X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
drmayhem
Fassbinder
Beiträge: 586 | Zuletzt Online: 23.05.2018
Registriert am:
07.04.2017
    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "Foodpairing mit Whisky" geschrieben. Gestern

      Also ich genieße den Whisky auch meist gesondert ohne Essen, im Prinzip ist bei mir so ziemlich genauso, wie es @Bloedz schon beschrieben hat. Ich starte nur in der Regel noch etwas später, dann ist das Kind im Bett und die Frau meist auch schon, so dass ich wirklich meine absolute Ruhe habe.

      Ich habe allerdings mal in Schottland in Mallaig am Atlantik genau gegenüber von der Insel Skye erst frisches, lokales Seafood gegessen und anschließend einen Talisker 10 getrunken. Das war in der Tat eine wirklich sehr gelungene Kombination. Ist allerdings nicht unwahrscheinlich, dass die Freude auch nicht unerheblich der Magie des Moments im Urlaub geschuldet war.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "Frisch entkorkt" geschrieben. 15.05.2018

      Zitat von Marcus2 im Beitrag #473
      Ben Nevis 19 Jahre SMWS "A Real Sherry Monster"

      Edit: @Ostfriese hast du aber Glück, das ich dir etwas abfülle.


      Den hab ich auch zuhause, wie findest du ihn denn? Ist aus meiner Sicht sehr eigenwillig, an manchen Tagen finde ich ihn extrem gut, an anderen Tagen will er mir gar nicht so richtig schmecken.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "Korrelation zwischen Geschmackssteigerung und Mehrpreis?" geschrieben. 06.05.2018

      Ich hab auch mal mit Jein gestimmt. Natürlich gibt es preiswerte Abfüllungen, die sehr gut schmecken und teure Abfüllungen, die nicht gut sind. In der Tendenz ist es zumindest bei meinen Flaschen in der Hausbar aber definitiv so, dass die teureren besser schmecken. Der Zusammenhang ist auch logisch, wofür gibt man schließlich mehr Geld aus? Für höheres Alter, Fasststärke, besondere Fässer, etc. Das sind eben Faktoren, die den Geschmack in der Regel positiv beinflussen. Das ganze ist allerdings nicht beliebig steigerbar, @Gloin hat das aus meiner Sicht sehr zutreffend dargestellt. Es gibt einen abnehmenden Grenznutzen.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "Highland Park verkauft Fässer..." geschrieben. 04.05.2018

      Ich glaube das ist gar nicht so teuer, wie viele das hier darstellen. Ihr dürft nicht vergessen, dass diese Fässer am Ende zerlegt und in aufwendigen Laubsägearbeiten zu wundbaren, kunstvollen und handgemachten Flaschenständern für jede Flasche umgearbeitet werden. Wisst ihr was man sonst für Handwerkskunst für Preise zahlt? Da ist das bei HP doch fast wie geschenkt.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag ""Spreeside-Whisky" in Berlin. Vom 4.5-5.5.2018 " geschrieben. 04.05.2018

      Bei mir hat sich das Wochenende leider so mit Terminen gefüllt, dass ich es voraussichtlich leider gar nicht schaffen werde.

      Freitag (04.05.)
      Noface83 (???)
      ASWhisky (???)
      whiskykanzler
      McLarsen
      Donrickone (???)
      McBeck
      Khaljusk
      Kantenmechaniker
      Addi
      J.F.K. (aka altstadtkneipe)


      Samstag (05.05.)
      Noface83 (???)
      ASWhisky (???)
      whiskykanzler
      McLarsen
      Donrickone
      McBeck (wenn nicht am Freitag schon...)
      J.F.K. (aka altstadtkneipe)

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "Leipziger Fassprojekt" geschrieben. 26.04.2018

      Zitat von Hobbit im Beitrag #32
      der Abschnitt "Fass" Wurde hinzugefügt.

      Jetzt kann ich auch die Frage von @drmayhem beantworten. Du siehst im Text, wie oft das Wort Holzeinfluss und Oberflächenverhältnis fälllt. Wir haben uns dazu viele Gedanken gemacht und tatsächlich ist das der wage und limitierende Faktor. Wir haben versucht über die Fassauswahl möglichst viel abzufedern, ob wir aber letztlich die 3 Jahre schaffen bleibt ungewiss. Es wäre schön kann aber momentan nicht gesagt werden.

      Zur Not kann man das Fass ja nochmal wiederverwenden und dann über 3 Jahre (und mehr) gehen.


      Vielen Dank für die Antwort, ich habe den Beitrag aufmerksam und mit Interesse gelesen. Das klingt tatsächlich so, als ob es in der beschriebenen Konfiguration für die drei Jahre reichen könnte. Ich bin sehr gespannt, wie es dann am Ende tatsächlich ausgeht.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "Whisky Fair Limburg 21./22. April 2018" geschrieben. 25.04.2018

      Zitat von dirty_Frank im Beitrag #105
      Ich sags mal so, was ich in der Hose habe, haben einige schon im Mund gehabt...


      Wer hatte denn bitte eine zusammengerollte Tennissocke im Mund?

