X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
ffmdino
Tourguide
Beiträge: 1470 | Zuletzt Online: 25.05.2018
Registriert am:
12.04.2017
    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 24.05.2018

      Zitat von Oldie61 im Beitrag #3190
      Zitat von ffmdino im Beitrag #3189
      Zum Abschluss
      Glenrothes G&M Exclusive Cask 8940
      https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...nrothes-1994-gm
      herrliches Ding.
      Notes sind heute aus.



      @ffmdino
      Dann hast Du Deine 2000 Wörter für heute bereits aufgebraucht?


      @Oldie61
      2000 Wörter Bist du optimistisch. So viele gibt es nicht.

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 24.05.2018

      Zum Abschluss
      Glenrothes G&M Exclusive Cask 8940
      https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...nrothes-1994-gm
      herrliches Ding.
      Notes sind heute aus.

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 24.05.2018

      Zitat von JörgW im Beitrag #3186
      Weiter geht's in der Rum-finish Woche.
      Heute Abend habe ich den Glen Moray 1999 BD im Glas.
      Nase: Vanille, Rumtopf pur, helle Früchte, exotische Früchte, ein wenig Bourbonklebstoffnote, da haben das Bourbonfass und das Rumfass zusammen ganze Arbeit geleistet.
      Gaumen: Süß, sehr süß und cremig, exotische Frucht, Eichenaromen nicht bitter, würzig, keine Säure, insgesamt so wie kandierte helle Rumtopffrüchte in Bourbon eingelegt. Zwischendurch blitzt sowas wie Marzipan oder Mandel auf. Schönes Wechselspiel der Aromen. Der Alkohol von 59,4% ist gut eingebunden, leichtes Prickeln an der Zungenspitze, aber keineswegs unangenehm. Der Alkohol schiebt die Aromen kräftig an. Speichelfluss recht ordentlich
      Abgang: Mittel bis Lang. Die Süße, die exotischen Fruchtsromen und der Rumtopf vergehen als erstes. Die Würze hält sich länger.
      Ich genieße ihn ohne Wasserzugabe.

      Wenn man so wie ich auf Rumfinish steht, richtig lecker. Für Rumfinish-Gegner ein No-Go.
      Ich gebe ihm 88 Punkte, zumindest heute. Die Tendenz zeigt leicht nach oben Richtung 89.


      @JörgW
      Man man man du machst einem aber auch den Mund wässrig.

      yeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeh. Noch ein Rum-Finisch-Fan.
      Da ist so einiges in meiner Sammlung über das wir diskutieren können.

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 24.05.2018

      ein letztes mal
      Bunnahabhein 7y Hepburn's Choice
      https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...abhain-2007-lsd
      der gefällt

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Flaschenfriedhof - frisch geleert" geschrieben. 24.05.2018

      Bye bye bye my Smokieness (in homöopathischer Dosis)

      [[File:P1090254.JPG|none|800px|800px]]

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Fröhliches Filmzitate-Raten..." geschrieben. 24.05.2018

      Bader Meinhof Komplex?

    • Ich versuche nochmal was.
      Ab der Abnahme von 20cl kann man die O-Bottle bekommen.

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Bericht: Dans le Coeur de Cave - In den Kellern von Michel Couvreur" geschrieben. 24.05.2018

      Zitat von Quin im Beitrag #27
      Zitat von ffmdino im Beitrag #26
      Sehr schöner Bericht @Quin Vielen Dank dafür.

      Jetzt die blasphemische Frage: Habt du uns was mit gebracht ggf. die nächste fassstarke Abfüllung?

      Leider kein Fass für uns. Prinzipiell haben wir intern auch den Anspruch, dass eine Brennerei auf dem Etikett stehen soll. Zumindest bisher. Das wäre im Fall Couvreur auch gleich doppelt kompliziert. Wenn es da jemals etwas geben sollte, dann würde es nämlich kein Couvreur (was wir akzeptieren würden), sondern ein "Mohikaner" sein.

      Danke für die Info. So wie die das schilderst besteht die Möglichkeit sich ein Fass abfüllen zu lassen. Ist interessant.

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 24.05.2018

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #3183
      @ffmdino
      Mir war immer der Friedhof zu nahe an der Brauerei in Herrenhausen.
      Habe mir dann doch lieber Gilde Ratskeller oder auch Lindener besorgt.

      Du weißt doch Glenrothes liegt direkt neben einem Friedhof, da macht die Brauerei daneben auch nichts. Habe ich gar nicht gewußt.
      Gilde Ratskeller ist auch OK. Aber Lindener bääääääääääääääääääää Das geht gar nicht.

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Bericht: Dans le Coeur de Cave - In den Kellern von Michel Couvreur" geschrieben. 24.05.2018

      Sehr schöner Bericht @Quin Vielen Dank dafür.

