (!) mir das Blau der Beschriftung zu strahlend, zu neu, zu akkurat... Fast wie mit einem modernen Drucker gemacht...

      Label 50er Jahre

      Label 60er Jahre (???)

      Was die Flasche selbst angeht, hat die Brennerei ja schon ihre Zweifel angemeldet... Ich finde es unglaubwürdig, daß Flaschen ohne jedwede Glas-Markierung verwendet worden sein sollten... Da dürfte nicht nur das Archiv abgebrannt gewesen sein... Und wenn doch: wo sind die Vergleichs-Exemplare?

      Also: ich habe meine Zweifel, daß das Bottling eine echte Rarität ist. - Ich glaube, daß man versucht hat, hier einen Fake aus der Zeit der frühen bis mittleren 60er Jahre nachzubauen...
      Aber : ich kann mich auch täuschen...

      P.S.: die 26 2/3 FL OZS (= 0,757 Liter oder "imperial quart") waren bis 1977 UK Standard (und wurden noch bis 1979 verwendet).

      |addpics|fi3-42-769c.png-invaddpicsinvv,fi3-43-5c7d.png-invaddpicsinvv|/addpics|

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "„Er“ – eine Polemik" geschrieben. 13.08.2018

      Zitat von ASWhisky im Beitrag #21
      Limburg ist eine tolle Messe
      ich besuche Sie allerdings nur sonntags

      @J.F.K.
      @ted.striker

      sind wir nicht alle ein bisschen Er (ausser mir, ich bin Sie)


      Nö.
      Auf Whiskymessen habe ich nie einen Rucksack dabei.

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "„Er“ – eine Polemik" geschrieben. 13.08.2018

      Zitat von Grinzz im Beitrag #19
      Zitat von ted.striker im Beitrag #14
      PS: Vllt. soll ich für Limburg mal zwei Möbelpacker im Blaumann mit einer Schrankwand immer im Kreis durch die Messehalle ziehen lassen. Wer ohne Rucksack genervt reagiert, bekomment aus dem Schrank nen Beruhigungsdram. Und für jeden mit Rucksack, der fragt, was der Scheiß denn soll, gibt's 'n Denkanstoßgespräch ;)

      Oh! Die Idee finde ich hervorragend! Bitte, bitte @ted.striker setze die Idee in die Tat um. Ich würde so herzhaft lachen und mich freuen


      Für so´ne Idee würde ich wahrscheinlich sogar extra (mal wieder) nach Limburg kommen...

      P.S.: Das "Denkanstoßgespräch" wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein grundsätzliches. Und es wird Dir die Augen öffnen...
      Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Prepper

      Und bei Überlebensstrategien ist - natürlich! - jeder sich selbst der Nächste...

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "„Er“ – eine Polemik" geschrieben. 13.08.2018

      Zitat von ASWhisky im Beitrag #9


      er tut mir leid




      Er muß Dir nicht leid tun. Er wird zwar von allen erkannt und gekannt - aber Er ist keiner, der sich selbst zu erkennen geben würde. Demzufolge würde Er auch Dein Mitleid nicht erhalten.
      Er´s sind immer die anderen!

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "TH|INK Destillers stellen sich vor" geschrieben. 13.08.2018

      Gott sei Dank hört die Jugend ja nicht auf das, was die Alten sagen...
      Jedenfalls nicht auf alles.
      Habt viel Spaß bei Eurem Tun.

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Whiskybase Übersetzungs-Stilblüten" geschrieben. 11.08.2018

      Zitat von Bloedz im Beitrag #43
      Zitat von J.F.K. im Beitrag #25

      Sorry.
      Aber Finish ist nicht gleich Geschmack.
      Und Molt ist eben Molt...



      Ich glaube, @J.F.K. hat das Geheimnis des Maulwurfs auch schon gekannt. Aber er hat es uns nicht so schön erklärt wie @drmayhem . Und sich vermutlich auch noch vertippt. "Und Molt ist eben Malt..." wollte er wahrscheinlich schreiben. Ich habe es damals nicht verstanden, erst durch die Erläuterung von drmayhem wurde mir nun klar, was gemeint war.


      Nee, nee, mein lieber Bloedz.
      Der J.F.K. hat schon geschrieben, was er meinte.
      Deshalb hat er ja auch das Grinsegesicht hintenangestellt...