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "Leipziger Fassprojekt" geschrieben. 24.04.2018

      Ah, wo doch Geduld meine große Stärke ist

      Na gut, ich harre gespannt der Dinge, die da kommen.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "Leipziger Fassprojekt" geschrieben. 24.04.2018

      Sehr schönes Projekt und schön, dass es hier die "Liveberichterstattung" gibt. Plant ihr denn die Whiskydefinition zu erfüllen, d.h. die vollen drei Jahre zu reifen? Das Fass ist natürlich mit 30 Litern deutlich größer als das, was die meisten (inklusive meiner Wenigkeit) zur Heimnachreifung benutzen. Im Vergleich zu einem Hogshead oder gar Butt aber immer noch sehr klein und damit bleibt es tendenziell bei einem ungünstigen Verhältnis von Oberfläche zu Volumen. Ich werde eure Updates jedenfalls gespannt verfolgen.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "Spätzünder als Qualitätsmerkmal?" geschrieben. 23.04.2018

      Also ich hatte noch keinen Tamnavulin, der 35 bis 45 Jahre alt war. Nach meiner bisherigen Erfahrung ist es so, dass das Atmen aus einem schlechten Whisky keinen guten Whisky macht (und umgekehrt). Es ist mir allerdings durchaus schon so gegangen, dass sich ein bereits nach dem Einschenken wohlriechender Whisky nach einer Weile an der Luft noch verbessert hat. Auch sind manche Whiskys sehr verschlossen und brauchen eine gewisse Zeit um sich zu öffnen. Insofern lasse ich die meisten Whiskys schon einen Augenblick stehen, bevor ich sie trinke. In der Regel sind das aber auch nicht mehr als 15-20 Minuten. Ansonsten stimme ich mit der schon geäußerten Vermutung überein, dass in der Realität tatsächlich weniger wahrgenommen und geschmeckt wird, als sich (nach langer Standzeit und sonstigem Brimborium) in so manchen Notes findet. Vielleicht ist aber auch nur meine eigene Nase zu primitiv. Kann natürlich auch sein.

      Bei der Beurteilung der Qualität würde ich die Notwendigkeit einer gewissen Standzeit jedenfalls weder als positiv noch als negativ bewerten. Das gehört halt (manchmal) einfach dazu.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag ""Spreeside-Whisky" in Berlin. Vom 4.5-5.5.2018 " geschrieben. 20.04.2018

      Zitat von Bloedz im Beitrag #23
      Hier im Forum ist das Event ja eher kein Gesprächsthema. Geht trotzdem jemand hin?
      Spreeside-Whisky


      Ich muss noch schauen, an welchem Tag es zeitlich passt, aber ich hatte grundsätzlich vor, mal dort vorbei zu schauen.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 20.04.2018

      [[File:E466C860-FF1B-42A6-9471-3550EE63AC34.jpeg|none|700px|700px]]

      Ein Glenfarclas von der SMWS ist heute angekommen. Ich freue mich.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "die 3 Top Profile 2018 - Gewinnspiel " geschrieben. 19.04.2018

      Zitat von Gloin im Beitrag #128
      Zitat von drmayhem im Beitrag #124


      Wird mein sechstes Rock am Ring. Mittdreißiger. Kutte habe ich keine, bin meist in irgendeinem schwarzen Band-Shirt, kurzen Jeans und ausgelatschen Chucks unterwegs. Treibe mich in der Regel eher beim Metal-lastigeren Teil des Festivals rum. Und am Bierstand natürlich.




      Dann bist Du ja sehr leicht ausfindig zu machen. Von der Sorte gibt es dort sicher nur eine Handvoll unter den 80.000

      P.S. Vor 15 Jahren war ich auch einer davon.




      Da hast du sicher recht. Allerdings ist das hier immer noch ein öffentliches Forum, das jeder lesen kann. Da tue ich mich schwer etwas zu schreiben, anhand dessen man mich tatsächlich als Person identifizieren kann (zumindest nicht ohne weiteres). Sollte der Axtman tatsächlich Lust auf ein gemeinsames Bier haben, steht deshalb ja auch das Angebot zur PN. Und falls Du deine Festival-Vergangenheit mal wieder aufleben lassen willst, machen wir gleich ein Forentreff draus.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "die 3 Top Profile 2018 - Gewinnspiel " geschrieben. 19.04.2018

      Zitat von kraeftigen im Beitrag #123
      Zitat von drmayhem im Beitrag #122
      Top, werd ich machen.


      Aber vorsichtig und nicht von hinten... hihihi

      Und sprich nicht die falsche Kutte an!

      Was erwartet mich da übrigens?

      Festivaljungspund?



      Wird mein sechstes Rock am Ring. Mittdreißiger. Kutte habe ich keine, bin meist in irgendeinem schwarzen Band-Shirt, kurzen Jeans und ausgelatschen Chucks unterwegs. Treibe mich in der Regel eher beim Metal-lastigeren Teil des Festivals rum. Und am Bierstand natürlich.

      Weiteres ansonsten gern per PN, hat langsam relativ wenig mit dem Profilwettbewerb zu tun.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "die 3 Top Profile 2018 - Gewinnspiel " geschrieben. 19.04.2018

      Top, werd ich machen.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "die 3 Top Profile 2018 - Gewinnspiel " geschrieben. 19.04.2018

      Zitat von kraeftigen im Beitrag #119
      Ich denke meins ist fertig.
      Avatar, Hintergrundbild, angegebene Info´s... alles gut wie ich es mag.

      Dann mal alles viel "Glück" :) sind tolle Hintergrundbilder dabei!

      J. :)




      Ich sehe in deinen Hobbies das RaR-Festival, das haben wir gemeinsam. Ich bin dieses Jahr auch wieder dort. Wer weiß, vielleicht läuft man sich mal über den Weg.

    • drmayhem hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 18.04.2018

      Zitat von dRambo im Beitrag #2765
      Zitat von Marcus2 im Beitrag #2764
      Zitat von Marcus2 im Beitrag #2763
      @dRambo zwei Craigellachie also....


      PS: wo kriegst du denn die schwarzen SMWS Flaschen her


      aus dem Darknet


      Ach ja, der 44.76, geiles Zeug.

Empfänger
drmayhem
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 18
Xobor Forum Software © Xobor