      Jetzt die blasphemische Frage: Habt du uns was mit gebracht ggf. die nächste fassstarke Abfüllung?

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 24.05.2018

      Heute mal was anderes.....

      [[File:P1090253.JPG|none|800px|800px]]

      eine Pilsette aus der Heimat.
      Die Genießer aus Hannover und Umgebung werden es kennen.

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Sammelthread Daftmill" geschrieben. 24.05.2018

      Also ich habe keine Nachricht bekommen das ich ausgelost wurde.

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Musik - was hörst du gerade?" geschrieben. 24.05.2018

      @NONkONFORM
      Ja, war aber nicht ganz mein Ding.

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "(TV-)Serien" geschrieben. 24.05.2018

      Leute ich freu mir.

      Hatte mir Staffel 2 und 3 von Hannibal auf DVD bestellt und konnte sie heute von der Post holen.

      Es ist angerichtet ....

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Fröhliches Filmzitate-Raten..." geschrieben. 24.05.2018

      @StefanE_MaltManiac
      Du darfst das nächste Zitat in die Runde werfen.

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 24.05.2018

      Zitat von JörgW im Beitrag #3173
      @ffmdino
      Hihi, aber Du konntest doch noch 10% Rabatt abziehen. Ist doch klasse.
      Ich wünsche viel Spaß mit der Flasche.


      Jo, den Rabatt habe ich noch bekommen.

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 24.05.2018

      Zitat von ffmdino im Beitrag #3153
      Zitat von JörgW im Beitrag #3152
      @ffmdino
      Dieser Glen Moray ist aber um einiges besser!!


      @JörgW
      Danke für den Tipp. Ich wollte dem nächst bei deinwhisky bestellen und dort bin ich schon auf den Glen Mory aufmerksam geworden. Also muss er in den Einkaufswagen.

      @JörgW
      Danke. Jetzt habe ich den Salat. Bis jetzt konnte ich tapfer allen Bestellversuchungen wiederstehen aber dank deines Tipps war es das. Habe mir jetzt eine Flasche vom Glen Moray geordert. Nicht ohne Beifang.

    • @NONkONFORM
      Du bist stolzer Rekordhalter für "Maxbrief mit längster Transportzeit".
      Ein kleiner Tipp: Hinweise wie Danger, High Explosive oder Biohazard Symbole beim nächstenmal bessser weg lassen.
      Als ich den Maxbrief abholte war ich von 20 Securitys umzingelt die mit ihren Waffen auf mich zeigten.Ich musste mich auf den Boden werfen. Ich wurde dann verhört. Ich habe alles gestanden was die hören wollten.
      My name ist Dean Martin and I'm an alcoholic.

      Danke für die FT und das Extra.

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 24.05.2018

      Zitat von Gloin im Beitrag #3159
      Zitat von ffmdino im Beitrag #3157
      Hier wird versucht "Traditional Oak" zu erklären.
      https://scotchhobbyist.com/2011/04/25/sc...g-some-clarity/
      so im letzten Drittel oder nach traditional suchen.


      Danke für den Link. Das scheint mir jedoch etwas sehr spekulativ, tradionell oak mit Ex-Bourbon Fässern gleichzusetzen.

      In Bezug auf den Glenlivet Master Destillers Reserve: das genannte american oak könnte entweder Sherry oder Bourbon enthalten haben (oder was anderes oder gar nichts), die Ex-Sherry Casks könnten entweder aus amerikanischer oder aus europäischer Eiche bestanden haben. Was soll dann noch tradionell oak sein? Das kann alles mögliche sein.

      Die komplette Beschreibung lässt nur drei Schlüsse zu:
      - es kamen wohl drei verschiedene Fassarten zum Einsatz
      - mindestens eine Art bestand aus amerikanischer Eiche
      - mindestens eine Art davon beinhaltete vorher Sherry

      Aha! Sehr aufschlussreich!

      Dem Durchschnittskäufer dieses NAS Single Malts wird es egal sein. Lecker ist er jedenfalls.


      Ja, es ist schwer durch zu steigen.
      lt. dem hier

      Zitat
      I know that for Balvenie, we say ex-bourbon or ex-sherry only for the first time a cask has been used for Scotch whisky. After that, we call them “traditional oak” or “traditional casks”


      wirkt es für mich schwer nach Markting nach dem Motto: Wir jubeln dir irgendetwas unter und es klingt auch noch gut.

    • ffmdino hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 24.05.2018

      Hier wird versucht "Traditional Oak" zu erklären.
      https://scotchhobbyist.com/2011/04/25/sc...g-some-clarity/
      so im letzten Drittel oder nach traditional suchen.

Empfänger
ffmdino
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software © Xobor