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Forumstreffen in Delitzsch 03.08 bis 05.08 - Verbindliche Interessiertenliste" geschrieben. 04.08.2018

      Zitat von Tommek im Beitrag #137
      Kleine Änderung. Werde gegen 11 da sein. Mache noch einen kleinen abstecher zu einem Kumpel. Evtl. kommt der dann auch mit.


      So, Tommek: alle sind raus...
      Auf mehr, als daß sich alle um 11 Uhr wieder an der Kneipe einfinden wollen, haben sie sich (noch) nicht einigen können...
      Möglicherweise machen sie einen Abstecher nach Leipzig. Möglicherweise haben sie morgen ´ne andere Idee. - Laß´ Dich also überraschen...
      Bis morgen!

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Forumstreffen in Delitzsch 03.08 bis 05.08 - Verbindliche Interessiertenliste" geschrieben. 03.08.2018

      Ich hoffe, daß Ihr alle Badeschlüpfer mithabt...

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Forumstreffen in Delitzsch 03.08 bis 05.08 - Verbindliche Interessiertenliste" geschrieben. 03.08.2018

      Zitat von old-smokey im Beitrag #132
      Zitat von J.F.K. im Beitrag #130
      @old-smokey: das Akzent-Hotel hat gar keine Raucher-Zimmer...
      Mußt Du bei mir genuch rauchen...

      @J.F.K. Auch gut, dann muss ich halt vor die Türe gehen. Wird ja derzeit gerade kein Schneesturm aufkommen.

      Das Whiskystüberl ist wohl Raucherzone?

      Bin dann so ab 15:30 offline- noch kurz über die Grenze Richtung Cheb, volltanken und Rauchstängel einkaufen, dann ab auf die A93/A9
      Ankunft bei dir wohl so um 18:00 bis dahin


      An die Raucher:
      Ich bin selbst einen...
      Und ich vermute, daß wir bei diesen Temperaturen ganz einfach mehr draußen als drinnen sein werden.
      (Im Whisky-Stübchen bestimmt nicht: da sind im Moment mummelige 36°C...

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Whiskybase Übersetzungs-Stilblüten" geschrieben. 03.08.2018

      Zitat von JörgW im Beitrag #24
      Notes zum Tamdhu 10y

      aus diesem Text:
      Неплохой базовый молт, приятный и довольно насыщенный и глубокий аромат для своего возраста, простые, но хорошо сбалансированные вкус/финиш слегка проигрывают аромату, но в целом не опускают планку. Хересные бочки органично сливаются с основой, очень неплохая насыщенность для коммерческой крепости.

      wird das:
      in gutes Grundmaul, ein angenehmes und recht reiches und tiefes Aroma für Ihr Alter, einfacher, aber gut ausgewogener Geschmack / Geschmack verlieren leicht an Geschmack, aber im Allgemeinen senken Sie den Riegel nicht. Die Sherryfässer vereinigen sich organisch mit der Basis, eine sehr gute Sättigung für die kommerzielle Festung.


      Sorry.
      Aber Finish ist nicht gleich Geschmack.
      Und Molt ist eben Molt...

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Forumstreffen in Delitzsch 03.08 bis 05.08 - Verbindliche Interessiertenliste" geschrieben. 03.08.2018

      @old-smokey: das Akzent-Hotel hat gar keine Raucher-Zimmer...
      Mußt Du bei mir genuch rauchen...

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Forumstreffen in Delitzsch 03.08 bis 05.08 - Verbindliche Interessiertenliste" geschrieben. 03.08.2018

      Ob das ein Raucher-Zimmer ist, müßte ich erst noch eruieren...
      Aber ein Zimmer ist es. Und das könntest Du haben. - Zumindest habe ich es für Dich noch freigehalten und nicht abbestellt.
      (Das mit dem Rauchen versuche ich Freitag früh noch zu klären.)
      Bis morgen!
      Ich freue mich.

      Zitat von Tommek im Beitrag #114
      Ich würde am Samstag Vormittag mal vorbeischauen. Hätte aber nicht lange zeit, würde also nach dem Mittag wieder los machen. Seid ihr am Samstag vormittag noch in Delitzsch?


      @Tommek:
      Die samstäglichen Abläufe werden wir erst am Freitag im Laufe des Nachmittags/Abends klären können. D.h.: ich müßte dann nochmal im Forum was dazu schreiben...
      Ich hoffe, das reicht Dir...

