X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[big][/big]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
happy
smile
lol
zwink
mrgreen
oops
cool
hm
oehm
sad
roll
zunge
shock
arrow
kaffee
xmas
finger
engel
keks
motz
crushed
eek
love
freak
box
ratlos
teach
hammer
ragnar
slainte
thump
chat
mampf
kratz
whisp
cele
trooper
death
rip
pop
bang
pray
close
platz
flag
kinn
kotz
raushier
☑️
❌️
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Flaschenteilung
Admin/Mod-Ruf
Spuckschlecht
Torfstecher
Beiträge: 171 | Zuletzt Online: 25.05.2018
Registriert am:
12.04.2017
    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. Gestern

      Zitat von NONkONFORM im Beitrag #3181
      Ben Nevis McDonald's Traditional

      Beschreibung:
      Schöner Sherrycharakter mit deutlicher Rauchnote und gleich auch Eichenaromen. Pflaume mit ein wenig Orange, Honig und ein Spritzer Kirschsirup. Hinzu kommt so eine Currynote, die auch in Richtung Unami beschrieben werden könnte. Recht kräftige Röstaromen und eine leichte Vanille. Riecht sehr angenehm und voll - besonders, da das Holz so gut wahrnehmbar ist.
      Im Mund ist der Whisky auch sehr dicht vom Aroma und schön süß. Wieder Röstaromen und Orangenschale. Der Rauch kommt recht früh durch, wie auch die Eiche. Sehr ölige Konsistenz mit übelst perfekt eingebundem Alkohol. Prickelt schön auf der Zunge. Ein super integriertes Sherryaroma - kräftig, aber nicht aufgesetzt. Hinzu kommt Milchschokolade, die aber dunkler wird.
      Im Abgang wird die Eiche noch deutlicher. Weiterhin unterstützt von ordentlichen Röstaromen (Röstmalz), Orangenschale und trockenem Rauch geht das Aroma von schwarzem Kaffee in zartbittere Noten über und dann weiter zu lakritzigen Nuancen. Sehr genialer Holzeinfluss. Insgesamt mittellanger Abgang.


      Bewertung:
      Wow, das ist aber ein Whisky nach meinem Geschmack. In der Base steht: 5 Jahre. So schmeckt der Malt aber mal gar nicht. Wahrscheinlich sind die jüngsten Bestandteile so jung, aber ganz bestimmt sind da auch entscheidende Mengen eines älteren Whiskys enthalten. Der Sherrycharakter unterscheidet sich maßgeblich vom Durchschnitt der aktuellen Whiskys aus dem Sherryfass, welche ich so bisher verkostet habe. Die Rauchnote passt hier auch perfekt in die Gesamtkomposition.
      ...habe mir sofort eine Flasche bestellt; nach meiner Ansicht super PLV. Genau mein Beuteschema.


      Den habe ich auch gerade im Glas. Ich kann das Geschriebene nur vollumfänglich unterschreiben. Ich habe mir zwar selbst keine Flasche gekauft, aber eine für einen Freund bestellt, von dem ich genau weiß, dass sie ihm schmeckt. Bei dem sitze ich gerade und schlürfe ihn neben einem guten Gespräch...

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "Frisch entkorkt" geschrieben. 15.05.2018

      Jedes Jahr aufs Neue...

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 15.05.2018

      https://www.whiskybase.com/whiskies/whis...g-cask-strength
      Mal wieder geilster Laphisirup in Reinstform. Anders als das 9er-Batch aber weder besser noch schlechter. Toll, dass diese Abfüllung noch zu solch einem Preis auf den Markt kommt. Immer wieder eine Bank...

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "Frisch entkorkt" geschrieben. 15.05.2018

      [[File:image.jpeg|none|auto]]
      Endlich mal wieder einen Laphi CS...

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "[Rest 15cl] FT Old Pulteney 21 yo" geschrieben. 15.05.2018

      Ich würde 5cl nehmen. Kann mich jemand eintragen? Danke!

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 05.05.2018

      Springbank 12yo CS mit einem Schuss Wasser UND einem Schuss Ben Bracken 27yo Islay. Ein schöner Blendet Malt!

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "Laphroaig 10 Cask Strength Batch 010 jetzt verfügbar" geschrieben. 05.05.2018

      Den Geburtstagscode gabs schon letztes Jahr nicht mehr. Aber mit BIRTHDAY10 gibts dennoch 10% Rabatt. Eben auch entspannt diverse Buddeln bestellt.