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Forumstreffen in Delitzsch 03.08 bis 05.08 - Verbindliche Interessiertenliste" geschrieben. 21.07.2018

      Zitat von old-smokey im Beitrag #104
      @Maltman

      Zitat
      in einer knappen Tagesfahrt am Mittelmeer! Das ist es.
      Oh ja, so ein langsames Auto hatte ich auch einmal.

      @J.F.K.

      Zitat
      In Anbetracht der heftigen Rückmeldewelle...


      Ich hatte ja schon mal was zu meiner Teilnahme geschrieben und bin aktuell bezüglich meiner Teilnahme noch guter Dinge. Genügt es, wenn ich wegen Zimmer so bis Ende nächster Laut geben?




      Jo. Genügt.
      Isch tät mich freuen.

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Forumstreffen in Delitzsch 03.08 bis 05.08 - Verbindliche Interessiertenliste" geschrieben. 20.07.2018

      Zitat von sr_tobi im Beitrag #90
      Zitat von Maltman im Beitrag #87
      Hallo Maltfans,
      ja leider geht es bei uns auch nicht.
      Haben am 02.08. Termin zur Immobilien Besichtigung im Raum Regensburg.
      Wir möchten uns verändern und nach Bayern umsiedeln.
      Da ich am 21.09. meinen letzten Arbeitstag habe und in die passive Altersteilzeit wechsle.




      Sehr gute Wahl nach Bayern umzusiedeln


      Ist Regensburg Bayern???

    • J.F.K. hat einen neuen Beitrag "Forumstreffen in Delitzsch 03.08 bis 05.08 - Verbindliche Interessiertenliste" geschrieben. 20.07.2018

      Kurzer Zwischenbericht von mir:
      In Anbetracht der heftigen Rückmeldewelle habe ich keine großen Kopfstände gemacht.
      Die Unterkünfte für Bosi + Begleitung, für sr_tobi (und auch für Nosferatu68) sind von Freitag bis Sonntag gebucht - allerdings nicht (wie üblich) im Hotel "Goldener Adler" (die haben an dem WE eine große Hochzeit, die ALLE ZIMMER gebucht hat). Ich habe für Euch im "Akzent Hotel" gebucht. Guckst Du: https://www.akzent.de/hotel-delitzsch

      Den Ablauf habe ich mir so gedacht:

      Freitag im Laufe des Nachmittag/frühen Abends: eintrudeln, einfinden, zusammenkommen in der "No.2 - Die Altstadtkneipe".
      Erste "Vorstellungsrunde". Beschnuppern. Kennenlernen. Plaudern...
      Falls wir alle schnell zueinander finden, können wir noch einen kleinen Stadtbummel machen. Ich zeige Euch meine Stadt. Wir plaudern, schlendern, holen uns Hunger und Durst...
      Falls letzteres größer ist, ziehen wir das vor.
      Nachdem alle gesättigt sind, entern wir das Whisky-Stübchen und machen es uns dort gemütlich...
      Und zwar: so lange wir Lust haben. So lange wir Durst haben. So lange wir Kraft haben...

      Samstag würde ich tagsüber der individuellen Freizeitgestaltung überlassen. Ich weiß, daß viele meiner Besucher diesen Kurztrip nutzen, um sich Leipzig anzuschauen. Und wir haben ja S-Bahn-Anbindung, so daß man in 20 Minuten auf dem Leipziger Markt stehen kann...
      Falls andere Freizeitgestaltung gewünscht wird, beschnattern wir das am Freitag Abend. Das Leipziger Neuseenland wäre denkbar. Ferropolis, Wörlitzer Park,...
      Und: in Delitzsch ist an jenem WE ja auch das Street-Food-Festival...
      Am frühen Abend finden wir entweder wieder alle zusammen bzw. begeben uns wieder in die "No.2".
      Wenn Ihr wollt, bereite ich ein kleines Blind-Tasting vor...
      Oder mache mit Euch ein Quiz zu "Lost Distilleries"...
      Oder schenke einfach ein...
      Wir machen jedenfalls das, was uns Spaß macht. Und das werden wir schon eruieren...

      Bis in 14 Tagen...
      Ich mache jetzt mal noch schnell eine Woche Urlaub.
      (Damit ich das Wochenende überstehe.)

Empfänger
J.F.K.
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 34
Xobor Forum Software © Xobor