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "Aktuell im Glas 2018" geschrieben. 02.05.2018

      Glen Els Blackrunner (Danke @Dottore)
      Erst ein wenig unharmonische mit leichter Schwefelnote. Mit etwas Wasser und Luft wird er dunkelfruchtig und cremig. Die Eiche ist recht präsent. Klingt erstmal gut, ist aber irgendwie nicht so meins...
      Trotzdem danke für das kleine Extrasample!

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "(Voll)Fassteilung! Island Single Malt (Orkney) " geschrieben. 01.05.2018

      Hey Max,

      ist unser Fass schon an Ort und Stelle? Konntest Du schon Fassproben organisieren? Bin gespannt auf den ersten Eindruck.

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "2 Spitzen-Rhums" geschrieben. 28.04.2018

      Ich kann auch Ankunft vermelden. Danke für die Dreingabe, bin auf beide Samples gespannt!

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "WM-Wichteln 2018" geschrieben. 26.04.2018

      Wichteln finde ich an sich eine schöne Sache. Vor allem, weil mich die Reaktion des Bewichtelten interessiert. Leider ist es oft so, dass man nach der Aktion nichts mehr von denjenigem hört. Ich würde daher nur unter der Prämisse teilnehmen, dass alle Wichtel bis zum Finale probiert werden und die Eindrücke dazu hier im Forum gepostet werden müssen. Wie ist eure Meinung dazu?
      Unter Vorbehalt würde ich mich also unter Classic einreihen...

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "G&M - Strategiewechsel" geschrieben. 26.04.2018

      Zitat von Noface83 im Beitrag #91
      ...Ich beobachte eh wie ich wieder mehr Richtung OAs wechsel wo man zwar oft in Trinkstärke aber dafür gut gereifte Tropfen in der oben genannten Alters und Preisklasse noch bekommt.


      Da kann ich nur beipflichten. Früher waren UAs die günstige Variante eine Brennerei als z.b. Single Cask oder mit einem AS das die Brennerei sonst nicht führte, kennenzulernen. Wohl bemerkt, die günstige Variante, da nicht OA. Inzwischen muss man wieder auf die OAs zurückgreifen, um überhaupt bezahlbare Abfüllungen ü10 Jahre zu bekommen. Geschweige denn volljährige Abfüllungen...
      Wenn nun auch SV irgendwann einbricht ist endgültig Ende Gelände.

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 25.04.2018

      Tafelteilung?
      16 Stück sind verfügbar
      Stück/15ct plus Versand
      Liste:

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 25.04.2018

      Limited Edition, ausverkauft, gleich bei EBay reinstellen...
      Nee, ess ich lieber selber![[File:image.jpeg|none|auto]]

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "Geschenk: Kräftig und torfig bis 80,- Euro" geschrieben. 15.04.2018

      Immer eine Bank: der Classic of Islay von JWWW
      Fassstark, rauchig, und um die 40€ zu haben. Dann kann noch was dazu...

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "Eure Neuanschaffungen" geschrieben. 13.04.2018

      Mal wieder ein paar Standards[[File:image.jpeg|none|auto]]

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "Sonderangebote im Web" geschrieben. 10.04.2018

      Zitat von Fratzi Lichtman im Beitrag #700
      Schon wieder gibt es den Caol Ila 25 Jahre für 95 Euro bei Drankdozijn.nl
      Das letzte entsprechende Angebot gab es ja erst vor wenigen Tagen. Scheinbar verkauft der sich nicht so gut.

      Dazu gibt es dann noch einige Highland Park Whiskies für ein paar Euronen billiger.


      Mir solls recht sein. Ich hab nochmal zugeschlagen. Eine 25yo Islayoriginalabfüllung unter hundert Euro ist mal wirklich ein wahres Schnäppchen. Und dann kommt noch dazu, dass er mir vorzüglich schmeckt, Färbung hin oder 43% her. Wenn man dazu noch bedenkt, dass der 18er dann sogar teurer ist...

    • Spuckschlecht hat einen neuen Beitrag "Laphroaig 18" geschrieben. 09.04.2018

      Zum heutigen Preis würde ich den nicht mehr kaufen. Als er noch für 60€ zu haben war, war das eine tolle Standartabfüllung.

Empfänger
Spuckschlecht
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected Stammtisch Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software © Xobor